6 Antworten Neueste Antwort am 19.03.2017 15:41 von spanky RSS

    SkyGo Wahnsinn - keine zufriedenstellende Lösung mit Internet Explorer, Firefox, Chrome oder SkyApp

    blabliblub

      Hall Sky-Team,

       

      wieso quält Ihr Eure zahlenden Nutzer?

      Ich bin intensiver Nutzer von SkyGo, den regulären Receiver nutze ich kaum.

      Schon häufiger hatte ich Probleme, aber jetzt wird es immer krasser. Nun wollte ich gerade die Zusammenfassung der heutigen BL Spiele ansehen.

       

      1) Unter dem Internet Explorer schlägt die Authorisierung fehl:
      Dieses Video kann aus lizenzrechtlichen Gründen nicht wiedergegeben werden (6030)

      2) In Chrome und Firefox fehlt die Vorspul-Leiste? Anscheinend hat das damit zu tun, dass beide Browser kein Silverlight mehr unterstützen.

      3) Windows 10 Sky-Go App. Bietet anscheinend keine Wiederholungen?!

       

      Wahnsinn.

       

      Nachtrag:

      Nach einer seltsamen Meldung in der Sky-App von nicht erlaubten 2 Bildschirmen, habe ich testweise einen meiner beiden Monitore deaktiviert. Und tatsächlich kann ich jetzt im Internet Explorer mit Vorspul-Leiste Sky ansehen.

      Hähhh?

      Was soll das? Ich arbeite sehr viel Abends und habe im Büro 2 Monitore. Mich hatte im Internet Explorer schon aufgeregt, dass das Fenster beim Klick auf den 2. Monitor aus dem Vollbild springt. Aber jetzt soll ich jedes mal den 2. Monitor deaktivieren?

       

      Tut mir Leid, auch nachdem was ich sonst so hier im Forum lese, kann man sich des Eindruckes nicht erwehren, dass Ihr mehr Entwicklungsleistung und Energie darauf setzt SkyGo 1000% gegen Missbrauch abzusetzen, als Eurer eigentlichen Aufgabe einen hochwertigen Content für ordentlich Geld zu produzieren.

      Was soll diese Gängelei? Amazon & Netflix bekommen es auch hin ohne die Benutzer zu bervormunden. Wenn jemand wirklich den Inhalt abfilmen will, dann gelingt ihm das auch. Das ist kein Grund den extrem überwiegenden Teil der zahlenden Kundschaft mit unnötigen technischen Problemen zu quälen.

       

      Bitte gebt das doch mal an Eure Entscheidungsträger weiter, ich bin ja wahrlich nicht der Einzige, der sich hier beschwert und Probleme hat.

      Sky ist leider ein Paradebeispiel dafür, was (Angebots-)monopol bedeutet - könnte man eine tolle VWL-Masterbeit zu schreiben.

      Ich hoffe, dass sich das durch die Ausschreibepflicht auf 2 Anbieter nun bessert.

       

      Über eine Antwort vom Sky-Team würde ich mich freuen.

      Grüße

      BlaBliBlub