58 Antworten Neueste Antwort am 31.03.2017 20:26 von Mister Baloo RSS

    Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

    alexm.

      Seit gestern erlaubt mir Sky nicht mehr meinen  Denon AVR-X1300W zwischen Sky Pro+ Receiver und meinem Samsung UHD TV zu betreiben!

      Geht's noch? Was soll der ******? Ich bekomme einen unausgereiften Prototypen an Receiver hingestellt, der mal was macht und mal auch nicht, vor allem aber nicht was er soll. Ich warte die ganze Zeit auf ein Software update was das Ding vernünftig zum laufen bringt, und jetzt sowas!

      Sind euch eure Kunden echt so wenig Wert? Frage mich wie ich so blöd sein konnte ein 2.mal Kunde zu werden.

      Ihr seid echt das allerletzte! War gerade drauf und dran den Support anzurufen, aber das werde ich wohl morgen machen, wenn ich mich wieder etwas im Griff habe. Momentan würde das Gespräch wohl ausarten!


        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
          herbi100

          Wieso erlaubt Sky das nicht??

          Man kann auch den Sky Receiver mit einem optischen Kabel an den Denon verbinden

          und

          den Sky Receiver mit Hdmi an den TV.

           

          oder wo ist das Problem??

          Um was geht es??

           

          Wolltest Du jetzt hier Hilfe??

          Oder nur Deinem Ärger Luft machen??

            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
              alexm.

              Genau das ist die Frage! Wieso erlaubt Sky das nicht (mehr)?

               

              Dieser Receiver raubt mir den letzten Nerv! Alle angeschlossenen Geräte funktionieren einwandfrei am AV Receiver, nur der Sky Pro+ für den ich Sky noch 99 Euronen auf den Tisch gelegt habe eben nicht!

              Und gestern kam die Meldung vom Receiver das ich das HDMI direkt am TV anschließen soll. Und tatsächlich konnte kein Bild und Ton von Sky Programmen empfangen werden. Free TV funktioniert normal. Also HDMI Kabel direkt in den TV, oh die Sky Programme gehen auch wieder. Na gut, wieder in den AV Receiver eingesteckt, hmm geht auch, alles klar.

              Heute dann das selbe Spiel wieder. Über AV Receiver geht nicht!

              Und jetzt die Frage Warum? Ging doch die letzten Monate auch!

              Und noch ne Frage warum bitte soll ich den Receiver über Toslink an den Receiver anschließen wenn ich HDMI habe?

              Hab ein 7.1 System, über Toslink geht nur 5.1!

               

              Und ja, ich wollte hier meinem Ärger auch Luft machen, denn das was von Sky geboten wird ist unter aller Kanone!

              Eigentlich wollte ich mir und meiner Familie mit einem Abonnement bei Sky ja was schönes gönnen, anstatt permanent nur rum zu ärgern!

              Ist echt Klasse wenn man der Frau das Ganze schmackhaft macht, und diese dann feststellen muss das es reine Glückssache ist, ob der Receiver überhaupt hochfährt, oder das man halt nur Ton und kein Bild hat. Aufgenommene Serien z.B. auf Universal HD können nicht wiedergegeben werden etc. pp.

              Nichtmal die On Demand Geschichte funktioniert bei Sky! Auch da Bild und Tonstörungen! Und es liegt nicht am Internet oder sonstigem, Amazon und Netflix funktionieren ja auch Einwandfrei, sondern einzig und allein an SKY und dem Drecks Receiver!

              Das macht doch keinen Spaß ihr lieben Leute von Sky!

              Und die "kompetente" Hotline weiß ja über die Probleme bescheid, aber tut so als wäre ich der erste Kunde der dieses Problem hat! Und hat als besten Vorschlag parat, doch mal nen Servicetechniker vorbeizuschicken.

              Ja es gibt DAUS auf dieser Welt, aber nicht alle Menschen sind doof!

              Das dümmste was ich in letzter Zeit gemacht habe war ein erneutes Abo bei Sky!

