29 Antworten Neueste Antwort am 01.06.2017 15:37 von Theresa L. RSS

    Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?

    wokalo

      Ich habe vor kurzem den neuen UHD Receiver bekommen und habe mit diesem die selben Probleme wie zuvor mit dem HD Receiver. Wenn man sich einen gemütlichen Abend machen will, funktioniert das Billigteil mit Sicherheit nicht. Wenn man dann das Gerät 4 Sekunden vom Stromnetz trennt geht es wieder . Ich frage mich nun ob das der Standard bei Sky ist , oder ob bei diesen überhöhten Gebühren die Technik etwas Besseres sein müßte. Ich habe mich auf diesen neuen Rceiver eingelassen weil mir versprochen wurde , er würde besser funktionieren als der Vorgänger, man hätte damit auf die vielen Beschwerden reagiert und einiges verbessert. Da ich einen UHD fähigen Fernseh besitze habe ich mich darauf eingelassen. Die EPG Aktualisierung , speziell für UHD hat dann 8 Tage gedauert. Ich habe den Eindruck bei Sky steigen zwar die Gebühren aber die Qualität lässt zu Wünschen übrig.

        • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?

          Ich schließe mich wokalo an. Wir haben unseren Receiver getauscht, da wir die Zweitkarte bestellt haben (leider). Aller zwei Tage lässt sich der UHD Receiver nicht anschalten und wir müssen ihn stromlos machen. Hinzu kommt noch, dass der Lüfter von der Festplatte so laut ist, dass man in hört. Und ich habe 100€ für den Receiver bezahlt - eine absolute Frechheit. Der Kundenservice lässt diesbezüglich auch zu wünschen übrig und speist uns mit Floskeln ab. Bin auf die Antwort von Sky gespannt.

            • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
              muhusch

              Ich hoffe, du weißt, dass diese 100,- Euro nur eine Leihgebühr sind und dir der Receiver nicht gehört. Den musst du nach deinem Aboende wieder zurückschicken. Lies hier im Forum mal in Ruhe durch und du wirst feststellen, dass du nicht der Einzige bist.

              • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                herbi100

                Die 99,- sind ja eine Servicepauschale die genau bei solchen Fällen greift.

                Du kannst

                eine Reset machen und schauen ob das hilft (Knopf auf der Rückseite)

                evtl versuchen ob das Problem auch auftritt wenn die Festplatte entfernt ist (auch Rückseite rausziehen)

                 

                führt das alles nicht zum Erfolg, ist der vor Ort Service von Sky evtl. eine Lösung.

                Er kostet nichts, wenn der Fehler am Receiver liegt.

                 

                Führt das alles nicht zur Behebung des Problems wird der Receiver getauscht.

                 

                 

                Die EPG Aktualisierung , speziell für UHD hat dann 8 Tage gedauert

                Davon habe ich noch nie etwas gehört.

                  • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?

                    Danke für Eure zahlreichen Tipps. Den zweiten Receiver meiner Tochter habe ich bereits getauscht, aufgrund der Lautstärke. Ist aber unverändert und habe die Festplatte nun einfach raus gezogen (was ja nicht der Sinn ist). Ich werde einfach mal rumprobieren, ansonsten den Service in Anspruch nehmen.

                      • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                        rotarschfabian

                        Ich habe das gleiche Problem wie du mit der lauten Festplatte. Ein Austausch dieser durch Sky hat zu keinem Erfolg geführt - die neue Festplatte läuft weiterhin mit lauten Geräuschen!

                         

                        Eine nicht dauerhaft befriedigende, aber zurzeit erträgliche Lösung, die bei mir geholfen hat: die Energiespareinstellungen auf "immer" stellen. Mit dem Ausschalten springt der Receiver nun nach kurzer Übergangsphase im Standby- (blauer Kreis, etwa 2-5 Minuten) in den Energiesparmodus (blauer Punkt). In diesem ist zumindest Ruhe bei mir, außer in den Morgenstunden, da er sich dort scheinbar jegliche Updates zieht (EPG, Software, SOD etc.).

                         

                        So habe ich es hinbekommen, dass der Receiver wenigstens keine Töne von sich gibt, wenn ich abends mal nicht den Fernseher angeschaltet habe. Natürlich kann dies keine Dauerlösung sein, da die Festplatte im angeschalteten Zustand oder Standby-Modus weiterhin sehr laut läuft und der Receiver durch den Energiesparmodus erheblich länger für's Hochfahren braucht.

