4 Antworten Neueste Antwort am 13.03.2017 16:20 von struppi0601 RSS

    Keine Aktivierungsgebühr, doch Aktivierungsgebühr - Häää?

    struppi0601

      Hallo,

       

      Folgende Chronologie:

      1. Vertrag zum 28.02.2017 ausgelaufen.
      2. Anruf eines Sky Mitarbeiters am 09.03.2017. Vertrag wurde reaktiviert. Paket E - C - BL - HD, wurde auch so vom Mitarbeiter nochmals vorgelesen.
          Auf meine Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass KEINE Aktivierungs- oder Bearbeitungsgebühren anfallen.
      3. Nachdem Cinema nicht lief wurde mir am Telefon mitgeteilt, dass ich das Paket E - S - BL - HD habe. Man kann aber Sport ausbuchen und
          Cinema aktivieren. Kostenpunkt 24,90 EUR Gebühr. Gehts noch? Für einen Fehler des Mitarbeiters soll ich bezahlen. Habe ich abgelehnt.
      4. Heute nochmal angerufen. Die Mitarbeiterin hat Sport gegen Cinema getauscht, ohne Gebühr, hat sie gesagt. Als ich nach Aktivierungsgebühren
          für die Reaktivierung meines Vertrages fragte, stammelte sie rum. Kam mir komisch vor.
      5. Im Chat bei Sky nachgefragt: "Ja, Aktivierungsgebühren werden fällig". Häää, wie jetzt?
      6. 0180-611 00 00 angerufen. "Ja, die Gebühren müssen Sie bezahlen." O-Ton: "Es gibt bei Sky NIEMALS Angebote ohne Aktivierungs- bzw.
          Bearbeitungsgebühr." Echt? In diversen Foren lese ich von Rückholangeboten ohne Gebühr. Mir wurde im Februar schon, und halt auch am 09.03.,

          eine Verlängerung ohne Gebühr angeboten. irgendwas läuft hier gewaltig schief.
      7. Das Widerrufsformular liegt bereits ausgefüllt vor mir.

       

      Dies ist eine Wiederauflage meines Postes vom 11.03.2017.
      Könnte sich eventuell einer der Moderatoren mal meines Falles annehmen. Ansonsten muss ich widerrufen. So etwas habe ich noch nicht erlebt.

      Danke für die Unterstützung im Voraus.

       

      Gruß Michael

       

      Doppelter Thread: Bearbeitung unter Keine Bestätigungsmail, falsches Paket, Änderung nur für 24,99 EUR AG erfolgt