               

              Und da frage ich zu Recht was der S C H E I S S soll!

                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

                  Also ich hatte auch den Sky+ Pro bis Ende Januar. Habe hier ebenso den X1300W in Betrieb. Zumindest am HDMI1 oder HDMI2 Eingang lief der Sky+ Pro tadellos.

                  Allerdings habe ich nicht das beiliegende HDMI Kabel von Sky genutzt, sondern ein eigenes gekauft.

                   

                  Die Probleme das kein Bild vom Receiver kam hatte ich oft, meist half dann letztlich der "Stromreset" und schon ging es wieder.

                   

                  Als Auflösung hatte ich 2160p immer fest eingestellt.

                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                  Seb Kom

                  herbi100

                  und wir leben noch im Jahr 2004 ja?

                   

                  Wenn alexm. einen aktuellen AVR (auch wenn es das kleinste Modell von Denon ist) mit allen nötigen Spezifikationen hat um nur 1 Kabel zu verwenden warum sollte er denn noch ein toslink legen. Nur weil Sky zu unfähig ist ?

                   

                  Zumal Toslink (optisch) von der Qualität auch schlechter ist als HDMI. Warum ? das könnt ihr selber googeln.

                    • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                      herbi100

                      Warum? damit er seinen Denon nutzen kann.

                       

                      Natürlich kannst Du hier aufzählen, wie es am besten wäre und wie es sein sollte

                      und wem hilft es??

                      Wenn es so nicht funktioniert??

                       

                       

                      Wo ist jetzt Deine Lösung des Problems??

                       

                      Oder genügt es Dir, nur die Lösungsvorschläge anderer schlecht zu machen??

                      Aber selbst nichts beizutragen

                        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                          Seb Kom

                          Für mich gibt es keine Lösung. HDMI würde für mich bleiben. Punkt aus Ende!  Da HDMI vorher funktioniert hat. Warum sollen wir Endverbraucher immer die Lösung finden ? Warum soll ich den ton schlechter mit einer geringeren bitrate übertragen als es möglich ist und mich damit zufrieden geben? Nur weil Sky zu dumm ist einmal etwas rauszubringen was funktioniert ?  Der Sky + Pro ist voll mit Fehlern! Da muss Sky die Lösung finden. Und auch nicht nur für dieses Problem! Und das nach so vielen Monaten der Receiver immer noch voll mit Problemen ist ist eine absolute Frechheit.

                           

                          Wenn du dich mit all den Problemen und der minderwertigen Qualtität zufrieden gibst oder vielleicht auf schlechtere Verbindungen ausweichst als eigentlich möglich sind ist das halt so. Ich will schon das bestmögliche nutzen wenn ich jeden Monat so viel Geld dafür bezahle.

                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                              herbi100

                              Wo ist jetzt Deine Lösungshilfe für den Kunden??

                                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                  Seb Kom

                                  Als ob er nicht selber wusste das er ein optisches Kabel legen kann und das Problem dadurch gelöst wäre. Anscheins möchte er es nicht. Ich denke er wollte einfach mal Luft ablassen. Was für mich auch völlig OK ist bei dem ganzen stress den man mit sky hat. Und in seinen Text fragt er auch nicht wirklich nach einer Lösung. Er wollte sicher einfach nur ein Statement setzen!

                                   

                                   

                                  Zumal du auch nicht nach einer Lösung gesucht hast. Du hast den User einfach nur auf die nächst schlechtere Verbindung verwiesen aber nicht nach einer Lösung für die HDMI Verbindung gesucht!

                                   

                                   

                                  "Kunde" ? Bist du etwa geheimer Sky Mitarbeiter ?

                                    • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

                                      Seb Kom schrieb:

                                       

                                      Zumal du auch nicht nach einer Lösung gesucht hast. Du hast den User einfach nur auf die nächst schlechtere Verbindung verwiesen aber nicht nach einer Lösung für die HDMI Verbindung gesucht!