                      • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                        wokalo

                        Sky hat ja sowieso nur ein paar wenige UHD Filme bis jetzt. Der Zugriff auf diese hat erst nach 8 Tagen funktioniert.

                        Gestern hat der Receiver mitten in einem Film gemeldet , daß die Übertragung beendet wird weil ich keine Internetverbindung hätte. Ich habe einen stabilen 100000er VDSL Anschluß und der Receiver ist lan verbunden. Erst nach einer erneuten Stromunterbrechung habe ich den Film , nach der Suche der Abruchstelle fertig anschauen können.

                        Ich fühle mich über den Tisch gezogen , weil mir versprochen wurde , der neue Receiver wäre besser, dabei ist er noch schlechter und das für mehr Geld.

                        Von Anfragen an Sky kann man getrost absehen, telefonisch kostet es Geld und man bekommt nur nichtssagende Antworten ( z.B. ich werde ihr Anliegen an die zuständige Stelle weiterleiten) Dasselbe geschieht wenn man eine E-mail schickt, dort allerdings ohne die mindestens eine Stunde währende Wartezeit.

                    • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                      Didi Duster

                      wokalo schrieb:

                      Ich habe den Eindruck bei Sky steigen zwar die Gebühren aber die Qualität lässt zu Wünschen übrig.

                       

                      Die generellen Abogebühren sind momentan eher im Sinkflug angekommen. Konnte mein Komplettabo noch nie so günstig verlängern, wie seit ein paar Monaten. Steigen tun z.Zt.eher die "Nebenkosten" wie Aktivierungsgebühren, Freischalt - und Versandpauschalen, sowie Kundendienst vor Ort.

                      Diese "Einsparungen" an generellen Aboerlösen müssen natürlich irgendwie kompensiert werden. Und da kommen dann der Kundenservice und die Hardware ins Spiel. Sky kann es sich schlicht und einfach nicht leisten, einen vernünftigen Receiver zur Verfügung zu stellen. Anscheinend konnte oder wollte man sich ebenfalls einen genügenden Vorabtest des Sky +Pro nicht leisten, also werden die Geräte einfach an die Kunden ausgeliefert und nun muß das Verfahren des guten, alten Softwareupdates wieder herhalten, um die Geräte/Software einigermaßen zufriedenstellend zu korrigieren. Beschweren sich die Kunden massiv über einen unzureichenden Betrieb, so wird eben getauscht, was das Lager hergibt. Das dies natürlich für die Kunden auch mit Unannehmlichkeiten verbunden ist, ist dann zu vernachlässigen - bei den Abopreisen!

                      Was bleibt also für den Kunden? Beschweren, tauschen lassen und auf weitere Updates hoffen. Oder auf eine Umwandlung auf den alten Sky + Receiver bestehen. Natürlich möglichs ohne weitere Kosten und mit Rückerstattung der 99,-- Servicepauschale!

                      Viel Spaß weiterhin mit dem Premiumprogramm von Sky!

                        • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?

                          Versteh ich deinen Beitrag richtig? Die Abo-Gebühren fallen und die Sachen werden schlechter, weil Sky sparen muß? Heißt also im Endeffekt, die Kunden die auf "Geiz ist geil" und Rabattjagd stehen sind selbst schuld, wenn Sky ihnen nur noch Schrott bieten kann?

                            • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                              Didi Duster

                              Ich habe nicht gesagt, daß die Kunden selbst Schuld sind! Aber hier muß man die Zusammenhänge sehen und braucht sich dann nicht zu wundern. Die Krux ist ja, daß Sky unbedingt den Kunden mit Hardware versorgen will

                                • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                  wokalo

                                  Von sinkenden Abogebühren merke ich nichts. Das Lokangebot von 17 € ist inzwischen um das Vielfache angestiegen. Ich sehe das so ,daß es nötig ist zu erhöhen , weil man ja die Leute bezahlen muß , die neue Software enwickeln. Außerdem braucht man im Callcenter Leute die Beschwerden freundlich aber rigoros abblocken. Sky holt einen großen Teil seiner Einnahmen außerdem von der Gastronomie . Dort bezahlt man im Monat schon mal ein paar hundert Euro. Die Kosten für die Billigreceiver sind mit der horrenden Miete locker abgedeckt.

