28 Antworten Neueste Antwort am 28.02.2017 14:48 von jonnycash RSS

    Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

    blu3s0ap

      hi

      ich hab gerade erst meinen Receiver sowie erstes abo bekommen.

      DIe Pin Abfrage und 1-2 andere Sachen regen mich aber derart auf so dass ich nach einem anderen Receiver Ausschau gehalten habe.

      Ich habe einen 4K tv und deshalb auch diesen pro Receiver bestellt - funktioniert auch alles  

      DIe frage ist jetzt  kann ich den VU+4K kaufen und die Sky Karte damit benutzen?

      ich habe gerade gelesen das die UHD Sender dann nicht mehr laufen! Ist das immer noch der Stand ?

      Lt Aussage von Sky,und das ist sehr interessant,wird mein Paket mit UHD erst dann freigeschaltet wenn eben der Pro Receiver bestellt wird.

      ICh nutze den ja bereits sprich die Karte ist gepaired.Hätte ich jetzt "vor" dem benutzen noch ein CI+ Modul gehabt und da die Karte direkt reingesteckt wäre dann UHD möglich gewesen mit dem Modul? Der Support sagte das Modul entschlüsselt nur was gebucht ist...was ja bedeutet da es keine weitere technische Anforderung gibt

      Ich wollte das ja von Anfang an versuchen aber leider hat Sky sich absolut quergestellt mir gegen Bares beides zu schicken.

      ALso brauche ich ,obwohl ich eigentlich viel lieber den TV internen Tuner verwendet hätte, jetzt den Pro Receiver zum TV gucken.

      Unter anderem wegen der Pin Geschichte muss die Kiste aber weg.

      Interessant wäre ja auch ob ich von den 99€ was zurückbekomme wenn ich die 2 Wochen alte Kiste zurückschicke, weiß da jemand was ?

       

      gruss

        • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

          und von den 99€ Servicepauschale bekommst Du auch nix zurück.

          • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
            ord

            Die 99€ sind Miete und die gibt es nicht zurück, es sei denn du widerrufst innerhalb der Widerrufsfrist deinen Vertrag mit Sky. Gruß ord

            • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
              herbst

              blu3s0ap schrieb:

               

              Interessant wäre ja auch ob ich von den 99€ was zurückbekomme wenn ich die 2 Wochen alte Kiste zurückschicke, weiß da jemand was ?

               

              Beim Widerruf kommt es genau auf die Tage an: 14 dürfen es nur sein.

                • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

                  Leute, er will doch nicht sein Abo widerrufen, er fragt nur nach, ob er den Sky+pro los werden kann

                  und ord die 99€ sind keine Miete. Das ist die Servicepauschale. Eine Art Gebühr, mit der man sich einen lebenslangen kostenlosen Service bei Defekten und Schwierigkeiten bei dem Gerät erkauft.

                    • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

                      rudi07 schrieb:

                       

                      Leute, er will doch nicht sein Abo widerrufen, er fragt nur nach, ob er den Sky+pro los werden kann

                      Den Sky+ Pro innerhalb der ersten 14 Tage wieder "loswerden" zu wollen ist kein Widerruf?

                      • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                        herbst

                        rudi07 schrieb:

                         

                        Leute, er will doch nicht sein Abo widerrufen, er fragt nur nach, ob er den Sky+pro los werden kann

                        Er kann in der Widerrufsfrist den Receiver "umtauschen" in ein CI+ Modul (theoretisch - ich will nix hören! ). Dann bekommt er sogar noch 30€ gutgeschrieben.

                    • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

                      Guten Morgen,

                       

                      Grundsätzlich kannst du mit der VU+ Solo4k Sky nur schauen, wenn du das Sky CI Plus Modul benutzt. Allerdings, wie du selbst richtig feststellst, sind damit die UHD Sender von Sky nicht freigeschaltet. Diese werden bisher, leider, ausschließlich freigeschaltet wenn man den Sky+ Pro benutzt.

                      Ich selbst schaue in dieser Konstellation Sky.

                      • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                        ibemoserer

                        @ inaktiv436

                         

                        Wenn ich unbedingt will brauche ich das Sky Modul nicht um die Sky Sender in der VU+4k zu entschlüsseln.

                         

                        Ein ACL Modul mit oneforall gekauft und schon läuft alles ohne irgendwelche Restriktionen.

                        • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                          ibemoserer

                          @ inaktiv436

                           

                          Das man die Jugendschutzpin auch mit dem Sky Modul in der VU+4k nicht eingeben muss war mir nicht bekannt.

                           

                          Also käme für den User das Sky Modul in Frage zudem der Tausch eventuell noch kostenlos ist .

                            • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

                              Mit den VU+ Modellen und dem VTI Image, welches ich nutze, ist die PIN Abfrage ebenso wenig Thema wie Aufnahmen.

                               

                              Lediglich die UHD Sender werden halt mit dem Lizenzhinweis nicht entschlüsselt.

                                • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                  blu3s0ap

                                  Danke für die vielen Antworten..

