33 Antworten Neueste Antwort am 13.02.2017 05:23 von destiny RSS

    Sky on demand

    destiny

      wofür zahle ich eigentlich ein Schweigegeld, wenn man sky on demand nicht wirklich nutzen kann?

      Der Film ist nur für Kunden mit größerer festplatte. Was soll der Sch....

      ach ne neue Festplatte kann ich bekommen aber nur wenn ich zahle.

       

      zahlen wir nicht schon genug.

       

      sky sollte mal Technik zur Verfügung stellen die funktionierten nicht noch dafür kassieren wollen

      bin ich denn Kunde zweiter klasse?

      SO schauts mittlerweile aus.

       

      ICh bin so sauer   

        • Re: Sky on demand

          Bei Sky zahlen "alle" Kunden für die "bemängelte" Hardware. Da stehst du nicht allein.

           

          Und nein, es macht das ganze nicht besser. Aber geteiltes Leid ist bekanntes halbes Leid.

            • Re: Sky on demand
              destiny

              sky muss schon die passende Technik zur Verfügung stellen vor allem wenn so was ist. Was kann ich dafür, dass es damals keine größere Festplatte gab. Aber die ist ja auch bezahlt und ne neue wieder bezahlen. Irgendwann hört die Freundschaft auf.

                • Re: Sky on demand

                  Sky hat den aktuellen Sky+ Pro UHD Receiver zum Start mit einer 1TB Platte versehen, obwohl jedem klar sein dürfte das diese aktuell an sich nicht einmal ausreicht, gerade wenn es um sehr gute UHD Inhalte geht die den Namen auch verdienen. Ist ja bei den UHD Filmen bisher nicht der Fall.

                  Es wird auf Zeit sicher auch größere Festplatten für diesen Receiver geben. Ich bin sehr sicher das diese auch erneut eine saftige Servicepauschale kosten werden.

                  So ist das halt bei Sky. Wenn man schon am Abo selbst nichts mehr verdient, dann eben über Servicepauschalen.

                    • Re: Sky on demand
                      destiny

                      tja, dann bleibt die Kündigung halt aufrecht und sämtliche überredungsversuche, dass ich bleibe, gehen ins nichts. So vergrault man kunden die weit über 10 Jahre dabei sind.

                      • Re: Sky on demand
                        herbi100

                        Naja, da geht es doch nicht uns verdienen, sondern darum das Du praktisch Durch die Servicepauschale eine Versicherung abschließt, die Garantiert, das Geräteprobleme, defekte, usw. kostenlos behoben werden, solange Du bei Sky bist

                         

                        Diejenigen welche immer darauf schimpfen sollen mal erklären wie das sonst bezahlt werden soll, wenn nach 5 Jahren was kaputt geht?

                         

                        Sky kann ja kein Geld drucken und wenn man ein funktionierendes Servicesystem haben will, dann sollte man auch bereit sein etwas dafür zu bezahlen.

                         

                        Versicherungen können Schäden ja auch nur bezahlen, wenn vorher die Kunden eingezahlt haben.

                         

                        Hier ist ja Pay TV und nicht kostenlos TV

                          • Re: Sky on demand
                            destiny

                            oh man, den Service den sky bietet, ist miserabel. Ich muss es ausbaden, dass die nicht liefern können, nur weil die Platte zu klein ist? mal so nebenbei ich zahle jeden Monat für sky und bekomme für das Vollabo nicht alle Leistungen?

                            ich habe hier ein WLAN Modul was nicht funktioniert, aber davon haben die sich auch nichts angenommen. Egal bezahlt ist bezahlt alles andere ist egal.

                            UNd VollAbo heißt Vollabo. Also sollen die gefälligst liefern, dass deren Technik nicht ausreicht, kann nicht mein Problem sein

                            man sollte den Betrag kürzen, weil nicht alles geliefert wird, wie bezahlt wird

                             

                            IM Geschäft bezahlt man ja auch nicht für irgendwas was man nicht kauft

                              • Re: Sky on demand
                                herbi100

                                Naja, das ist halt nur die halbe Wahrheit

                                 

                                Sky on Demand wird zur Verfügung gestellt und kann man je nach Festplatte nutzen.

                                 

                                Das eine größere Festplatte auch eine höhere Servicepauschale beinhaltet sollte jedem klar sein.

                                 

                                Solche Sprüche

                                zahlen wir nicht schon genug.

                                bin ich denn Kunde zweiter klasse?

                                bringen Dir evtl. Applaus, hat aber nichts mit der Realität zu tun.

                                 

                                Du zahlst wie jeder andere auch für Dein Abo, für Geräte (Festplatte, Receiver, CI+ Modul usw.)

                                zahlst Du natürlich wie jeder andere extra.

                                 

                                Es sei denn, Du wartest auf Weihnachtsaktionen, oder sonstige Sonderangebote.

                                 

                                Sonst ist es nur populistische Geschimpfe.

                                Bei einem Handyvertrag kommt auch keiner auf die Idee zu sagen "zahle ich nicht schon genug" ich will jetzt einfach so das neuste Handy ohne etwas zu bezahlen.

                        • Re: Sky on demand

                          offox74 schrieb:

                           

                          Bei Sky zahlen "alle" Kunden für die "bemängelte" Hardware. Da stehst du nicht allein.

                           

                          Wir IPTV- Abonnenten nutzen keine Sky- Geräte und bezahlen auch keine Leihgebühr, wir nutzen nur die grandiose Programmvielfalt.