24 Antworten Neueste Antwort am 18.02.2017 11:05 von inaktiv436 RSS

    Systemfehler und ich werde "bestraft"

    msgizma

      Hallo zusammen,

       

      leider muss ich hier mal etwas ausholen. Ich weiß, dass hier keine Angebote gemacht werden, aber richtig läuft hier irgendwie gerade gar nichts mehr.

       

      Ich habe Sky gekündigt und habe ich eine Kündigungsbestätigung zum 28.02.2017 erhalten.

      Durch ein Systemfehler bekam ich auf einmal eine Mail, in der mir mitgeteilt wurde, dass sich mein Abo automatisch verlängert hat. Ich klärte diesen Sachverhalt telefonisch, per Mail und hier im Forum.

       

      Am 19.01.2017 wurde mir das erste Angebot zu 32,99 pro Monat gemacht bei gleichbleibendem Angebot. Ich fragte, ob man mir dieses Angebot bitte per Mail zukommen lassen kann. Die Antwort war: "ja , klar!", bekommen habe ich aber nie etwas.

       

      Nachdem ich dann endlich am 24.01.2017 die Bestätigung von Sky bekommen habe, dass sich bei der automatischen Verlängerung um einen Systemfehler handelt und ich mich doch telefonisch noch mal wegen einem Angebot melden soll, rief ich also wieder mal bei Sky an, um mir mein aktuelles Angebot anzuhören.

       

      Angebot vom 19.01.2017 nicht mehr vorhanden, mein weiß nicht wieso, aber nun gibt es nur noch das Angebot 3 Monate für 16,99 und danach ca. 58 € / Monat. Bitte???? Seit wann macht Sky denn das? Ich bin 5 Jahre Kundin gewesen, die Angebote wurden eigentlich immer besser, man kann ja auch im Forum klar lesen, was es für Angebote gibt. Ja ich weiß, nicht alle müssen diese Angebote bekommen, aber ich habe ja welche erhalten.

       

      Ich sagte, nein danke, ich warte mal lieber noch, irgendwas stimmt da doch nicht.

       

      Da ich von Sky keine Post, Anrufe oder Mails erhalte, habe ich mich wieder einmal bei Sky gemeldet und erklärt, dass ich das nicht kenne. Die Dame war sehr nett, sie fragt nach und kümmert sich. 5 Tage später rief Sky an und erklärte mir, dass eine Kontaktsperre zu mir vorlag, sie verstehe dies auch nicht und richtete es wieder so ein, dass man mich kontaktieren darf. Ich werde aber nicht kontaktiert.

       

      Das bedeutet wohl, dass man mich als Kundin nicht haben möchte. Durch diverse System oder Menschenfehler läuft hier jede Menge schief, leidtragen bin letzten Endes ich, weil sich irgendwie keiner mal so richtig der Sache annehmen will.

       

      Es wird immer auf den Nächsten geschoben. Sry, ich bin leider nicht bereit, Sky zu so einem immens hohen Betrag zu verlängern, vor allem nicht, nachdem ja schon die Kette der Angebote angestoßen war.

       

      Da der 28.02.2017 nun mein letzter Tag ist, rennt die Zeit und ich sehe mich wohl leider als einen Ex-Sky-Kunden.

       

      Ich versuche es nun ein letztes Mal, dass sich jemand das Ganze mal wirklich ansieht. Ansonsten muss ich wohl sagen:" Good bye Sky!"

       

      Schade, dass man so mit mir nach 5 Jahren Sky umgeht.