                                   

                                  Also um es zusammenzufassen -> leider gibt keiner der Lösungsvorschläge ein befriedigendes Ergebnis..

                                  Ich habe mir den ganzen Sky Kram ja hauptsächlich angeschafft um BuLi und allgemein Sport in UHD zu gucken.

                                  Soll bedeuten wenn das wegfällt hätte ich mir das sparen können.

                                  Nun also werde ich warten müssen bis den Sky Leuten mal ein Licht aufgeht..

                                  Mit der PIN Geschichte ist ganz ehrlich gesagt ein WITZ. Sowas kann wohl auch nur in DE möglich sein..

                                  Mal ganz davon abgesehen das ich hier einen tollen UHD Receiver stehen habe mit gleich 2 !! unbrauchbaren USB Anschlüssen..

                                  Gestern kam ich dann noch auf die super Idee das Teil via Webinterface anzusprechen um die Senderlisten "normal" zu bearbeiten.

                                  Ganz normal wie es jedes andere Gerät auch kann.. aber natürlich geht auch das nicht.

                                  Insgesamt bin ich sehr unzufrieden mit dem Teil und werde warten bis sich hoffentlich mal jemand der Sache annimmt und ein Image flashen möglich ist.Ich vermute wage das selbst das standard Image des ESD-160S das alles ermöglicht.

                                  Hat jemand den mal angesehen was der "normalerweise" kann ??

                                   

                                  Grüsse

                                    • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

                                      Leider gibt es bei Sky keine optimalen Lösungen. Die Sky Receiver, egal ob Sky+ oder Sky+ Pro, sind vernagelt wie Fort Knox.

                                      Eine "Hoffnung" das du das Gerät irgendwann per Webinterface ansprechen kannst oder einen USB Port mit eigener Festplatte für eigene Zwecke verwendest, solltest du ganz schnell vergessen.

                                      Dies ist von Sky schlicht nicht gewünscht und wird auch nicht passieren.

                                      Wenn du Fußball in UHD schauen willst, kommt man bisher leider am Sky+ Pro nicht vorbei.

                                      Ich hatte mir das Gerät genau deswegen auch im Oktober geholt. Mittlerweile bin ich aber wieder zum Modul zurück, nutze dieses mit meiner Solo 4K und bin damit zufrieden. Da hat man keine PIN Abfragen und kann auch aufnehmen. Sollte das nicht mehr gehen dann kehre ich zurück zu Technisat.

                                      Sky On Demand fehlt mir nicht wirklich. Dafür nutze ich Amazon Prime Video und Netflix.

                                      Fußball in UHD vermisse ich etwas, allerdings auch nicht so sehr das ich aktuell freiwillig wieder den Sky+ Pro zurücknehmen würde.

                                        • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                          blu3s0ap

                                          Naja im Prinzip wäre das einzige was nötig wäre mMn ein flashen der Soft vom "normalen" Humax receiver.

                                          Dann wäre zumindest auf Hardware ebene alles möglich was an Anschlüssen vorhanden ist.

                                          Ich werd das Teil erstmal weiter nutzen..

                                          Ach was mir noch einfällt -> Gibt es Inhalt bei Sky mit HDR ? Ich habe nirgends etwas gefunden.. wäre ja wünschenswert.

                                            • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K

                                              Wenn man das Originalgerät, sprich das freie Pendant zum Sky+ Pro, möchte dann wäre das der Humax UHD4tune+.

                                              Allerdings kann und darf der User auf dem Sky+ Pro keine eigene Sogtware flashen.

                                              Das wird so auch nicht kommen.

                                              HDR soll irgendwann bei Sky kommen wenn irgendwann dieses Jahr das große Update kommt welches SkyQ Funktionen auf den Sky+ Pro bringen soll.

                                              Man wird sehen wie Sky das alles umsetzt.

                                              Filme in UHD kann man derzeit ja vergessen.

                                              Die sind wegen der Größe der HDD soweit herunteroptimiert das es max. besseres HD ist

                                              Das einzige was sich bei Sky in UHD bisher gut schauen lässt ist tatsächlich Fußball. Das ist aber auch das einzige.

                                                • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                  blu3s0ap

                                                  Ich habe die UHD Filme via on Demand noch nicht probiert.

                                                  Allerdings sollte die Qualität nichts mit der HDD zu tun haben, warum auch ?

                                                  Bei Amaz00n geht das doch auch und das sogar ohne Festplatte :-D

                                                  Es sind ohnehin nur 4-5 Filme da drin.

                                                  Also vermute ich mal das sowas alles nach dem hier eben angedeuteten Update erweitert wird..

                                              • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                jonnycash

                                                Im Vorraum (Forum hier) der Polizeiwache (Sky) über die Feinheiten und Möglichkeiten des Drogenhandels (VU+ mit Modulen....) zu diskutieren, hat schon Charme...........

                                              • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                martins

                                                blu3s0ap schrieb:

                                                 

                                                Mit der PIN Geschichte ist ganz ehrlich gesagt ein WITZ. Sowas kann wohl auch nur in DE möglich sein..

