4 Antworten Neueste Antwort am 24.02.2017 19:26 von inaktiv436 RSS

    Meine Erfahrungen mit Sky's Kundenservice

    langen07

      Als Holländer ist Deutsche Grammatik Horror deswegen auf English:

      I renewed by phone my contract on December 18th 2016. And at the end I told the customer service that my receiver was broken. That was no problem for him §we will send you a new one and you will receive it within 3 working days".

       

      He forgot to send me the withdrawal statement.

      I called Sky on the third day and they apologized and told me "100% you will have the new receiver on the 24.12.2016, it is on its way to you".

      But nothing arrived so I called them again. This time the conversation was not so customer friendly. The technique department told me indirectly I was lying because when something is broken it has to be send in. After me exploding it was suddenly possible to send me a new receiver.

       

      So Christmas no television.

      I received a package on the 29th of December. But only a hard drive so I called Sky again. This time the talk was friendly. The customer service guy apologized and admitted that there were a few mistakes made. He promised me a refund for the activation fee and the post and package costs and for the time we could not watch tv a reduction of EUR 29,90.

      The only thing I had to do was to drop a line wen everything was working.

      He promised me to confirm this by E-Mail. And so he did the next day. He only "forgot" to confirm the third reduction.

      I responded immediately and Sky did receive the respond (I received a conformation e-mail).

      So also at New Year's Eve and New Year's day no tv.

       

      Finally almost three weeks after contract renewal I received on 03.01-2017 my promised new receiver and a new harddrive. I dropped a line and thought everything was now okay.

      But again I was thinking wrong and I had to write Sky AGAIN. So I did. The answer was very interesting:

      Van: service spider monkey sky.de [mailto: service spider monkey sky.de]
      Verzonden: vrijdag 27 januari 2017 17:46
      Aan: langen07 spider monkey gmail.com
      Onderwerp: Ihre Anfragen zur Gutschrift und zur Geräterücksendung

      Sehr geehrter HERR VAN LANGEN,

      vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

      Ihre Anliegen hätten wir gern persönlich mit Ihnen besprochen. Da wir Sie telefonisch nicht erreichen konnten, informieren wir Sie auf diesem Weg. Nachfolgend erhalten Sie einige grundlegende Informationen:

      Aufgrund Ihrer telefonischen Beschwerde haben Sie am 29.12.2016 eine Gutschrift in Höhe von 37,89 Euro auf Ihr Kundenkonto bei Sky erhalten. Also deutlich mehr, als eine Monatsgebühr. Diese wurde bereits mit den Gebühren für den Monat Januar 2017 verrechnet. Daher erfolgte Anfang Januar bei Ihnen eine Abbuchung in Höhe von 18,76 Euro anstatt 56,65 Euro. Eine weitere Gutschrift oder Gutschein ist nicht vorgesehen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

      Bezüglich der Rücksendung Ihrer nicht genutzen Geräte können wir Ihnen Folgendes mitteilen:

      Die Rücksendung muss nicht im Original-Karton erfolgen. Verwenden Sie einfach eine geeignete sichere Verpackung. Unter sky.de/retoure haben Sie die Möglichkeit Retourenscheine zu erstellen, diese auszudrucken und für die Rücksendung zu verwenden.

      Wir wünschen Ihnen ein angenehmes Wochenende.

      Besuchen Sie unsere Online-Community „Sky&Friends“ unter community.sky.de. Dort finden Sie schnelle Hilfe zu Ihren Anliegen und können sich rund um Sky austauschen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr Sky Team

      Wir sind 24 Stunden täglich für Sie erreichbar
      sky.de/kontakt
      sky.de
      0180 6 11 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem Mobilfunknetz)
      Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
      22033 Hamburg

      In respond to that I reminded them that the third refund was promised to me by phone and that they should listen to the recorded conversation. I also withdrew the automatically payment.

       

      I only received a letter that I now have to pay by bank transfer and that is it. They were completely ignoring the most of my E-Mail.

       

      Can someone finally give me real customer service?

        • Re: Meine Erfahrungen mit Sky's Kundenservice

          Die Sky Moderatoren hier im Forum, blauer Hintergrund der Antworten, kann sich dein Kundenkonto ansehen und dann ist die Chance sehr groß das Ihr im Privaten Gespräch eine zufriedenstellende Lösung findet. Es wäre nicht das erste Mal.

           

          Grundsätzlich kann man sagen, und diese Vorkommnisse findet man in vielen Foren, das zwischen dem telefonisch vereinbarten und dem was letztlich passiert, auch bei Sky durchaus Unterschiede erkennbar sind. Das ist nicht schön, leider dennoch sehr oft die Realität.

          Allerdings, nicht immer sind die Sky Mitarbeiter Schuld. Sehr oft liegt es auch am Kundenverwaltungssystem. Das geht oft "eigene" Wege.

           

          Ich drücke dir die Daumen das auch in deinem Fall die Sky Mods hier eine vernünftige Lösung des Problems mit dir finden.

            • Re: Meine Erfahrungen mit Sky's Kundenservice
              langen07

              Ehrlich gesagt glaube ich nicht mehr daran. Weil auch über Facebook die gleiche Reaktion:

              Vielen Dank. Wie ich sehe, wurde eine weitere Gutschrift bereits durch unsere Fachabteilung abgelehnt da Du ja bereits Gutschriften in Höhe von insgesamt 37,89 Euro erhalten hast. Dies entspricht mehr als einer Monatsgebühr was für eine Ausfallzeit von 16 Tagen schon sehr kulant ist. Ich kann Dir daher keine weitere Gutschrift eintragen und bitte um Dein Verständnis.

               

               

              Es ist nicht so das ich selbst eine dritte Gutschrift verlange. Der Kundenservice Mitarbeiter hat mir die zugesagt. Und fast drie Wochen kein Fernhesen während der Feiertage ist richtig kakke.
                • Re: Meine Erfahrungen mit Sky's Kundenservice

                  Wie man nun an der Antwort von Benjamin liest, wirst du da wohl so nicht weiterkommen.

                   

                  Wenn die Aussage des Kundenservice Mitarbeiter so war wie du geschrieben hast, dann klafft nun zwischen dieser Aussage und dem was Sky tut, eine Lücke. Wäre allerdings auch nicht das erste Mal.

                  Solltest du mit dem "normalen" Kundenservice nicht weiter kommen, bleibt dir am Ende nur noch dich schriftlich mit einer Beschwerde und Darlegung der Situation an die Geschäftsführung zu wenden.

              • Re: Meine Erfahrungen mit Sky's Kundenservice
                Benjamin M.

                Hallo langen07,

                wie ich Dir gestern bereits auf Facebook mitgeteilt habe, wird es keine weitere Gutschrift geben. Die hinterlegte Gutschrift in Höhe von 37,89 Euro ist bereits sehr kulant.

                Viele Grüße,
                Benni