       

      Viele Grüße

        • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"

          Naja, hättest nicht DU gekündigt, dann hättest jetzt DU keine Problem mit Sky

          • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
            Didi Duster

            Bis zum Ende des Monats ist ja noch ein wenig Zeit. Da werden schon noch Angebote kommen. Ansonsten selbst noch einmal Sky anrufen und nachfragen, was für ein Rückholangebot für dich hinterlegt ist. Musst ja nicht gerade das nächstbeste annehmen, sondern, wenn es dir nicht gefällt, durchblicken lassen, zu welchem Preis mit welchen Paketen du bereit wärest, zu verlängern. Musst nur evtl. ein wenig Geduld aufbringen, aber so leicht läßt Sky keinen Kündiger einfach laufen Nur wissen, was du willst und nett und freundlich bleiben - und nicht gerade anrufen, wenn an diesem Tag Fußball läuft. Dann könnte die Hotline evtl. überlastet sein und die CCAs sind ein wenig gestresst!

            • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
              sur

              Auch wenn das Ritual "Kündigung + Rückholangebote" von vielen Kunden immer wieder erfolgreich durchgezogen wird, gibt es leider keinen Anspruch auf soche Angebote. Dir wird also nichts anderes übrig bleiben, als weiterhin zuzuwarten und immer wieder mal bei Sky nachzufragen.

                • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                  sur

                  Ach ja - und nimm's nicht persönlich!

                  Da steckt ein anonymer Algorithmus dahinter, den keiner so recht durchblickt

                    • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                      msgizma
                      • Ich habe bereits mehrfach bei Sky angerufen, habe immer sehr nette Menschen dran gehabt, aber ich bekomme eben keine Angebote mehr, nichts, kein Kontakt und Angebot ist wie beschrieben von "32,99 / Monat" auf "3 Monate 16,99 danach 58,99" geändert worden und das ist immer noch das aktuellste Angebot. Warten und wieder anrufen scheint nicht die Lösung zu sein.
                      • Ich weiß, dass ich keinen Anspruch habe, habe ich auch schon oben geschrieben, aber Angebote verschlechtern sich bei Sky eigentlich nicht, sondern sie werden besser.
                      • Und nicht die Kündigung bringt das Problem mit sich, sondern die sogenannten Systemfehler hauen alles durcheinander, für die ich eben nichts kann. Wenn man mich nicht will, dann akzeptiere ich das, aber das ganze Prozedere ist mir nicht klar und dann soll man mir einfach sagen, so ist es und nicht anders. Aber die Mitarbeiter von Sky verstehen das auch alles nicht so richtig, können aber nicht weiterhelfen und leiten es weiter und tja, es passiert eben nichts.
                        • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                          herbi100

                          Wenn man mich nicht will, dann akzeptiere ich das

                          Es ist ja nicht so, das da eine Person sitzt, sondern eben ein System

                          sondern die sogenannten Systemfehler hauen alles durcheinander

                          Eben. So sind Computerfehler.

                           

                          Du kannst doch einfach warten, entweder kommt noch was oder eben nicht.

                           

                          Evtl. kann ein Moderator hier nachschauen was das "System" durcheinander gebracht und es evtl. gerade biegen,

                          sicher ist das aber nicht.

                          • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                            heiro21

                            Ich glaube nicht das es sich dabei um Systemfehler handelt. Das Märchen kann Sky keinem erzählen. Denke eher das ist schlicht und einfach so gewollt.

                            Wenn andere Firmen auch so viele Systemfehler hätten könnten sie längst dicht machen. Da hängt teilweise die Sicherheit von vielen Menschen daran. Und ausgerechnet Sky  betrifft es immer wieder. Naja.

                              • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                                herbi100

                                Ich glaube nicht das es sich dabei um Systemfehler handelt. Das Märchen kann Sky keinem erzählen. Denke eher das ist schlicht und einfach so gewollt.

                                Was steckt Deiner Meinung nach für ein Sinn dahinter???

                                Sind Fehler bei anderen Unternehmen dann auch gewollt??

                                Was hätte das Unternehmen davon??

                                 

                                Und ausgerechnet Sky  betrifft es immer wieder

                                Solche Fehler kommen evtl. hier einmal die Woche vor, in dem gleichen Zeitraum klappen viele 1000ende Verlängerungs und Rückholangebote völlig problemlos, darum von das

                                "ist so gewollt" zu sprechen, nicht nachvollziebar.