                                      Einer der Vorteile von HDMI ist natürlich die gleichzeitige Übertragung von Bild und Ton. Außerdem kann man per HDMI

                                      HD-Tonspuren (DTS-HD, TrueHD usw.) übertragen. Das geht per Toslink nicht. Diese nutzt aber Sky garnicht.

                                       

                                      Allerdings sendet Sky selbst Dolby Digital 5.1 nur als komprimierten AC3 Ton. Von daher ist da nicht wirklich ein massiger Unterschied. Der Nachteil ist leidglich das man 2 statt per HDMI ein Kabel nutzt.

                                  • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                    killamilla

                                    Seb Kom schrieb:

                                     

                                    Warum soll ich den ton schlechter mit einer geringeren bitrate übertragen als es möglich ist und mich damit zufrieden geben?

                                     

                                    Diese Statement darfst du gern für deinen BD-Player oder was auch immer für Quellen in Anspruch nehmen. Fakt ist, dass es qualitativ zwischen SPDIF und HDMI keinen Qualitätsunterschied gibt - wenn der Ton von der Box kommt. Und um die geht es hier ja.

                                      • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                        Seb Kom

                                        naja gut die 5.1 Qualität ist ja so oder so schon schlecht von Sky da mag man den unterschied sowieso nicht merken. Aber zwischen Optisch und HDMI gibt es auf dem Papier auf jeden fall unterschiede.

                                         

                                        Zumal auch Dolby Digital Plus nicht von Optisch unterstützt wird

                                          • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

                                            Seb Kom schrieb:

                                             

                                            naja gut die 5.1 Qualität ist ja so oder so schon schlecht von Sky da mag man den unterschied sowieso nicht merken.

                                            Liegt, wie angemerkt, daran das Sky selbst Dolby Digital nur als komprimiertes AC3 Format benutzt um Bandbreite zu sparen.

                                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                              killamilla

                                              Was DD+ angeht, hast du wohl recht, und es gibt auch eine Option, das im Menü als default Format über HDMI auszugeben.

                                              Nun schaue ich aber nicht wirklich soviele Inhalte um beurteilen zu können, wie oft DD+ tatsächlich zum Einsatz kommt.

                                              Ganz sicher jedoch nicht bei Live-Inhalten über DVB, egal of frei oder verschlüsselt, und auch nicht bei Streaming-Inhalten.

                                              Am ehesten noch bei OnDemand Inhalten von der Platte und auch hier vermutlich eher bei Select Neuzugängen.

                                              Es spielt wohl die allermeisten Nutzer in der Praxis keine Rolle.

                                               

                                              Wenn es aber einen Grund gäbe, das Signal durch den AV Reciver zu schleifen, dann wäre das wohl der Einzige.

                                                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                  Seb Kom

                                                  Da stimme ich euch in allen belangen zu! Allerdings will doch niemand 1 Kabel für 2 ersetzen.

                                                   

                                                  Was mit Optisch wegfällt:

                                                   

                                                  - OSD des AVRs ( Lautstärke anzeige und co. und das ist für einige sehr wichtig)

                                                  - 2 Kabel anstatt 1 Kabel

                                                  - Kein Dolby Digital Plus

                                                  - Geringere Bitrate (auch wenn bei sky nicht wirklich bemerkbar)

                                                  - AVR Videoverarbeitung (Gibt user die benutzen diese wirklich.. und es kann vorkommen das man da noch etwas rausholen kann. Gerade bei sky könnte das sinnvoll sein)

                                                  - CEC (Wenn sky da jetzt nicht ein schritt zurück gegangen wäre. Denn beim Sky + ging es noch)

                                                   

                                                   

                                                  So und da es ja vorher funktioniert hat warum was ändern nur weil die Sky Technik sich mal denkt ne so läuft das nicht mehr du gehst jetzt paar Jahre zurück und benutzt wieder 2 Kabel und verzichtest auf paar Features. Dann kommt dazu das der user sich vielleicht wieder ein toslink kaufen müsste wenn kein vorhanden ist. Das heißt er müsste Geld ausgeben ob wohl es auch ohne gehen sollte bzw sogar ging. Und dann die aussage "warum ist sky denn schuld" ?

