3 Antworten Neueste Antwort am 01.03.2017 11:53 von reima RSS

    Ton bei Sky Sendern deutlich leiser

    reima

      Hallo

      habe einen Sky pro UHD

      einen Sony 4K Tv

      eine Sony ct790 Soundbar

      Im Normalfall bin ich mit dem Ton der Soundbar sehr zufrieden, Satter Klang und Sound ( natürlich kein 5.1), aber dennoch sehr gut-

      Was mir jetzt auffällt, sobald ich einen Film über zB Cinema HD schaue, wird der Ton sehr leise, die Actionsoundqualität lässt deutlich nach.

      Schalte ich dann um auf zB ZDF oder andere öffentliche Sender schiesst der Ton und die Qualität sofort wieder nach oben.

      zB habe ich im Normalfall meine Lautstärke auf 35 stehen. Habe mir dann am Wochenende auf Cinema HD den Film "Spectre" angeschaut.

      Musste dann die Lautstärke auf 60 Hochregeln, um etwas zu verstehen.

      Genauso beim Film "Andy Bird" da gleiche.

      Sobald ich aber umschalte ist der Ton wieder voll da. ( auch bei anderen Sky Sendern ist da alles ok)

      Was läuft da falsch ?

        • Re: Ton bei Sky Sendern deutlich leiser
          killamilla

          Welche Einstellung für bevorzugtes Tonformat bei HDMI hast du am Receiver eingestellt ? Sky Cinema Inhalte werden meistens mit Dolby Spur übertragen, bei ÖRs ist Stereo (=PCM) häufig anzutreffen. Solche Pegelsprünge entstehen oft, wenn zwischen PCM und Dolby Inhalten gewechselt wird, bleibt man dagegen innerhalb eines Formats, sollte es nicht auftreten.

          Abhilfe ?

          Entweder "Bevorzugtes Tonformat" im Receiver auf "Stereo" stellen, dann wandelt der alles nach PCM um, auch Dolby, allerdings gibts dann eben keinen 5.1 Ton mehr bei entsprechenden Sendungen. Oder aber der AV Receiver (bei dir Soundbar) bietet eine Normalisierungsfunktion für den Ton an, weiss nicht, ob das deine Sounbar kann.

          Ist aber kein Problem der Box sondern wie oben erläutert technisch bedingt.