19 Antworten Neueste Antwort am 23.04.2017 12:59 von dkdk RSS

    Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen

    dkdk

      Hallo,

       

      benutzt jemand Sky Ticket am Samsung TV mit der App aus dem SmartHub? Ich habe ein Modell von 2014 (H6470).

       

      Die App läuft insgesamt unauffällig. Allerdings beim Abspielen erhalte ich häufiger (bisher ungefähr 1 x pro Serienfolge) die Fehlermeldung laut Betreff. Der Stream stoppt dann und man muss zurück ins Menü. Die Wiederaufnahme der Folge funktioniert aber leider auch nicht und man muss die Folge komplett neu starten und ggf. zu der Stelle spulen. Ärgerlich - vor allem, wenn man nicht weiß, an welcher Stelle die Wiedergabe abbrach. Die Folge läuft dann bis zum Ende meist durch und bei der nächsten Folge kommt dann irgenwann mittendrin wieder dieser Fehler.

       

      Ich hätte noch einen Chromecast zur Verfügung, den ich auch schon getestet hatte. Da laufen die Folgen eigentlich durch. Doch damit funktioniert die automatische Wiedergabe der nä. Folge nicht. Man muss dann zurück ans Tablet, um die nächste Folge auszuwählen. Doch leider ist dann die SkyTicket-App abgestürzt und muss erst neu gestartet werden.

       

      Live TV funktioniert übrigens bei beiden Geräten nicht. Am TV kann man gar kein Livestreams starten (werden nicht angeboten). Am Chromecast werden die Live Sender angeboten, aber es wird nichts abgespielt. "Das Programm wird geprüft".

       

      Insgesamt bin ich eher unzufrieden. OK, für den April zahle ich wohl nur 1 EUR. Aber eine Kündigung ist/war nur per Ende Mai möglich. Und für den Mai fallen dann die 10 EUR an. Für 10 EUR ist die gebotene Leistung aber UNGENÜGEND!

       

      Kann jemand helfen oder hat Tipps?

       

      Vielen Dank im Voraus!

        • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
          sur

          SkyTicket läuft leider über eine Reihe von Apps auf Komsolen oder Smart-TVs nur mit Einschränkungen, zB ohne Live-Sender. Über die Suche lassen sich dazu einige Erfahrungsberichte finden.

          Den vollen Leistungsumfang gibt es am ehesten am PC über Browser oder Win10-App oder direkt am TV über die TV-Box von Sky.

            • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
              dkdk

              Danke, sur!

               

              Das ist zwar beruhigend, dass es kein Fehler auf meiner Seite zu sein scheint, aber eigentlich würde ich so eine Info erwarten, BEVOR man ein Abo abschließt... Das sollte Sky doch wenigstens mal veröffentlichen, dass viele Dinge nicht so gehen, wie sie sollten...

               

              Ich bin jetzt echt leicht angesäuert... Nicht nur wegen des Preises, sondern auch, weil die Nutzung so keinen Spaß macht und ich mir mehr davon erhofft hatte...

                • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                  sur

                  Da stimme ich dir voll zu - was in der Werbung versprochen wird, sollte auch entsprechend funktionieren. Von Einschränkungen im Leistungsumfang ist in der Werbung und den FAQs (FAQ) leider nirgends zu lesen:


                  "...

                  Auf welchen Geräten kann ich Sky Ticket nutzen?

                  Sky Ticket steht auf vielen Geräten zur Verfügung. Im Bereich "Sky Ticket verwenden" findest du Anleitungen, wie du auf den diversen Geräten Sky Ticket nutzen kannst. Hier noch mal eine Übersicht zu allen Geräten, die aktuell unterstützt werden:

                    • Sky TV Box
                    • iPad, iPhone & iPod touch
                    • Android Smartphones & Tablets
                    • Windows 10 Tablets

                    • PC & Mac

                    • Xbox One

                    • PlayStation 4 & PlayStation 3

                    • Apple TV 4

                    • LG webOS TV (Modelle ab 2014)

                    • Samsung Smart TV (Modelle ab 2014)

                    • Via Chromecast oder Airplay vom Smartphone oder Tablet direkt auf deinen Fernseher

                  Natürlich wird diese Liste kontinuierlich erweitert, so dass Sky Ticket auf möglichst vielen Geräten zur Verfügung steht und du die freie Wahl hast, wie und wo du Sky Ticket nutzen möchtest.

                  ..."

                    • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                      dkdk

                      Nicht eingehaltene Werbeversprechen gehen leider gar nicht...

                      Ich werde das noch ein paar Tage beobachten. Ich hatte auch bereits an service@sky.de gemailt.

                       

                      Wenn sich nichts ändert und/oder ich keine befriedigende Antwort erhalte, werde ich das Ticket noch während der Laufzeit stornieren. Gekündigt zu Ende Mai hatte ich schon.

                       

                      Ich bezahle doch keine vereinbarte Leistung, die dann nicht erbracht wird.