                                                    • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                      killamilla

                                                      Was mit Optisch wegfällt:

                                                       

                                                      - OSD des AVRs ( Lautstärke anzeige und co. und das ist für einige sehr wichtig)

                                                      --> Jeder AV Receiver den ich kenne, hat ein Frontdisplay, über das die Lautstärke in % angezeigt wird.

                                                       

                                                      - 2 Kabel anstatt 1 Kabel

                                                       

                                                      --> 1 Kabel ?

                                                           Box -> AV-Receiver (HDMI)

                                                           AV-Receiver --> TV (HDMI)

                                                       

                                                           Box -> TV (HDMI)

                                                           Box --> AV Receiver (optisch)

                                                       

                                                      Beide mal zwei Kabel.

                                                      Immer vorausgesetzt ES WIRD NUR DIE BOX AM TV betrieben, sonst nichts.

                                                      Wo ist dann der Unterschied in der Anzahl Kabel ?

                                                       

                                                      - Kein Dolby Digital Plus

                                                      --> OK, Argument.

                                                       

                                                      - Geringere Bitrate (auch wenn bei sky nicht wirklich bemerkbar)

                                                      --> Richtig.

                                                       

                                                      - AVR Videoverarbeitung (Gibt user die benutzen diese wirklich.. und es kann vorkommen das man da noch etwas rausholen kann. Gerade bei sky könnte das sinnvoll sein)

                                                      --> Gibt es. Richtig. Aber just dieses Modell um das es hier geht, bietet einfach nur simples pass-through.

                                                      Also wo ist der Vorteil das Bild durch ein zusätzliches Device zu schleifen, dass die Übertragunsgkette IMMER instabiler machen wird, als OHNE ?

                                                        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                          cogan

                                                          alles irgendwie richtig

                                                          Hauptproblem ist doch das Sky immer unausgegorenen Billigkram auf den Markt schmeißt und dabei in keiner Weise den Komfort des Kunden im Auge hat.

                                                          Kein z.B. AVR Hersteller würde es wagen Geräte herauszubringen die derartig fehlerbehaftet sind und nicht die neuesten Standarts perfekt beherrschen. Falls doch mal was schiefläuft wird sofort nachgebessert und nicht auf ein Update am Sanktnimmerleinstag verwiesen.

                                                           

                                                          So einen Grütz kennt man sonst nur von VW Diesel PKW

                                                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                              badnews

                                                              Auch Porsche/Mercedes oder Audi haben Rückrufe gehabt. Nicht gleich ist eine Gute Marke gleich Gute Qualität. Es gibt immer mal Schlechte sachen.

                                                               

                                                              Sky Bietet das an was der Kunde zu meist Wünscht und das ist Billig oder Gratis die HArdware, da kann man nicht erwarten das sie ALLES erfült. Würd gern mal sehen wenn Sky einen Neuen Receiver bringt der 500€ Kosten soll und alles hat was ein Kunde Wünscht wer den dann Kauft. Ja genau vieleicht 2% wenn Überhaupt. die Kunden rennen ja schon Amok wenn se 59€ Zahlen sollen.

                                                                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

                                                                  badnews schrieb:

                                                                   

                                                                  Würd gern mal sehen wenn Sky einen Neuen Receiver bringt der 500€ Kosten soll und alles hat was ein Kunde Wünscht wer den dann Kauft.

                                                                  Wenn das Gerät dann ins Eigentum des Kunden übergeht, und dafür mindestens 2 Slots für Smartcards hat und 2 CI+ Slots, könnte man drüber reden.

                                                                  Aber selbst für 500 EUR würde Sky solche Features nicht einbauen. Immerhin könnte man mit solchen Geräten auch noch andere Anbieter nutzen, was Sky ja schlicht nicht möchte.