                                                Du verlangst also, das Sky auf seinen offiziellen Geräten gültige Gesetze (Jugendschutz) außer Kraft setzt?
                                                Ein bisschen weit hergeholt. Da Sky 24 Stunden lang Inhalte mit 16er oder 18er-Freigabe zeigen darf, und nicht wie Free-TV auf Sendezeiten und "geschnittene" Inhalte achten muss, wird es sicherlich auf Sky-Geräten NIE dazukommen, dass die Jugendschutz-PIN wegfällt.
                                                Was andere Geräte und Module angeht, ist ein ganz anderes Thema.

                                                  • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                    blu3s0ap

                                                    Ich bin der Meinung das man das hätte anders regeln können. Sprich die vorsperre halt zB den ganzen Tag aktivieren kann.

                                                    Das wäre für mich bereits eine akzeptable Lösung.

                                                      • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                        martins

                                                        Was wiederum auch ein falscher Ansatz ist, denn so wären auch Inhalte mit einer kindgerechten Freigabe gesperrt.
                                                        Wie schon gesagt, Sky setzt mit der Jugendschutz-PIN auf seinen Geräten gültige Gesetzesforderungen durch.

                                                          • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                            blu3s0ap

                                                            Ich glaube du hast da was falsch verstanden. Vorsperre Modus lt Menu ist ab 20:00 aktivierbar und hält bis 06:00.

                                                            Könnte ich das einmalig irgendwann am Tag aktivieren wäre doch alles gut.Selbst wenn ich Kinder hätte müssten die doch erst die Pin haben um das zu machen, oder verstehe ich da was falsch ? Wenn Sky davon ausgeht das ab 20:00 keine Kinder mehr Tv gucken dann ist doch da absolut kein Unterschied zu meinem Ansatz.

                                                        • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                          jonnycash

                                                          martins schrieb:

                                                           

                                                          Du verlangst also, das Sky auf seinen offiziellen Geräten gültige Gesetze (Jugendschutz) außer Kraft setzt?
                                                          Ein bisschen weit hergeholt. .

                                                           

                                                          Ganz so simpel ist es mit deiner Sky-Inschutznahme ja nun auch nicht, das musste ich inzwischen auch lernen, denn ich vertrat die gleiche Haltung wie du. Denn bei UM geht es aber ja auch, da kannst du auf der Horizon mit dem Erwachsenenmodus die PIN-Abfrage komplett deaktivieren, auch für Sky-Inhalte.

                                                           

                                                          Jugendschutz und Sky

                                                           

                                                          Und UM wird ganz sicher nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

                                                            • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                              martins

                                                              Ich nehme nicht Sky in Schutz und Deine Aufklärung brauche ich auch nicht, da ich beruflich aus dem Medienbereich komme (Mediengestalter/berater) ... Und nein, UM verstößt bei Free-TV sicherlich nicht gegen das gültige Recht, da die Sender selber regeln wann welche Inhalte gezeigt werden (Vorgaben). Der Erwachsenen-Modus ist nur eine von UM umgesetzte Funktion. Sky setzt halt auf das temporäre Desaktivieren des Jugendschutz ab 20:00 Uhr.

                                                                • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                                  jonnycash

                                                                  martins schrieb:

                                                                   

                                                                  Ich nehme nicht Sky in Schutz und Deine Aufklärung brauche ich auch nicht, da ich beruflich aus dem Medienbereich komme (Mediengestalter/berater) ...

                                                                   

                                                                  Ja, *kopfstreichel*, bist ein ganz Toller.......schon peinlich genug mit seinem Beruf Kompetenz vortäuschen zu müssen, statt mit sachlichen Aussagen, aber wenn Du

                                                                  a) die Aufklärung nicht willst, weil du was besseres bist,

                                                                  oder

                                                                  b) schon kennst, dann schreib doch nicht so "Sky kann nicht....."

                                                                   

                                                                  Wo ist deine inhaltliche Antwort auf das Vorgehen von UM ?

                                                                   

                                                                  PS: Außerdem war das meinerseits auch gar als "Aufklärung" gedacht, sondern nur ein zusätzlicher Aspekt, das es ja scheinbar geht, ohne gegen geltendes Recht zu verstoßen. Ich wollte den "Herrn Medienberater" weder schulmeistern, noch aufklären.......ich selber habe Sky in der Vergangenheit immer "in Schutz genommen" wenn es um die PIN Geschichte ging.

                                                                  • Re: Sky+Pro ersetzen mit VU+4K
                                                                    jonnycash

                                                                    martins schrieb:

                                                                     

                                                                    Der Erwachsenen-Modus ist nur eine von UM umgesetzte Funktion. Sky setzt halt auf das temporäre Deaktivieren des Jugendschutz ab 20:00 Uhr.

                                                                     

                                                                    Das ist jetzt die nachgebesserte inhaltliche Antwort auf die Frage, warum UM das kann und darf (und Sky nicht) ? Ganz schwach.

                                                                     

                                                                    Medienberater, ja, nee, is' klar.....alternative Fakten, man kann es auch "Geschwurbel" nennen.