3 Antworten Neueste Antwort am 19.02.2017 12:46 von sonic28 RSS

    Wann wird der Lautstärke / Mute Bug entlich behoben?

    schloßmauer

      Hallo,

      seit mindestens 2 Jahren ist bekannt, das es in der Software der Sky+ Receiver einen Lautstärke / Mute Bug gibt.

      Wenn man im Menü des Receivers umher gezappt hat und das Menü wieder verlässt, ist im Live Bild der Ton aus.

      Erst durch drücken der Lautstärke oder Mute Taste kommt der Ton wieder.

      Es wurde trotzdem bisher nichts dagegen unternommen. Obwohl es zwischendurch schon eine neue Softwareversion gab

      blieb der Bug.

      Und nein, es hat nichts mit dem Receiver, HDMI Kabel, Werkseinstellungen oder Systemwiederherstellung usw. zu tun. Der Bug bleibt weiter bestehen.

      Wann wird dieser Fehler endlich behoben?

        • Re: Wann wird der Lautstärke / Mute Bug entlich behoben?

          vermutlich gar nicht, da es ja eine "einfache" Lösung für den Fehler gibt, die du ja auch nennst

          • Re: Wann wird der Lautstärke / Mute Bug entlich behoben?
            sonic28

            Hallo schloßmauer,

             

            du schreibst folgendes:

            seit mindestens 2 Jahren ist bekannt, das es in der Software der Sky+ Receiver einen Lautstärke / Mute Bug gibt. Wenn man im Menü des Receivers umher gezappt hat und das Menü wieder verlässt, ist im Live Bild der Ton aus. Erst durch drücken der Lautstärke oder Mute Taste kommt der Ton wieder.

            O.K.! Auf dem altbewährten Sky+ Sat-Receiver mit externer 2 TB Festplatte hatte ich dieses auch. Seit ich den Sky+ Pro Sat-Receiver habe, gibt es bei mir diesen "Lautstärke / Mute Bug" nicht mehr. Ich hab den Sky+ Pro Sat-Receiver per HDMI an eine Heimkinoanlage von Samsung, die ich im Juli 2012 gekauft habe, angeschlossen. Nicht nur das Bild, sondern auch der Ton, geht über das HDMI Kabel zur Heimkinoanlage. Dabei hab ich im Sky+ Pro Sat-Receiver beim Menü-Punkt "Audio und Untertitel" den Unterpunkt "Bevorzugtes Tonformat" auf "Dolby Audio" und den Unterpunkt "Tonausgabe über HDMI" auf "Dolby Digital" gestellt. Von dieser Heimkinoanlage geht das Bild per HDMI Kabel zu meinem 40 Zoll großen Full HD Fernseher von Samsung, den ich im Juli 2012 gekauft habe.

             

             

            Du schreibst auch folgendes:

            Es wurde trotzdem bisher nichts dagegen unternommen. Obwohl es zwischendurch schon eine neue Softwareversion gab blieb der Bug.

            Mag sein, dass es nur den altbewährten Sky+ Receiver betrifft, denn auf meinem Sky+ Pro Sat-Receiver mit aktuellster Gerätesoftware

             

            6-1-100.39.1[PL]_R17.1.3_R10503_34

             

            hab ich diesen "Lautstärke / Mute Bug" nicht. Auch mit der Gerätesoftware, die vorher drauf war, gab es diesen "Lautstärke / Mute Bug" bei mir nicht.

             

             

            Du schreibst noch folgendes:

            Wann wird dieser Fehler endlich behoben?

            Falls es nur den altbewährten Sky+ Receiver betrifft, dann kann ich es dir (leider) nicht sagen. Eines, was ich sagen kann, dass es diesen "Lautstärke / Mute Bug" auf meinem Sky+ Pro Sat-Receiver nicht gibt.

             

            Und falls du meinst, ich solle mal so einiges im Service-Menü machen, dann sage ich dir, dass ich es eben gemacht habe, um es eventuell, falls vorhanden, nachstellen zu können. Ich hab noch einmal einen Suchlauf mit "Alle Sender ersetzen" gemacht. Danach hab ich den EPG aktuallisiert. Dann hab ich nachgesehen, wie bei mir der Ton eingestellt ist, um es hier zu erwähnen. Ich hab auch die Softwareversion nachgesehen, um es hier zu erwähnen. Und danach bin ich wieder in das lineare TV Programm gegangen. Und siehe da: Den "Lautstärke / Mute Bug" gibt es bei mir nicht. Der Ton ist vollautomatisch von selber wieder da, ohne das ich was machen muss. So, wie es sein soll.

             

            Gruß, Sonic28