                                                                  • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                    Seb Kom

                                                                    Ja da hast du recht.

                                                                     

                                                                    Aber ein Funktionierendes Gerät das Audio und Bild tadellos über HDMI überträgt, ein schönes aktuelles OSD Design hat und nicht von vorn bis hinten voll mit bugs ist ist doch nichts großes und teures   Das ist Standart ! Und billig ist Sky keines falls wenn man sich mal den betrag aufs Jahr rechnet.

                                                                      • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                        badnews

                                                                        Glaubs oder nit es gibt auch Kunden die haben diesen Sky Pro und es funktioniert super. Ich selber habe damals schon gesagt ich nehm ihn nicht da es Logisch war das er meinen Erwartungen nicht erfüllt. Ich habe meinen Kopf und will meine Sachen so wie ich es möchte bietet sowas mein Anbieter nicht Lebe ich damit oder geh meiner Wege.

                                                                         

                                                                        Habe erst letztens ein Update bei meinem Samsung TV bekommen seit dem Kackt mir Amazon Video immer mal ab, Angerufen ja is Fehlerhaft aber ka wann update kommt. Tja soll ich deswegen mir nen Kopf machen? Nö die Nerven will cih behalten aber der nächste TV is dann halt ein Sony oder so.

                                                                      • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                        cogan

                                                                        klar haben auch andere Rückrufe und Fehler

                                                                        aber die tun dann zeitnah was

                                                                        Sicher will/braucht auch nicht jeder einen 500€ Receiver

                                                                        Kann auch billig sein sollte aber vorher ausgiebig getestet werden und funktionieren

                                                                        ausserdem könnte man dem Kunden ja die Wahl lassen zwischen Billigteil und hochwertig. Dann eben mit etsprechender Zuzahlung

                                                                        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                          mthehell

                                                                          Genau! Wo bleibt die demütige "Dankbarkeitshaltung"..?

                                                                           

                                                                          Nichts hinterfragen, alles akzeptieren, keine Ansprüche haben und bei der wohlwollenden monatlichen Überweisung des Vollpreises den Max Giesinger auf den Lippen: "Einer von 4,8 Millionen...Nanana-Na..." - Schöne heile Welt...

                                                                          ------

                                                                          Würde Sky nicht verlangen für vollen Leistungsumfang die Skygeräte nutzen zu müssen, wären derartige Problem überhaupt nicht gegenwärtig.

                                                                          Man darf sich nicht entscheiden wie viel man für ein Gerät ausgibt, dass alles kann was einem wichtig ist.

                                                                          Und es gibt nun mal Kunden, die höhere Ansprüche an ihren Receiver haben*, sogar bereits ein fähiges Gerät besitzen und die sollen dann froh und vor allem still sein, wenn das Zwangsgerät zusätzlich kostet und doch nicht den Anforderungen genügt oder wie im vorliegenden Fall plötzlich weniger kann als zuvor..?


                                                                          *) Mich ausgeschlossen, ich "leide" zwar unter einigen Einschränkungen des Sky+, die ich mit meinem TV-Tuner nicht hätte, habe aber auch nur die 12,90€ Versandpauschale gezahlt und würde mir auch keine 500,-€ in Form einer STB in den Schrank stellen.

                                                                        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

                                                                          cogan schrieb:

                                                                           

                                                                          alles irgendwie richtig

                                                                          Hauptproblem ist doch das Sky immer unausgegorenen Billigkram auf den Markt schmeißt und dabei in keiner Weise den Komfort des Kunden im Auge hat.

                                                                          Da magst du Recht haben. Allerdings ist das schon so, seitdem Sky sich wieder im Hardwaremarkt selbst betätigt und dies eben nicht den Herstellern überlässt.

                                                                          Wenn man kein CI Plus Modul mit eigener Hardware nutzen möchte, weil man eben auf die Aufnahmefunktion oder OD nicht verzichten mag, dann bleibt nur die Sky eigene Receiverhardware.

