3 Antworten Neueste Antwort am 02.04.2017 09:34 von ibemoserer RSS

    Sky + Pro Artefakte im Bild

    torlemdor

      Hallo,

       

      ich habe heute den Sky+ Pro erhalten und muss sagen, dass ich wirklich am überlegen bin mein Abo zu widerrufen. Zu meinen Problem. Der Receiver macht in unregelmäßigen Abständen Bildfehler Artefakte per Satellit. Dann hilft nur umschalten und danach funktioniert es wieder. Nach einen Telefonat mit der Hotline ist man der Meinung, dass das an meinen Signal der Satellitenschüssel liegen würde ( Laut Messungen liegen die Werte bei Signalqualität 90 und Signalstärke 75 und das ist auch vollkommen in Ordnung so ) aber bei Sky will man sich von dieser Idee nicht abbringen lassen. Ich hatte früher den normalen Sky Receiver und hatte niemals irgendwelche Probleme. Nach meiner Kündigung vor 1 Jahr bei Sky habe ich einen Samsung Receiver betrieben und auch dieser hatte niemals irgendwelche Probleme gemacht. Der im Fernsehen integrierte Sat Receiver läuft ebenfalls ohne Probleme und nun soll es ausgerechnet am Signal liegen?

       

      Wie ich im Forum gesehen habe, scheint dieses Problem wohl bekannt zu sein? Aber auch das interessiert bei Sky anscheind niemanden so richtig. Man ist stattdessen der Meinung, dass meine Sat Anlage schon zu alt sein könnte und daher die Qualität der Anlage abnimmt. Mein Fernseher ist der

       

      Samsung UE55JU6580

       

      und dieser unterstützt HDCP 2.2. Ich benutze das mitgelieferte Kabel von Sky. Mit den vorherigen Kabel ist bei den Receiver das Bild kurz Schwarz geworden für 1 Sekunde und dann war das Bild wieder da. Für mich sieht das eher nach einen Fehler mit den HDMI Port aus. Man würde mir einen Techniker schicken wollen und sollte es an meinen Signal liegen, dann soll ich den bezahlen. Das werde ich ganz sicher nicht machen! Für mich scheint sich das Problem wie gesagt auf den HDMI Port zu beziehen. Mir kann keiner erzählen, dass alle Receiver funktionieren und ausgerechnet dieser nicht?

       

      Hat schon irgendwer eine Lösung für das Problem gefunden? Ich werde es jetzt nochmal mit einen hochwertigen HDMI Kabel versuchen, aber ich bin enttäuscht, dass man mich so im Regen stehen lässt bei Sky!

        • Re: Sky + Pro Artefakte im Bild
          herbi100
          Man würde mir einen Techniker schicken wollen und sollte es an meinen Signal liegen, dann soll ich den bezahlen. Das werde ich ganz sicher nicht machen

          Naja, klingt doch ok.

          Ist doch normal, wenn der Fehler an Deiner Anlage liegt, musst Du den natürlich bezahlen.

           

          Und wenn der Fehler bei Sky liegt, bezahlt Sky den Techniker.

           

          Und es ist doch besser, wenn ein Fachmann alles durchschaut, als wenn Du Vermutungen anstellst, oder nicht??

           

          Du kannst evtl. einen anderen Hdmi Anschluß versuchen

          an den Eistellungen etws rumspielen, zB fest 1080p oder 2160p mal einstellen

           

          aber ich bin enttäuscht, dass man mich so im Regen stehen lässt bei Sky!

          Naja, Sky hat Dir doch Hilfe angeboten, das so ein Problem natürlich schlecht durchs Telefon zu analysieren ist,

          musst Du doch selbst zugeben, darum eben der Vor Ort Service.

           

          Was hast Du denn für eine Lösung erwartet??