                                    • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                      Didi Duster

                                      wokalo schrieb:

                                       

                                      Von sinkenden Abogebühren merke ich nichts. Das Lokangebot von 17 € ist inzwischen um das Vielfache angestiegen. Ich sehe das so ,daß es nötig ist zu erhöhen , weil man ja die Leute bezahlen muß , die neue Software enwickeln. Außerdem braucht man im Callcenter Leute die Beschwerden freundlich aber rigoros abblocken. Sky holt einen großen Teil seiner Einnahmen außerdem von der Gastronomie . Dort bezahlt man im Monat schon mal ein paar hundert Euro. Die Kosten für die Billigreceiver sind mit der horrenden Miete locker abgedeckt.

                                      Die Rückholangebote für Komplettabos sind z.Zt. super preiswert. Dadurch wird wohl der Durchschnitt der Kosten für ein Abo gesenkt. Die Leute, welche neue Software entwickeln, werden wohl auch nicht neu eingestellt worden sein. Sonst hätte es vielleicht mit dem +Pro besser geklappt! Und in den Kundendienst/Callcenter investiert man sowieso nicht mehr. Diese Leute müssen stattdessen immer mehr Kunden betreuen, wodurch der Service natürlich auf der Strecke bleibt!

                              • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                onzlaught

                                Welcher Kunde ist so mächtig und bedeutend,

                                hat so viel Einfluß auf Sky,

                                dass er die nötigen kann die Preise zu senken?!

                                 

                                Hat einer von Euch zum Hörer gegriffen und Schmidt / Murdoch o.ä. angerufen und gesagt:

                                "Freeeeuuunndchen, Deine Hanseln wollten gerade 50€ für die Verlängerung haben,

                                das machste mir und meinen Buddies für 30€, sonst komm ich Dir durch den Hörer"

                                 

                                Mir hat man die 29,99€ förmlich aufgedrängt.

                                 

                                Das ist nunmal der deutsche Markt, ohne Rabatte geht hier garnichts,

                                Sky hat sich selber in den Strudel gestürzt und unter großem Gelächter die ersten Versuche,

                                die Rabattgeschichten zu beenden schön vor die Wand gefahren.

                                 

                                Und die Krückentechnik ist auch hausgemacht.

                                Einfach Fremdreceiver zulassen und aus die Maus.

                                 

                                Da der UHD Receiver von Humax gebaut wird,

                                tippe ich eher auf eine schlechte Software als Grund für die Probleme.

                                • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                  onzlaught

                                  Ich zahle momentan 30+14€,

                                  vorher waren es 36+14€.

                                  Ich habe am Vertragsende angerufen gefragt ob man das genau so um ein Jahr verlängern kann,

                                  Antwort war " Oh sie zahlen ja viel zu viel, es wird günstiger für sie"

                                  Ich hatte mich innerlich schon auf 1-3€ mehr eingestellt.

                                   

                                  Gebt beide Karten für anständige Receiver frei und ich zahle freiwillig 50€ im Monat,

                                  nur mit den unzähligen Einschränkungen bin ich dann doch knausrig.

                                  • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                    wokalo

                                    Ich hatte den Eintrag geschrieben, in der Hoffnung dort eine Antwort zu erhalten. In der Commune haben jedoch sehr viele das selbe Problem und diese Plattform ist um eine wirkliche Antwort zu erhalten genauso ungeeignet , wie der Kundenservice selbst.

                                    Sogenannte  Moderatoren greifen auch nicht ein um eine Antwort zu geben. Scheinbar ( und dies ist nicht nur bei sky so) kann man den Spruch der Kunde ist König vollkommen vergessen, denn solange er für schlechte Qualität hohe Preise bezahlt ist alles okay. Außerdem werde ich seit ich in der Community gepostet habe ständig mit email Müll belästigt , ich soll meinen Status mitteilen : Mein Status ist " enttäuschter Kunde ".

                                      • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                        herbi100

                                        Evtl. ist Dei Thread übersehen worden.

                                         

                                        Aber wenn Du keine Mails bekommen willst,

                                        einfach oben in der Leiste "Inhalte" "Personen" usw. auf Deinen Avatar klicken und

                                        dann bei Voreinstellungen alles so einstellen wie Du möchtest.