                        • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                          sur

                          Ein paar Tage beobachten, wird wohl nichts ändern. Hier ein paar Threads zum Thema:

                          SkyTicket PS4 und Live Sender

                          LG App sky Ticket

                          Guide: Kein Live Stream über Google Chromecast

                            • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                              dkdk

                              Ohje.... Das sieht wirklich so aus, als ob nicht viel Hoffnung bestünde.

                               

                              Danke, sur, für die Links.

                               

                              Was denken die sich denn dabei? "Wir können nur um etwas Geduld bitten." Ernsthaft? Aber das Geld nehmen sie schon mal sicherheitshalber... Das grenzt ja an Vorsatz. Gelder vereinnahmen für eine Leistung, die nicht funktioniert?!

                               

                              Ob man andersrum genau so geduldig wäre, wie man es von den zahlenden Kunden verlangt? "Och, tut mir leid. Im Moment habe ich kein Geld. Ich arbeite aber schon daran, neues Geld zu bekommen, um dann meinen vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld."  Sicher nicht.

                               

                              Vielleicht meldet sich ja mal ein Moderator hier zu Wort?

                                • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                  sur

                                  dkdk schrieb:

                                   

                                  ...Das grenzt ja an Vorsatz. Gelder vereinnahmen für eine Leistung, die nicht funktioniert?!...

                                  Für alle Betroffenen  ist das natürlich ärgerlich, aber gemäß AGB stellt sich die Situation doch ein wenig differenzierter dar, denn Sky liefert ja - allerdings kannst du es mit den verfügbaren Geräten nicht einwandfrei empfangen.

                                   

                                  Unter "2.2 Systemvoraussetzungen/Endgeräte" ist in den AGB folgendes geregelt: "Es obliegt dem Kunden dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm genutzten Endgeräte die Systemvoraussetzungen erfüllen."

                                   

                                  Allerdings sollte es laut AGB den Kunden möglich sein, sich auf der Homepage einen Überblick über passende Geräte zu verschaffen, was derzeit nur eingeschränkt möglich ist: "Darüber, welche Endgeräte aktuell die Systemvoraussetzungen erfüllen und über die Registrierung der Endgeräte und die Nutzung von Sky Ticket kann sich der Kunde unter der Sky Internetseite www.skyticket.de informieren."

                                    • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                      muck

                                      Wobei ja selbst die eigene Roku Box wohl nicht immer die Systemvorausetzungen erfüllt. Es ist schon schade was Sky da so veranstaltet, Von den ehemals von mir "geworbenen" Kunden (müssen so ca.40 sein) haben Alle aufgegeben, Gekündigt und die Elektronik Box entsorgt.

                                       

                                      Zum Glück reden Sie noch alle mit mir, aber Sky empfehlen, ich nicht mehr !!!

                                        • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                          dkdk

                                          Die Box wollte ich mir eigentlich auch schon zulegen. Aber nachdem, was Du schreibst, ist das wohl auch keine Lösung. Danke für den Hinweis!

                                            • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                              muck

                                              Die Box selber ist schon in Ordnung. Auch hier liegt es an Sky. bzw deren Softwareentwickler.

                                               

                                              Amazon, Netflix läuft hald besser. Magine und Zattoo finde ich da schlechter, alles auf dem Firestick.

                                               

                                              Dann gibt es ja auch nicht nur Softwareproblem. Sky hat immer wieder Probleme mit den Abrechnungen und kurzzeitigen Aktivieren von Sport Ticket's.

                                               

                                              Also eigentlich ist Sky selber ein großen Problem. Wenn Du Zeit und Lust hast, da und Dort mal eine Motzmail und Forum's Eintrag zu verfassen, kann man mit Sky leben. - Ansonsten nicht -

                                              • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                                mthehell

                                                Kleiner Einwurf zu Boxen und smartTVs:

                                                Die Boxen, egal ob die RokuBox von Sky oder FireTV von Amazon o.a., sind einzig dazu gedacht aus einem "nicht-smart"TV ein smartTV zu machen.

                                                Besitzt man bereits ein smartTV, sind solche Zusatzgeräte i.d.R. überflüssig.

                                                Sämtliche Apps, die im jeweiligen Store des TV-Herstellers (bei Samsung der SmartHUB) zum Download bereitstehen,  werden zuvor vom Hersteller zertifiziert für das Gerät, sonst würden sie nicht im je nach Betriebssystem individuellen App-Angebot enthalten sein.

                                                 

                                                Insofern obliegt es keinem Kunden mehr, weiter zu prüfen ob sein Gerät kompatibel ist: Ist die App für sein TV erhältlich, muss sie laufen.