                                Da hängt teilweise die Sicherheit von vielen Menschen daran

                                Dann kostet das meist mehr Geld und hier geht es um Pay TV und nicht um Menschenleben,

                                wenn bei Pay TV mal bei einem Rückholangebot was schief läuft, muss man halt einplanen, wenn man

                                nur kündigt um an Rabatte zu kommen, ist halt ein Restrisiko.

                                 

                                Aber doch keine Absicht, oder sogar gewollt, von Sky.

                        • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"

                          An sich kann man, wenn man die Praxis der Rückholangebote betrachtet, sagen das die wirklich guten Angebote sowieso erst in den letzten Tagen kommen. Der "erste" Tag an den du dir Gedanken machen "musst", wenn nichts kommt, wäre der 28.02.

                          Bis dahin sind es noch 11 Tage Zeit, was bei der Rückholpraxis von Sky fast eine Ewigkeit ist.

                          Immer ruhig Blut. Geduld gehört zu diesem Spiel dazu.

                          • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                            zentao

                            Klingt nach ner Menge Arbeit für Sky. Du als "langjährige Kundin" die jedes Jahr Neukundin sein will wenns um den Preis geht bedeutest augenscheinlich mehr Aufwand als mehrere wirkliche Neukunden. Könnte verstehen wenn Sky dich nicht mehr haben will da es wirtschaftlich Sinnvoll ist.

                              • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                                msgizma

                                Ist die Frage, ob das wirklich wirtschaftlich sinnvoll ist, denn bei einem Neukunden muss alles eingerichtet und verschickt werden. Bei einem Bestandskunden läuft alles und die Hardware ist auch da. Hinzukommt, dass sie ja dann auch wissen, ob der Kunde zuverlässig ist. Und ich kann sagen, dass ich ein zuverlässiger, immer pünktlich zahlender Kunde bin oder bald war.

                                  • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                                    herbi100

                                    Ich glaube, jetzt gehst Du zu sehr in die Tiefe.

                                    Bei Sky und andere Unternehmen wird vieles von Computern gesteuert und von Systemen.

                                     

                                    Und da bist Du einfach ein Kündiger und bei vielen 100.000 Rückholangeboten im Jahr, gibt es halt ein paar, die schief gehen, nicht mehr und nicht weniger.

                                     

                                    Da gibt es keine großen Hintergründe und Du musst einfach warten.

                                      • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                                        msgizma

                                        Ja, ich denke, dass es am Ende auch egal ist, ob wirtschaftlich oder nicht. Ich möchte einfach nur meinen Unmut kundtun, ich eben weiß, dass etwas gewaltig schief läuft, aber kann man es richten oder eben nicht?! Die Konsequenzen sind ja klar, entweder bekomme ich noch ein gutes Angebot oder eben nicht. Und das entscheidet halt, ob ich bleibe oder nicht.

                                          • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"
                                            Didi Duster

                                            Du solltest nicht so negativ denken. In 10 Tagen könnte die Sky Welt schon wieder ganz anders aussehen

                                            Bekommst du bis dahin kein Rückholangebot, was dir zusagt, so musst du eben noch einmal die Eigeninitiavie entwickeln und selbst bei Sky anrufen. Warum sollten die dich dann endgültig gehen lassen? Sky möchte die 5 Mio Abozahlen überschreiten und da wirst dann auch du gebraucht! Und falls du tatsächlich, warum auch immer, kein Angebot erhalten solltest, so wartest du eben ein paar Monate und wirst wieder Neukunde.

                                    • Re: Systemfehler und ich werde "bestraft"

                                      Guten Morgen msgizma,

                                      dass Du Deine Kündigung zurücknehmen möchtest, freut mich. Angebote kann ich Dir leider keine unterbreiten. Lasse mir zur Klärung gern dennoch Deine Kundennummer per Privatnachricht zukommen. Wir finden bestimmt eine Lösung.

                                      https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                      Gruß, Sandra