                                        zB.   E Mails überall auf AUS

                                         

                                        In der Commune haben jedoch sehr viele das selbe Problem und diese Plattform ist um eine wirkliche Antwort zu erhalten genauso ungeeignet , wie der Kundenservice selbst

                                        Naja, wenn Du etwas hier liest, wirst Du feststellen, das doch sehr vielen geholfen wurde.

                                        • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                          Theresa L.

                                          Hallo wokalo,
                                          es tut mir Leid, dass dir bisher nicht geholfen wurde. Besteht dein Problem mit dem Receiver noch? Kannst du es mir ein bisschen genauer beschreiben? Ich versuche dir dann gerne zu helfen Liebe Grüße, Theresa

                                            • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                              wokalo

                                              Hallo theresa,

                                              Die einzige Hilfe die bei mir zählen würde : Nicht lügen : Der neue Receiver ist besser als der alte, wir haben gehört was unsere Kunden wollen. Fazit : Er ist nicht besser aber teurer. Ergebnis : Alle Receiver von sky sind minderwertig und hinken der Technik hinterher. Es wäre gut wenn jemand von sky das zumindest mal zugeben könnte und dann auch die Gebühren für den ständigen Ärger den man hat anpassen würde. Ich weiß an keinem Zeitpunkt, wenn ich meinen Receiver einschalte ob er funktioniert oder nicht. Aber der Tip von sky ist ja Gott sei Dank : Stromlos machen und wieder neu hochfahren, bis dann ist der halbe Film vorbei, wenn es überhaupt funktioniert. Man könnte auch einen neuen Receiver bekommen , aber wer weiß ob der vielleicht noch schlechter ist. Und wenn ich jetzt eine Antwort bekomme die mir wirklich hilft bin ich sehr dankbar, wenn es jedoch dieselbe ist , die ich (siehe oben) schon oft erhalten habe, ist sie nutzlos.

                                                • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                                  jimgordon

                                                  wenn Du nicht klar und deutlich sagst, was für ein technisches Problem dein Receiver hat, dann kann dir auch niemand auf dieser welt helfen

                                                  • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                                    herbi100

                                                    Naja, da ja bei vielen der neue Receiver funktioniert

                                                    und bei Dir ein Problem auftritt, warum hast Du

                                                    den Receiver nicht tauschen lassen, wenn man es Dir anbietet??

                                                    Ein neuer könnte noch schlechter sein ist doch kein Argument

                                                     

                                                     

                                                    Du kannst auch einen Vor Ort Service von Sky kommen lassen, der ist kostenlos wenn der Fehler am

                                                    Receiver liegt und tauscht Ihn aus und kann gleich schauen ob er läuft.

                                                     

                                                    Also Du sieht es gibt genügend Möglichkeiten, Defekte zu beseitigen.

                                                     

                                                    Nur muss man natürlich auch als Kunde auf diese Möglichkeiten eingehen und mitmachen.

                                                     

                                                    Nur vom schmollen und erzählen wie teuer alles ist, löst sich kein Problem.

                                                     

                                                    Und natürlich ist der neue Receiver besser, wenn er keinen Defekt hat.

                                                      • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                                        herbi100
                                                        Besteht dein Problem mit dem Receiver noch? Kannst du es mir ein bisschen genauer beschreiben?

                                                        theresa

                                                        hat Dich doch gebeten, das Problem etwas genauer zu beschreiben, darauf gehst Du überhaupt nicht ein,

                                                        wäre schön zu erfahren, was Du schon alles zur Fehlerbeseitigung

                                                        unternommen hast

                                                         

                                                        Läuft der Receiver ohne Festplatte normal??

                                                        Hast Du eine Systemwiederherstellung gemacht??

                                                        hast Du schon mal ein komplettes Werksreset gemacht??

                                                      • Re: Warum gibt es ständige Probleme mit meinem Receiver ?
                                                        Theresa L.

                                                        Hallo wokalo,
                                                        wie herbi100 schon geschrieben hat, gibt es verschiedene Möglichkeiten dein Problem zu lösen. Dazu brauche ich aber noch ein paar detailliertere Informationen :)
                                                        Liebe Grüße, Theresa