                                                 

                                                Und die Aussage "lizenzrechtliche Gründe" ist im Fall der Gerätebeschränkung auch nicht so ganz korrekt. Entweder hat man eine Lizenz oder nicht. Der Grund ist hier eher eine Selektion und Bevorzung gewisser Geräte (seitens Sky) - ob nun für die eigenen Boxen oder auf Grund von Ausschlussklauseln bei Kooperationspartnern. (Vgl. SkyGo: Zunächst nur für iOs erhältlich und nach 2 Jahren dann auch für Android, aber offiziell lange Zeit nur für Geräte von 3 Herstellern).

                                                  • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                                    sur

                                                    mthehell schrieb:

                                                    ...

                                                    Und die Aussage "lizenzrechtliche Gründe" ist im Fall der Gerätebeschränkung auch nicht so ganz korrekt. Entweder hat man eine Lizenz oder nicht. ...

                                                    Bei "lizenzrechtlichen Gründen" geht es ja nicht nur im das Vorliegen einer Lizenz. Es sind damit auch Auflagen zum Kopierschutz verbunden, die nicht in jeder technischen Umgebung gewährleistet sind.

                                                     

                                                    Ich kann also verstehen, warum es bei manchen Geräten/Apps die Einschränkungen im Leistungsumfang gibt. Allerdings würde ich mir erwarten, dass sie entsprechend klar kommuniziert werden.

                                                      • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                                        dkdk

                                                        Genau richtig, sur!

                                                         

                                                        Wenn es nicht klar kommuniziert wird, ist es ein Mangel. Der User wird einfach hinters Licht geführt...

                                                         

                                                        Und was den Kopierschutz angeht: Wie soll man mit einem Fernseher über die Sky-Ticket-App etwas kopieren? Oder mit dem Chromecast? Ich glaube, das sind eher Ausflüchte, weil die Apps schlecht programmiert sind.

                                                         

                                                        Wie dem auch sei, gestern Abend hatte ich wieder die Fehlermeldung am Samsung TV.

                                                • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                                  dkdk

                                                  sur, Das mag ja alles richtig sein, was Du schreibst. Aber es gilt halt nicht.

                                                  Es ist rechtlich nicht so einfach, wie Du es darstellst. Wenn Sky ich auf der Homepage damit Werbung macht - ohne Fußnote oder Sternchen - dann darf in den AGB nicht eingeschränkt werden.

                                                  Dazu gibt es Gesetze und Rechtsprechung. Und beim Chromecast gibt es keine Einschränkungen bzgl. der Live-Streams auf der Homepage.

                                                   

                                                  Gerade habe ich mit Sky telefoniert und der freundliche Herr hat bestätigt, dass es eigentlich gehen sollte. In einem anderen Thread habe ich gerade gelesen, dass es evtl. an der Altersprüfung liegen könnte, die der Chromecast nicht verarbeiten kann. Das macht Sinn und ich denke, da liegt der Hase im Pfeffer. Beweisen kann ich es natürlich nicht. Er hat auch bestätigt, dass am Samsung TV die Live Streams wegen der Lizenzen nicht gehen. Auf der Homepage findet sich darüber nichts. Zumindest habe ich dergleichen nicht angezeigt bekommen, als ich das Abo abgeschlossen habe.

                                                   

                                                  Ernüchternd.

                                                   

                                                  Unbenannt.JPG

                                                  Unbenannt1.JPG

                                                  Kein Wort davon, dass Live-Streams nicht gehen.

                                                   

                                                  Und weiter:

                                                   

                                                  Unbenannt.JPG

                                                   

                                                  Unbenannt.JPG

                                    • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                      dkdk

                                      Auch schön:

                                       

                                      Unbenannt.JPG

                                       

                                      Und hier die Liste aus dem vorher genannten Link. Was fällt auf?

                                       

                                      Unbenannt1.JPG

                                       

                                      Ohne Worte ...

                                      • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen

                                        Hallo dkdk,

                                        entschuldige die späte Reaktion.

                                        Wie hier bereits in Erfahrung gebracht wurde, können Live-Streams von Fiction-Inhalten über Dein Gerät nicht wiedergegeben werden. Dies hat lizenzrechtliche Gründe, siehe FAQ.

                                        Bezüglich der Fehlermeldung, welche Dir angezeigt wird, bitte ich Dich, die App zu löschen und anschließend neu zu installieren. Sollte dies keine Abhilfe schaffen, dann sende mir bitte Deine Kundennummer und die Modellnummer Deines Smart TVs in einer privaten Nachricht zu.

                                        Im folgenden Link findest Du die Anleitung dazu: http://bit.ly/1VQr44j

                                        Viele Grüße,
                                        Valdi

                                        • Re: Sky Ticket am Samsung TV: Ups, da ist was schiefgelaufen
                                          dkdk

                                          So. Mir reicht es jetzt. Ich bin fertig mit Sky.

                                           

                                          Mein Probe-Abo für 1 EUR Entertainment werde ich noch nutzen und dann keinesfalls verlängern. Ich werde es auch niemandem empfehlen und falls mich jemand fragt, ausdrücklich davon abraten.

                                           

                                          Danke Euch allen für Eure Tipps und Kommentare.