14 Antworten Neueste Antwort am 28.02.2017 11:05 von t.g. RSS

    Vertragsvelängerung

    t.g.

      Ich habe 2014 einen real Mitarbeiter Vertrag abgeschlossen, ihn danach für ein Jahr weiter laufen lassen, uns wurde mitgeteilt das der Vertrag nach einem Jahr (Nov. 2016) automatisch endet, oder uns ein neues Angebot unterbreitet wird, mich hat keiner tel. noch per mail informiert. Es wurde mir einfach der höchste Betrag (69,00) abgezogen. Ich bin deswegen sehr ungehalten, selbst nach tel., mai und schriftlichem Kontakt wurde mir kein anderes Angebot angeboten, so in verhalten zu nun schon zweijährigen Kunden kann ich nicht nachvollziehen, daß eine weiß ich jedoch sollten sie nicht einlenken sind sie mich als Kunden los.....

        • Re: Vertragsvelängerung
          jonnycash

          Skyverträge enden nie automatisch, auch Mitarbeiterverträge nicht. Hast Du keine Vertragsunterlagen bekommen (und gelesen ?)

          uns wurde mitgeteilt...

          ???

          • Re: Vertragsvelängerung

            Der Vertrag verlängert sich natürlich automatisch, aber die Rabatte nicht. Dies ist in deinem Vertrag so hinterlegt.

            Wenn Du nicht den Vollpreis hättest bezahlen wollen, dann hättest Du rechtzeitig, 2 Monate vor Ablauf, kündigen müssen. Dann hätte dir Sky, kurz vor dem Ende des Vertrages, Rückholangebote gemacht. Diese wären dann auch wieder vergünstigt gewesen. Aber wenn man nichts unternimmt, dann laufen nach 12 oder 24 Monaten die Rabatte ab und der Vertrag verlängert sich automatisch zum regulären Preis.

            Sky macht dir KEINE Angebot in einem laufenden Vertrag. Warum sollten sie auch? Sie bekommen ja einen vertraglich vereinbarten Betrag von dir und warum sollten sie dir anbieten, das Ganze günstiger zu machen?

            Erst wenn Du gekündigt hast, dann bekommst Du Angebote, denn Sky will dich ja nicht als Kunde verlieren.

            Les mal diesen Artikel von Didi

            Sky Rückholangebote

              • Re: Vertragsvelängerung
                galan14

                ...wenn man mir sagt, der Vertrag endet automatisch, werde ich das wohl glauben dürfen. Oder ich stelle vorab die Kenntnisse des sky Mitarbeiters in Frage.

                Dass man aber scheibar nichts den Mitarbeitern glauben darf, stellen ja wohl alle Beitrage im Forum nicht in Frage.

                 

                Allerdings stelle ich hier einmal die Frage, wieviele Mitarbeiter stellt sky ab, um unter irgendwelchen Psyeudonamen hier auf Beiträge zu antworten.

                  • Re: Vertragsvelängerung

                    Dir ist aber schon klar, warum du den Vertrag auch schriftlich bekommen hast? Und warum da die Details zu Laufzeiten drin standen und was AGB bedeutet, oder?

                    • Re: Vertragsvelängerung

                      ach ja, außer dir sind hier alle User Sky-Mitarbeiter

                      • Re: Vertragsvelängerung
                        jonnycash

                        galan14 schrieb:

                         

                         

                        Allerdings stelle ich hier einmal die Frage, wieviele Mitarbeiter stellt sky ab, um unter irgendwelchen Psyeudonamen hier auf Beiträge zu antworten.

                         

                        Antworten die einem nicht gefallen sind automatisch von verdeckten Sky-MA und alle anderen sind dann die richtigen ? Du machst Dir das ein wenig leicht.

                         

                        Korrekt ist, das am Telefon seitens Sky CCA viel Schindluder betrieben wird. Fakt ist auch, das man als Erwachsener Verträge LIEST. Blindes Vertrauen in das gesprochene Wort ist in den seltensten Fällen sinnvoll.....nicht nur bei Sky nicht.

