1 Antwort Neueste Antwort am 04.04.2017 16:50 von Sanny G. RSS

    Brauche Hilfe wegen misslungener Vertragslängerung?

    rona

      Nach bestätigter Kündigung zum 01.04. habe ich mich am 31.03. am Telefon von einer Vertragsverlängerung überzeugen lassen, mit der Änderung Zweitkarte plus Austausch Receiver und das ganze übers Internet und soweit war alles okay, ich bekomme eine Bestötigungsmail.

       

      Am nächsten Tag hatte ich das Haus voll zum Fußball schauen, aber Sky funktioniert nicht. Ich kann mich auch online nicht mehr einloggen.

      Nach langer Wartezeit erfahre ich dann telefonisch, der Vertrag sei doch beendet!

       

      Man war auch nicht in der Lage die entsprechende Karte sofort wieder freizuschalten. Dann ein langes hin und her, es wurde zugegeben, dass meine Verhandlungen dort zwar zu finden waren, aber nicht richtig bearbeitet wurden und es Probleme intern geben würde.

      Ein gewünschter Rückruf wegen meines Besuches war nicht möglich, weil man am Wochenende nicht raus telefonieren dürfe?

       

      Also alles wieder neu besprochen und der Mitarbeiter meinte, ich würde jetzt einige Emails bekommen, sollte mich nicht wundern, aber bis Dienstag warten, da es dauern würde.

      Nun bekam ich gestern eine Email, die wieder nichts von dem enthält was besprochen wurde, sowohl preislich nicht, als auch Zweitkarte und Receiver fehlen.

      Wie kann es sein, dass so etwas passiert? Man führt lange, anstrengende Gespräche, die entweder nicht richtig bearbeitet oder einfach nicht vereinbarungsgemäß  bestätigt werden?

       

      Ich hoffe, mir kann hier jemand unterstützend weiterhelfen, sonst muss ich alles widerrufen.

      Danke.