16 Antworten Neueste Antwort am 25.02.2017 14:52 von dirkozoid RSS

    Aktivierungsgebühr Vertragsbestandteil trotz anderer Vereinbarung.

    mumtv

      Hallo zusammen, ich versuche mich kurz zu fassen :

       

      Vertrag gestern verlängert ( 4 Tage vor Ablauf )

       

      Nach langem Hin und Her zugesichert bekommen, dass die Aktivierungsgebühr entfällt.

       

      Heute schriftliche Bestätigung bekommen und siehe da, Aktivierungsgebühr im Vertrag enthalten.

       

      Callcenter sagt mir : Ist hinterlegt das die Gebühr gutgeschrieben wird im April.

       

      Hab ich nur nirgendwo schriftlich und wenn im April nicht gutgeschrieben wird, dann ist mein Widerrufsrecht natürlich erloschen.

       

      Zum Höhepunkt darf ich mir von der Callcenter-"Dame" sagen lassen, ich könnte noch 1000 mal anrufen, es wäre in der Prüfung und ich würde nichts schriftliches bekommen. Unverschämtheit.

       

      Bereits einmal vor 3 Jahren auf die Bestätigungsemail nicht geachtet, Ende war, 42,99 € statt der ausgehandelten 34,99 € bezahlt.

       

      Es kann doch nicht sein, dass der Kunde hier wieder "Vertrauen" soll und am Ende der Dumme ist...