                         

                        Das macht es alles für Dich nicht besser, und Dampg ablassen ist auch ok, aber dieses pauschale Gepolter von Dir "Wer nicht schreibt was ich lesen will, ist ein gedungener Sky-Scherge" ist unangemessen.

                    • Re: Vertragsvelängerung

                      wer hat dir denn mitgeteilt, dass der Vertrag im November 2016 automatisch endet?

                      • Re: Vertragsvelängerung
                        Didi Duster

                        Bei Sky kann man nur das glauben, was man schriftlich erhalten hat, also eine Abobestätigung, in der sämtliche Vertragsdetails aufgelistet sind. Aber auch seitens Real hat man euch ja wohl nicht korrekt unterrichtet, wenn man euch gesagt hat, dass der Vertrag nach 1 Jahr autom. enden würde. Oder kam das ebenfalls von Sky? Habt ihr Vertreter eures Arbeitgebers dabei gehabt, als ihr angeblich so über das Aboende unterrichtet worden seid? Dann könntest du versuchen, über den Arbeitgeber auf Sky etwas Druck auszuüben.

                        • Re: Vertragsvelängerung
                          jonnycash

                          Ich habe mal gesucht und gefunden.

                          Das Realangebot sah damals wie folgt aus, in der Dealbeschreibung steht allerdings tatsächlich: Läuft automatisch aus.

                          Leider hier nicht lesbar auf dem Bild:

                          4753841.jpg

                            • Re: Vertragsvelängerung
                              jonnycash

                              Nachtrag, hier das Kleingedruckte. Da steht tatsächlich, das es nach einem Jahr automatisch endet:

                              4755617.jpg

                               

                              Allerdings hat der Fragesteller oben ja nicht genau beschreiben, was nach dem Jahr passierte. Da steht "weitergelaufen lassen" Wie das ? Und für den Vorgang Ende 2015 gab es mit Sicherheit noch einen weiteren Vertrag.

                              • Re: Vertragsvelängerung
                                Didi Duster

                                Derjenige, der das gepostet hatte, hat auch geschrieben,es würde 1 Jahr laufen und dann autom. enden?

                                Was für eine Verlängerung hat dann der TE Ende 2015 gemacht? Das scheint der springende Punkt zu sein.

                              • Re: Vertragsvelängerung
                                Nadine S.

                                Hallo t.g.

                                 

                                wie die anderen User schon geschrieben haben, enden unsere Abonnements nicht automatisch, sondern nur die Rabatte laufen nach der Laufzeit von zwölf Monaten oder zwei Jahren aus.

                                 

                                Deine Screenshots habe ich mir ebenfalls angeschaut und im Kleingedruckten steht der Passus, dass die Beendigung keiner Kündigung bedarf. Diesen möchte ich mir gerne genauer anschauen, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

                                 

                                Schicke mir dazu bitte Deine Kundennummer und zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der Bank per Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                 

                                MOD-EDIT: Gutschriften eingepflegt und bestätigt. Zuviel gezahlte Kosten gut geschrieben.

                                 

                                Viele Grüße,
                                Nadine

                                  • Re: Vertragsvelängerung
                                    t.g.

                                    Hallo, Danke das sich endlich mal jemand mit meinem "Problem" befasst, hier

                                    ***

                                     

                                    MOD-EDIT: persönliche Daten gelöscht.

                                     

                                    Ich muss auch noch dazu sagen das ich seit

                                    Dezember mit Sky verhandle und ich ihnen auch geschrieben habe das ich den

                                    Vertrag verlängert hätte, aber nicht zu diesem Preis. Bis dahin G.

                                      • Re: Vertragsvelängerung
                                        Nadine S.

                                        Hallo t.g.,

                                         

                                        Du hast Deine Daten öffentlich gepostet und diese habe ich nun gelöscht.

                                         

                                        Sobald ich mir einen Überblick verschafft habe, bekommst Du eine Rückmeldung per Privatnachricht.

                                         

                                        Viele Grüße,

                                        Nadine