                                                                           

                                                                          Viel mehr Möglichkeiten bleiben nicht mehr.

                                                                        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                          Seb Kom

                                                                          Mit optisch gehen immer 2 Kabel von der box weg mit HDMI nur eins. Das Kabel was vom AVR zum TV muss auch bei Optischer Verbindung bestehen bleiben da noch andere Geräte am AVR hängen.

                                                                           

                                                                          Ja richtig eigentlich hat so gut wie jeder AVR hat ein display. Aber es gibt Menschen die wollen die Technik nicht sehen. Und es werden immer mehr die ihre Technik verstecken. Und das auch sehr oft hinter einer blickdichten Tür im Lowboard. (So wie ich auch)

                                                                           

                                                                          Einen schönen Cambridge würde ich mir natürlich auch sichtbar hinstellen. Aber Denon, Pioneer, Yamaha sind da echt nicht sooo hübsch. (Geschmacksache)

                                                                           

                                                                           

                                                                           

                                                                          Die Verarbeitung war jetzt aufs allgemeine bezogen aber bei dem 1300w hast du natürlich recht.

                                                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?

                                                              Weil Er sich so sehr darüber aufregen kann wie Er möchte. Sky wird aktuell nichts an der Software ändern, ist ja gerade ein Update erfolgt. Und ein Start für die SkyQ Software steht offiziell auch nocht nicht.

                                                               

                                                              alexm. kann sich ja gern per PN bei mir melden. Dann werde ich versuchen Ihm zu helfen. Hab das gleiche AVR Modell und damit den Sky+ Pro, solange ich ihn nutzte, auch betrieben.

                                                               

                                                              Wir wissen alle das die Sky Geräte technischer "Schrott" für anspruchsvolle Kunden sind. Für den "Normalnutzer" reichen diese wohl. Entweder freundet man sich damit an oder man steigt auf das CI Plus Modul um und muss auf Aufnahme und On Demand verzichten. Diese Entscheidung liegt ja bei jedem selbst.

                                                          • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                            sonic28

                                                            Hallo alexm.,

                                                             

                                                            hast du den Sky+ Pro Sat-Receiver? Dann kann es am Update der Gerätesoftware liegen, das diese Woche auf einigen Geräten erschienen ist. Muss nicht daran liegen, kann aber. Vielleicht mal beim Sky+ Pro Sat-Receiver, falls du diesen hast und du hast die neue Software-Version

                                                             

                                                            6-1-150.39.3[PL]_R17.1.3_B1.1_R10561_121

                                                             

                                                            drauf, im Service-Menü beim Punkt "Bildschirm" beim dortigen Unterpunkt "HDMI-Auflösung" und beim Unterpunkt "Farbtiefe" die verschiedenen Einstellungen ausprobieren. Vielleicht klappt es dann.

                                                             

                                                            Übrigens: Ob man den Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver per HDMI direkt an den Fernseher anschließt oder an einen AV-Receiver und von dort per HDMI zum TV geht, kann Sky komplett egal sein. Sky schreibt zwar, mal solle den Sky+ Receiver / Sky+ Pro Receiver direkt an den Fernseher anschließen, aber man ist nicht dazu verpflichtet und Sky kann es auch nicht feststellen, ob man es so gemacht hat, wie sie es gerne hätten. Läuft alles, wenn ein AV-Receiver dazwischen geschaltet ist, dann ist es ja gut. Ich selber hab den Sky+ Pro Sat-Receiver an einer Heimkinoanlage von Samsung per HDMI angeschlossen und von dieser Heinkinoanlage geht das Bild über HDMI zum 40 Zoll großen Full HD Fernseher von Samsung. Der Ton vom Sky+ Pro Sat-Receiver ist bei mir so eingestellt, dass "Dolby Digital" über HDMI übertragen wird und immer vollautomatisch von selber ausgewählt wird, wenn der Fernsehsender dieses gerade ausstrahlt.