            • Re: Sky + Pro Artefakte im Bild
              torlemdor

              Das Problem ist doch nur, dass ich weiß, dass es nicht an meiner Anlage liegt und ich mich ein wenig veräppelt gefühlt habe. Ich erwarte bei Sky eigentlich einen guten Technischen Support. Man hat mir keinerlei weitere Informationen gegeben und sagte immer nur " Ja ich weiß, das liegt an Ihrer Schüssel" und der rest konnte halt einfach nicht sein! Alle anderen Receiver funktionieren einwandfrei und ausgerechnet dieser eine nicht? Man hat mich weder darauf hingewiesen, dass der Sky + Pro HDCP 2.2 braucht noch irgendwelche anderen Tipps um weitere Fehlerquellen auszuschließen. Ich musste mir diese Informationen alle alleine zusammentragen

               

              Generell habe ich nix gegen einen Techniker, aber wer sagt mir, dass das passt was der da macht? Wir haben unsere Schüssel vor vier Jahren von einen Fachmann in unserer neuen Wohnung aufstellen und ausrichten lassen und es gab bisher niemals irgendwelche Probleme. Und  nun schickt man mir einen Techniker, dieser sagt mir, passt nicht und dreht die Schüssel einmal nach Links und dann wieder nach Rechts und schon ist es meine Schüssel gewesen und ich darf zahlen und im Ergebnis hat sich nix gebessert. Das Spiel hatte ich schon mal mit unseren Telefonanbieter wo es auch meine Anlage gewesen sein soll und ich durfte es bezahlen. Am ende stellte sich jedoch raus, dass der Verteiler unten im Haus völlig falsch gepegelt war und ich habe mein Geld nicht mehr wiedergesehen.

               

              Gut aber kürzen wir das ab. Ich habe das Problem jedenfalls augenscheinlich lösen können. Ich habe ein höherwertiges HDMI Kabel an den Receiver angeschlossen und siehe da, es gibt bisher keine Probleme mehr. Scheint wohl so, als wenn der Receiver nicht mit jeden HDMI Kabel gut kann. Beim ersten nicht von Sky wurde das Bild für eine Sekunde immer kurz schwarz und dann war es wieder da und bei den Kabel von Sky gab es diese Artefaktbildung. Ich hoffe das jetzt endlich Ruhe ist.

               

              Und zur frage was ich erwartet habe von der Hotline. Also erwartet habe ich

               

              1.) Kann Ihr Fernseher HDCP 2.2

               

              2.) Haben Sie den Receiver mal im Werkszustand zurückgesetzt

               

              3.) Haben Sie mal die anderen HDMI Eingänge versucht

               

              4.) Hat ein Neustart des Receivers geholfen

               

              5.) Haben Sie mal die bevorzugte Auflösung geändert

               

              6.) Haben Sie mal ein anderes HDMI Kabel probiert

               

              und wenn das alles nix gebracht hätte, dann hätte man auf den Techniker verweisen können. Aber einfach " Ist die Schüssel und fertig " ist zu wenig. Dafür brauche ich dann nun wirklich keinen Technik Hotline!

                • Re: Sky + Pro Artefakte im Bild
                  ibemoserer

                  Wenn man einen UHD Fernseher und einen UHD Receiver bneutzt sollte man natürlich auch kein 0815 HDMI Kabel für 5 Euro benutzen.

                   

                  Selbst die pinkenen HDMI Kabel von Sky sind bestimmt nicht die besten. Das dürfte aber eigentlich nicht sein denn auch hier fragen die Mods fast immer nach ob man auch das Sky Kabel benutzt.

                   

                  Für diese TV und Receiver Spezifikationen braucht es dann schon ein dementsprechend hochwertiges Kabel.

                   

                  Wenn ich sehe das die Leut einen Fernseher für 3000 Euro haben aber für ein HDMI Kabel nur ungern 25 oder 30 Euro ausgeben dann kann ich nur den Kopf schütteln.

                   

                   

                  Natürlich wünscht man sich von Sky mehr Hilfe über die Hotline aber dafür ist dies nicht vorgesehen.

                   

                  alles in allem hast du das Problem gelöst und das ist die Hauptsache.