8 Antworten Neueste Antwort am 12.10.2015 10:01 von jean.456 RSS

    Aufnahmen mit Sky+ Receiver brechen nach kurzer Zeit ab (ARD, ZDF, ...)

    wfellner

      Hallo,

      ich bin echt extrem unzufrieden mit dem Sky+ Receiver (habe die Variante mit 2TB). Zum einen kann ich nur Sky Programme remote programmieren und dann habe ich ständig das Problem, dass Aufnahmen nach kurzer Zeit abbrechen (mal nach 10 Sekunden, mal nach ein paar Minuten). Woran liegt das denn, ist das ein bekanntes Problem?

      Gruß

      wol-fel

        • Re: Aufnahmen mit Sky+ Receiver brechen nach kurzer Zeit ab (ARD, ZDF, ...)

          Ja, eines von vielen Problemen mit der "innovativen Technik"... Und eben genau deshalb ist das alles umso ärgerlicher, weil es bekannt ist, aber nichts dagegen getan wird! Du kannst täglich hier im Forum Problemberichte lesen...

           

          Aber unabhängig davon, wozu hast du überhaupt eine Festplatte zum Sky-Receiver genommen? Du weißt schon, daß damit gar keine "echten Aufnahmen" möglich sind, oder?

           

          Diese Receiver sind die totale Kundenverar...., zum einen wegen der technischen Unzulänglichkeiten und zum anderen, weil damit geworben wird, daß man damit aufnehmen kann, obwohl das gar keine echten Aufnahmen sind!

           

          Schau mal zu diesem Thema hier vorbei: Aufnahmefunktion

          • Re: Aufnahmen mit Sky+ Receiver brechen nach kurzer Zeit ab (ARD, ZDF, ...)

            Hallo wfellner,

             

            entschuldige bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten. Erfolgt die Unterbrechung der Aufnahmen während der Aufzeichnung? Oder meinst Du, dass die Inhalte im Archiv nur um die zehn Minuten lang sind und dann mit einer Fehlermeldung hinterlegt werden?

             

            Viele Grüße,

            Chris

              • Re: Aufnahmen mit Sky+ Receiver brechen nach kurzer Zeit ab (ARD, ZDF, ...)
                wfellner

                Hallo,

                ich hatte schon beides: Aufnahme mit wenigen Sekunden, nicht aufrufbar und Fehlermeldung. Gestern dann z. B. Aufnahme auf ZDF (ganzer Film hätte es sein sollen), es waren nur 10 Minuten aufgenommen. Echt furchtbar, das ist so nicht benutzbar das Ding.

                 

                @ hulk-888: ja, die wesentlichen Einschränkungen waren mir bewusst, ich dachte halt, Öffentliche ohne Einschränkungen aufnehmen und Sky mit Einschränkungen, dazu noch anytime... ausserdem gibts halt für Buli keine Alternative. Aber jetzt stinkt mir echt. Anytime ist echt extrem uninteressant was da an Filmen geboten ist, da ist ja Sky Go besser. Und der Ärger mit dem Receiver macht mich echt fertig. Vielleicht bin ich mit einem CI+ Modul im Fernseher doch besser bedient, da kann ich wenigstens die Öffentlichen ohne Probleme aufnehmen. Kann ich denn den Receiver wenigstens umtauschen in das Modul?

                 

                gruß

                wol-fel

              • Re: Aufnahmen mit Sky+ Receiver brechen nach kurzer Zeit ab (ARD, ZDF, ...)
                wfellner

                Ok, danke für die Info. Ich kann jedenfalls mit dem Receiver so nichts anfangen, dann nutze ich lieber ein CI+ Modul. Kann mir jemand noch einen Tipp geben, wie der Austausch läuft? Ich möchte nicht erst den Receiver einschicken und dann auf das CI Modul warten, dann habe ich ja wieder einige Tage kein Sky...