5 Antworten Neueste Antwort am 10.03.2017 13:35 von jojoballa RSS

    Hardware-Rücksendung: Briefe im täglichen Takt

    songbird

      Hallo,

      nach einem Hardware-Tausch habe ich die alte Hardware fristgerecht in der ersten Februar-Woche zurück gesendet. Es handelte sich um

      • 1 Receiver
      • 1 Festplatte

       

      Am 28.2. bekam ich den ersten Brief von Sky, in dem ich darum gebeten wurde, meine Hardware zurückzusenden. Sollte ich dies bereits getan haben, sollte ich den Brief ignorieren. Kleiner Haken an dem Brief: Es wurden zurückverlangt:

      • 1 Receiver
      • 2 Festplatten (mit der selben Seriennummer)

      Ich ignorierte den Brief erst einmal.

       

      In der Nacht vom 28.2. auf den 1.3. bekam ich eine Mail mit der Bestätigung dass die Retoure des Receivers und der Festplatte eingegangen sei. Die Seriennummern stimmen mit denen aus den Briefen überein.

       

      Am 1.3. bekam ich erneut einen Brief, in dem ich darum gebeten wurde, meine Hardware zurückzusenden. Diesmal wurde folgendes zurückgefordert:

      • 1 Festplatte (selbe Seriennummer wie obige)

       

      Am 3.3. bekam ich einen weiteren Brief, diesmal schon ein wenig dringlicher. Dieser war nämlich mit konkreten Kosten versehen, die ich zu überweisen hätte, sollte ich die Geräte nicht zurücksenden. Natürlich wurden mir neben dem Receiver wieder die zwei dubiosen Festplatten in Rechnung gestellt.

       

      Es wäre schön, wenn mir jemand weiter helfen könnte, wie ich mich jetzt verhalten soll. Bisher habe ich nichts unternommen, da ich ja die Retouren-Bestätigung per Mail bekommen habe. Da Sky aber offensichtlich nicht locker lässt und das mit den 2 Festplatten offensichtlich ernst meint, bin ich etwas verunsichert.

       

      Danke und viele Grüße!

        • Re: Hardware-Rücksendung: Briefe im täglichen Takt
          herbi100

          Du kannst hier auf einen Moderator warten, der meldet sich bei Dir und kann den sachverhalt bestimmt abschließend klären.

           

          Da es etwas dauern kann, kannst Du in der Zwischenzeit eine E- Mail

          an service@sky.de

          senden, mit einem Zweizeiler dazu das alles zurückgeschickt wurde, mit einer Kopie der Rücksendebestätigung

          im Anhang,

          dann hast Du alles gemacht, was es Zurzeit zu tun gibt.

            • Re: Hardware-Rücksendung: Briefe im täglichen Takt
              jojoballa

              Ich hab das auch bekommen

              Gleich 2 mal heute mit Unterschiedlichem Datum für die gleichen Geräte.

              Geräte Rücksendungen Bestätigungen dauern 3 -4 Wochen obwohl nach 2 Tagen schon bei Sky eingegangen lt. Empfangsbeleg

              Meine Abo Verlängerung ein Horror.

              Alles Zurück, seit Wochen.

              Email Erhalten das angekommen ist!

              Post erhalten heute das nicht angekommen ist.

              Da stimmt so einiges nicht by Sky.

              Da weis die Linke nicht was die Rechte tut.

              Aber was Solls, ich telefoniere seit über 2 Monaten fast Wöchentlich mit Sky

              seit dem ich mein Abo verlängert hatte.

              Das war ein Fehler aber frage nicht was für einer.

              Hat mich bisher viel Geld gekostet das laufende Telefonieren.

               

              Dann heute per Tel. die Antwort bekommen.

              Ich sehe kein Problem in Ihrem Abo Alles angekommen.

              Frage bei der der Technik nach!

              Antwort, wir werden das gegebenenfalls löschen falls das falsch ist. (Hallo falls das falsch war ?)

              Der Kollege kann das aber zur Zeit nicht bearbeiten! System Problem!

              Das höre ich bei jedem Anruf System Problem!!!!!!!

              Was heisst da Gegebenenfalls löschen?????!!!!!

               

              Es wurde doch Gerade von der Dame bestätigt das Alles da ist!

              Ich habe die Beleg das Alles eingegangen ist.

              Also warum wird das nicht sofort gelöscht und bestätigt.

               

              Alter ich sag Euch da klemmt es gewaltig im System.

               

              Bin jetzt mal gespannt on jetzt nich noch evtl. eine Rechnung kommt wegen nicht zugesandter Geräte.

            • Re: Hardware-Rücksendung: Briefe im täglichen Takt

              Hallo songbird,

              privat habe ich Dir bereits geantwortet, aber auch öffentlich gern die Bestätigung: Die Festplatte ist bereits eingegangen und somit keine Retour mehr offen. Vielen Dank für Deinen Hinweis.

              LG, Sandra