                                                             

                                                            Du könntest ja den Sky+ Pro Receiver per HDMI direkt an den Fernseher anschließen und den Ton vom Sky+ Pro Receiver per optischem Kabel an deinen AV-Receiver senden. Dann müsste es auch gehen und dein Problem ist gelöst.

                                                             

                                                            Gruß, Sonic28

                                                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                              happywolf

                                                              Wer so wie du Beleidigt wird von sky kaum eine Antwort erhalten. Zu mindestens keine befriedigende. Und das mit recht.

                                                              • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                killamilla

                                                                Auf welcher Auflösung steht die Box ? Bevorzugt ? Stell mal fest auf 2160p/8 Bit um und schau mal, ob es einen Unterschied macht.

                                                                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                  onzlaught

                                                                  Als Notlösung kann der pro ja direkt am TV angeschlossen werden

                                                                  und Ton via Toslink.

                                                                  Da der Fehler wohl durch Sky verursacht wurde,

                                                                  sollte die Umverkabelung durch den Vor-Ort-Service

                                                                  ja kostenfrei machbar sein.

                                                                   

                                                                  Vorsorglich Rückendeckung von Denon erbeten,

                                                                  die bestätigen bestimmt die HDMI Eigenschaftender Eingänge,

                                                                  falls die BDA da nicht schon ausreicht.

                                                                   

                                                                  Schriftliche Fristsetzung zur

                                                                  Fehlerbehebung an Sky ist wichtig.

                                                                   

                                                                  Der AV Receiver als zentrales Gerät hat diverse Vorteile,

                                                                  da geht auch um Bedienkomfort etc.,

                                                                  aber Sky übernimmt sicher gerne die Neuverkabelung

                                                                  und Neueinrichtung der evtl. vorhandenen Universalfernbedienung etc.

                                                                  • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                    onzlaught

                                                                    Und andere stellen sich eine/mehrere sauteure STB hin,

                                                                    nur um angefangene Aufnahmen im Schlafzimmer

                                                                    weiterschauen zu können.

                                                                     

                                                                    Ist Geschmackssache.

                                                                     

                                                                    Wir werden mit dem Kopierschutz in Zukunft

                                                                    noch viel Spaß haben.

                                                                    Und das gilt für alle Gerätehersteller,

                                                                    denn seid einiger Zeit ist nicht mehr

                                                                    die Technik der limitierende Faktor,

                                                                    sondern die Wünsche der Contenterzeuger.

                                                                    • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                      alexm.

                                                                      Oh, mit so einer Resonanz habe ich nicht gerechnet!


                                                                      [Sarkasmus an] Danke Herbi für den Tipp mit dem Toslink das war mir nicht bewusst, nun hab ich wieder Ton [/Sarkasmus aus]


                                                                      Freut mich aber das Einige bemerkt haben worum es mir hier geht! Es ist eben das gesamte Paket seitens Sky was einfach nur mangelhaft ist! Herbi wollte mir natürlich nur helfen, das ist mir auch klar, er weiß ja nicht was für ein Depp da auf der anderen Seite des Bildschirms sitzt.

                                                                      Leider ist dein Vorschlag für mich aber dennoch keine Lösung des Problems, sondern hört sich für mich in etwa so an:

                                                                      "Dein Auto springt nicht an? Na, dann nimm doch dein Fahrrad! Wo ist das Problem?"

                                                                      Meines Erachtens ist das Problem mit dem Auto nun noch immer nicht geklärt!


                                                                      Wenn ich nach Hause komme werde ich mich mit dem Receiver nochmal auseinander setzen, und schauen was da jetzt für eine Software drauf ist, und was für Einstellungen durch ein eventuell erfolgtes Softwareupdate verändert worden sind.


                                                                      Gruß Alex

                                                                        • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                          Seb Kom

                                                                          herbi100 alexm.

