12 Antworten Neueste Antwort am 16.03.2017 15:42 von ferris RSS

    trotz Freischaltung keine Entschlüsselung

    ferris

      Habe über einen "Vodafon" Vertag ein Jahres Abo von Sky kostenlos erhalten.

      Vorweg meine Smartcard steckt in einem CGI + Modul

      Meine Vertrag schließt das Starter und das Cinema Packet mit ein.

      Nun habe Ich Online mehrfach die "Reaktivierung" nach Anleitung jeweis mit den 15 min bis 45 min auf Kanal bleiben abgeschlossen.

      Verschlüsselt sind die Sender weiterhein bis auf Sk1 HD u. Sky Cinema Family.

      Sky Go kann ich soweit im vollen Umfang nutzen, Smartcard ist auch korrekt eingetragen Nummern wurden abgeglichen mit der bei Sky gemeldeten.

      Sender werden empfangen(verschlüsselt) aber mit Fehlercode (4) als verschlüsselt deklassiert alle Sender sind 100+ (Kanalplätze).

      Im Hilfecenter find ich keine passende Antwort darauf.

        • Re: trotz Freischaltung keine Entschlüsselung
          herbi100

          Bin jetzt nicht so der Vodafone Fachmann,

          Denke aber Sky funktioniert

          in einem Sky Receiver mit Sky oder Kabel Deutschlandkarte

          in einem Kabel Deutschland Receiver mit einer Kabel Deutschlandkarte

          und

           

           

          ob das in Deinem Modul läuft, ich denke eher nicht, ist aber nur eine Vermutung.

            • Re: trotz Freischaltung keine Entschlüsselung
              ferris

              Nun ja man wirbt ja damit das keine zusätzliche Sky Hardware Notwendig ist(bei Vodafon).

              Würde mich wirklich wundern wenn es am CGI+ Modul liegen ist ja quasi nur dafür da die Karte in den Steckplatz zu Parken die Eigendliche Smartcard enschlüsselt ja die Sender, ähnlich wie die HD Sender.

              Zumal ja 2 Sender entschlüsselt werden...Das Sky Abo ist ja eine kooperative Zusammenarbeit mit Vodafon wieso sollten sie etwas verkaufen was nicht funktioniert?

              • Re: trotz Freischaltung keine Entschlüsselung
                ferris

                Das CI Plus-Modul von Sky ist für den Satelliten-Empfang sowie für den Einsatz in kleineren Kabelnetzen geeignet. In den Netzen der großen Kabelanbieter (Kabel Deutschland, Kabel BW, Unitymedia) kann das Sky CI Plus-Modul nicht eingesetzt werden, weil von diesen Kabelnetzbetreibern ein anderes Zugangssystem genutzt wird. Hier werden häufig CI Plus-Module durch die Kabelnetzbetreiber zur Verfügung gestellt. Genauere Informationen darüber erhalten Sie bei Ihrem jeweiligen Anbieter. Das Sky CI Plus-Modul ist zudem nur mit bestimmten Geräten unserer Kooperationspartner kompatibel: Darunter Fernseher von Technisat, Humax, Loewe, Metz und Sony, zudem bestimmte Receiver von FUBA, Humax, Sky vision, Telestar-Digital und Technisat. Die Bestellung des mietfreien Moduls ist gegen eine einmalige Aktivierungsgebühr nach Ihrer Online-Bestellung über den Sky Kundenservice oder direkt unter 0180 6 88 3000 88 (€ 0,20/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. € 0,60/Anruf inkl. MwSt. aus dem Mobilfunknetz) möglich.

                 

                steht bei Sky im Hilfekontext

              • Re: trotz Freischaltung keine Entschlüsselung

                so aus der Hüfte geschossen würde ich sagen, dass Sky erst die Smartcard und das Modul in sein System einbuchen muss, bevor es funktioniert.  Aber ob das wirklich die Wahrheit ist?

                  • Re: trotz Freischaltung keine Entschlüsselung
                    wolli_m

                    Ich würde mal im Bekanntenkreis fragen, ob da jemand ein "normales" CI Modul zum testen hat hat. Im Kabel gibt es kein Pairing für SKY. Daher sollte es funktionieren.

                      • Re: trotz Freischaltung keine Entschlüsselung
                        ferris

                        Also um die Thematik abzuschließen, Das CGI + Modul ist nicht direkt von Vodafone aber für den Kabelanbieter zugelassen, desweiteren habe ich nun rausbekommen woran es gehappert hatte.

                        Das Senderpacket ist nicht in HD mußte etwas suchen bevor ich die nicht HD Sender von Sky gefunden hatte (das Sky sowas überhaupt betreibt hat mich zu tiefst überrascht)

                        Soweit funktionierte die Freischaltung, selbst mit dem nicht offiziellen Modul von Sky, für die die vielleicht irgendwann mal vor der gleichen Frage stehen.

                        Fazit:

                        Vielen dank für die vielen Antworten, mehr klare Informationsweitergabe von seiten der Anbieter wäre hilfreich gewesen.(HD kostet 5.20 € extra)