4 Antworten Neueste Antwort am 20.10.2015 14:36 von Nadine S. RSS

    Erweiterung Skyvetrag

    thomek

      Hallo zusammen.

       

      Ich hab bereits telefonisch als auch schriftlich (E-Mail) auf mein Problem hingewiesen. Jedoch trotz Versprechen eines Rückrufs keine Antwort erhalten. Deswegen erfolgt hier der letzte Versuch mit Sky in Kontakt zu treten und eine einvernehmliche Lösung zu erreichen.

       

      Am 05.08.2015 wurde mein Vertrag um eine zusätzliches Paket erweitert. Die hierbei telefonisch abgemachten Konditionen sollten in Form einen neuen Vertrags schriftliche an mich übermittelt werden. Daraufhin wurde mit ein Vertrag zugeschickt in dem ich ab dem 01.09.2015 bis zum Auslauf meine Vertrags am 31.12.2015 keine weiter Kosten zu tragen hätte. Also mein Vertrag sich von 58,99€ auf 0€ reduzieren würde. Darauf hin ergriff ich meiner Seits die Initiative und informierte Sky über den Vertrag. Dieser sollte geprüft werde und wenn dieser sich als Falsch erweisen sollte, mir ein neuer zugeschickt werden.

       

      Bis heute habe ich keinen neuen Vertrag mit anderen Konditionen zugeschickt bekommen. Die ersten beiden Monate wurde auch kein Geld abgebucht. Diesen Monat wurden nun 75,86€ abgebucht. Auf meine mehrmalige Anfrage um was es sich bei diesem Betrag handeln würde, habe ich bis heute keine Rückantwort bekommen.

       

      Da ich heute erneut mit der Hotline telefoniert habe und mir die Dame (Name der Sachbearbeiterin ist bekannt) doch sehr ungehalten gegenüber war, habe ich nun die Lastschrift Widerrufen. Dies hatte ich bereits in meiner ersten E-Mail an Sky erwähnt.

       

      Ich hoffe nun über diesen Weg mit einem kompetenten Sachbearbeiter von Sky in Kontakt zu kommen, um eine Lösung für das Problem und die mir entstanden Unannehmlichkeiten zu finden.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 4 Antworten