                                                                          "Dein Auto springt nicht an? Na, dann nimm doch dein Fahrrad! Wo ist das Problem?"


                                                                          Besser kann man es nicht beschreiben. Und so werden hier sehr oft bzw viel zu oft Probleme abgewickelt. Das ist das was ich hier die ganze Zeit meinte. Das mittlerweile fast jedes Problem was hier beschrieben wird als normal angesehen wird. Oder einfach nur gesagt wird "denn mach es halt so" ohne das eigentliche Problem zu lösen wird auf das nächst beste hingewiesen. Und es wird so geantwortet so dass die Antwort so rüber kommt als würde Sky doch nichts für all die Probleme können.

                                                                           

                                                                          So und jetzt wünsche ich allen ein schönes Wochenende.

                                                                           

                                                                          alexm. Ich hoffe du bekommst das Problem gelöst. Und ich hoffe das wenn du es gelöst hast nicht wieder ein neues auftaucht. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist das es so ist (Und wenn.. dann schaue doch einfach keine Sky Sender mehr  *Späßchen* )

                                                                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                              herbi100

                                                                              Als Notlösung kann der pro ja direkt am TV angeschlossen werden

                                                                              und Ton via Toslink.

                                                                              Schrieb onzlaught

                                                                              Du könntest ja den Sky+ Pro Receiver per HDMI direkt an den Fernseher anschließen und den Ton vom Sky+ Pro Receiver per optischem Kabel an deinen AV-Receiver senden. Dann müsste es auch gehen und dein Problem ist gelöst.

                                                                              Schrieb sonic28

                                                                               

                                                                              Kannst Du auch mal andere User nennen, die den gleichen Vorschlag wie ich gemacht haben??

                                                                              Oder kannst Du nur meinen Usernamen schreiben??


                                                                              Sonst könnte man vermuten, nur Ich wäre auf die völlig abwegige Idee gekommen, der TE sucht hier Hilfe.

                                                                              Und

                                                                              Nur ich wäre auf die völlig abwegige und absurde Idee mit dem optischen Kabel gekommen.

                                                                              Da war ich bestimmt der erste, der jemals auf

                                                                              "Ton funktioniert nicht mit Hdmi"

                                                                              geantwortet hat,

                                                                              "Versuch es mal mit optisch"

                                                                                • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                                  Mister Baloo

                                                                                  eigentlich hatten herbi100 und ich abgemacht uns zu "überlesen" aber ich muss dir in diesem Fall zustimmen. Ich hoffe das ist ok, dass ich auf deinen Beitrag anworte

                                                                                   

                                                                                  Er hat lediglich einen Vorschlag gemacht, um das Problem zu umgehen. Es ist sicherlich nicht die optimale Lösung, aber bevor er seinen AVR nicht nutzen kann ist es daher als "Notlösung" anzusehen. Natürlich kann es Sky egal sein, was der Kunde für Geräte betreibt aber wenn das Zusammenspiel nicht klappt muss halt Plan B herhalten. Sicherlich ist die Firmware von Sky verbesserungswürdig, aber da können wir lange warten und ich denke das ist auch ein anderes Thema. Ob der Hinweis für den TE akzeptabel oder hilfreich ist, muss er selber wissen.


                                                                                  Die Hinweise von onzlaught und sonic28 weisen ebenfalls auf die selbe "Notlösung" hin.

                                                                            • Re: Warum verbietet mir Sky von heute auf morgen meinen AV-Receiver zu benutzen?
                                                                              onzlaught

                                                                              Die Verantwortlichen haben bei der Entwicklung

                                                                              des HDCP leider nicht weit genug gedacht.

                                                                               

                                                                              Eine Fehlermeldung, Fehlercodes o.ä.

                                                                              vermissen wir als Nutzer doch immer stärker.

                                                                               

                                                                              Der Fernsehfritze an der Ecke kann nur

                                                                              noch im Try&Error Verfahren arbeiten,

                                                                              sobald ein HDMI Kabel beteiligt ist.