3 Antworten Neueste Antwort am 30.03.2017 14:32 von killamilla RSS

    Sky Receiver + Unicable EN 50494 + Breitband-LNB

    delmeteufel

      Servus!

       

      In unserem Mehrfamilienhaushalt wurde vor Jahren auf eine neue Sat-Anlage umgerüstet!
      Da es sich um einen Altbau handelt und eine neue Kabelverlegung nicht möglich war, wurde vom Hauseigentümer eine Sat-Unicable-Anlage mit einem Breitband-LNB installiert bzw. installieren lassen!
      Bei einem Breitband-LNB müssen bei Nicht-Kathrein-Geräten die LOF im Hi- und Lo-Bereich auf eine feste Frequenz eingestellt werden. Dazu kommt natürlich auch die Userband/ID-Einstellung von der Uncabel-Anlage.
      Da es vor zwei Jahren kein Gerät von SKY gab, bei dem man vor dem Sendersuchlauf die LOFs einstellen konnte, nutze ich die CI-Slot-Variante am Smart-TV.

       

      Und jetzt die Frage:

      Bei welchem SKY(+)-Receiver lässt sich die Lokale Oszillator Frequenz (LOF) einstellen?

       

      An die SKY-Technikabteilung:

      Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber bei ziemlich jeden Unicable Gerät (Receiver, DVB-S TV-Geräte) lässt sich die LOF einstellen!:

       

      Zum LNB:

      Es handelt sich um ein

      Kathrein UAS 481

        • Re: Sky Receiver + Unicable EN 50494 + Breitband-LNB

          Hallo delmeteufel,

          tut mir leid, dass Du noch keine hilfreichen Tipps zu Deiner Frage erhalten hast.

          Ich habe Dir hier mal was rausgesucht: http://bit.ly/2ojQFoh

          Melde Dich gerne wieder, wenn noch Fragen offen sind.

          VG,
          Antje

            • Re: Sky Receiver + Unicable EN 50494 + Breitband-LNB
              delmeteufel

              Bei dem Link geht es aber nicht um die Lokale Osszilator Frequenz (LOF)! Bei einem Breitband-LNB muss diese noch vor dem Sendersuchlauf eingestellt werden, sonst passiert nix!
              Die LOF hat nichts mit der ID und dem Userband zu tun!
              Nochmal zurück zu meiner Frage:
              Gibt es mittlerweile einen SKY+ Receiver, bei dem man die LOF manuell einstellen kann?

               

              Zur Info: Ich nutze aktuell den DVB-S Tuner vom Smart-TV und da muss in den Einstellungen des Fernsehers die LNB-Frequenz im High- und Lowband-LOF auf 10,2 GHz eingestellt werden!

                • Re: Sky Receiver + Unicable EN 50494 + Breitband-LNB
                  killamilla

                  delmeteufel schrieb:

                  Gibt es mittlerweile einen SKY+ Receiver, bei dem man die LOF manuell einstellen kann?

                  Nein. Breitband-LNBs sind hierzulande eher exotisch. Für Single-SAT Anlagen braucht man Widebandtechnik nicht, da reicht eine Unicable-Verteilung. Erst bei Multifeed/Multi-SAT Anlagen kann es die Installation vereinfachen, da man nur noch zwei (H/V) statt vier (H/V/Hi/Lo) Ebenen zum Multiswitch legen muss.

                  Man handelt sich aber dadruch andere Probleme ein, Dual-SAT oder gar Multi-SAT Konfigurationen über Unicable unterstützt nicht jeder Receiver und auch wenn man die oberen UBs nutzen will, oberhalb von 2GHz, stellt das höhere Anforderungen an das verlegte Kabel. Hat also alles Vor- und Nachteile.