15 Antworten Neueste Antwort am 05.10.2015 10:16 von ragekid RSS

    Streaming von Sky Receiver auf iPad?

    tm99

      Hallo miteinander,

       

      da ich ja jetzt auch Besitzer des Sky Receivers bin mal die Frage ob sowas in Planung ist. Von meiner Dreambox geht das nämlich ganz komfortabel, man hat also das Live-Sat-Bild auf iPad, PC usw... Das müßte ja technisch mit dem Sky Receiver auch möglich sein. Ist halt etwas stressfreier als Sky Go, das ja auch eigentlich eher für unterwegs konzipiert wurde... Daheim könnte man ja theoretisch auf seinen eigenen Sat-Empfang zurückgreifen....

        • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?

          Auf dem iPad kannst du problemlos die SkyGo App installieren und dieses nutzen.

          Aber erwarte bitte nicht das der Sky Receiver solche Dinge kann wie eine Dreambox oder ähnliche Linuxreceiver. Sei froh das der Sky Receiver die Sky Angebote darstellen kann und FreeTV. Mehr kann das Gerät einfach nicht. Für mehr ist er aber auch nicht konzipiert.

          • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
            Jano T.

            Hallo tm99,

             

            da muss ich Dich leider enttäuschen: Das ist nicht möglich.

             

            Viele Grüße,

            Jano

              • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                cogan

                lol

                 

                mit meinem Ferrari kann ich auf der Autobahn locker 250 km/h fahren

                geht das mit dem Sky Trabbi auch ?

                 

                Du kannst doch eine Dreambox nicht mit diesem 5€ Baumarkt Teil vergleichen

                sag lieber: "Danke Sky das ich meinen Ferrari jetzt in der Garage lassen muß"

                  • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?

                    Man muss aber Sky auch zugestehen das der Receiver für solche Nettigkeiten nicht konzipiert ist. Das würde die Hardware auch garnicht hergeben. Immerhin wird die Hardwarebasis der Sky+ Geräte seit mindestens Ende der 2000er genutzt. Ist also alles andere als "Up-to-Date".

                      • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                        cogan

                        jetzt verstehe ich einiges

                        Fehler liegt bei mir. Ich hab "innovativ" immer falsch übersetzt

                        Wenn das "nicht up-to-Date" heißt paßt es ja

                         

                        PS.: weißt Du wie lange es schon Dreamboxen gibt ?

                          • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?

                            Mag sein,

                             

                            aber die Linuxreceiver wurden als offenes System entwickelt für das jeder der es kann und will durch Plug-Ins was beisteuern kann. Außerdem war der Sinn und Zweck eines solchen Gerätes wesentlich umfangreicher.

                            Das Sky System ist ja nach wie vor proprietär und zugenagelt wie Fort Knox. Für solche Zwecke wie die Nutzung eines Linux basierten Gerätes wird Sky im Leben nichts herausbringen. Was ja auch nicht nötig ist. Die Sky Geräte sollen die Sky Angebote darstellen und damit den Vertrieb ermöglichen. Zusätzlich noch FreeTV. Dann endet aber auch schon das was ein Sky Receiver können muss.

                              • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                supercraft

                                Naja darüber lässt sich streiten ob das alles ist, was ein Sky Receiver können muss.  Meiner bescheidenen Meinung nach sollte ein Receiver wenigstens noch Hbb TV (Red Button) können. Aber was weiß ich als schon als Endverbraucher, was gut und richtig für mich ist.

                                Wenn das wenigstens noch wäre. Von streamen und co. brauch man erst garnicht träumen.

                                • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                  kak

                                  Sorry, diese Frage war aber wohl ironisch gemeint, oder glaubst du ehrlich, dass dieser Elektroschrott sowas kann?Ich habe zum 1.11.2015 gekündigt wegen dem Schrott, das wird ein richtiger Freudentag, wenn dieser Müll aus dem Wohnzimmer verschwindet.Habe mir nämlich schon den neuen Technisat TechniMedia UHD+ TV bestellt und dann hat so eine Kiste in meinem Wohnzimmer nichts mehr verloren. Lieber kein Sky wie mit so einer Krücke.

                                    • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                      tm99

                                      mir ist es eigentlich schon klar das es nicht geht aber warum soll die Hardware das nicht hergeben das kann ja mittlerweile sogar ein Fernseher... Für mich wäre es ein Argument bei Sky zu bleiben, den dieses Feature vermisse ich seit der Dreambox am Meisten.

                                        • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                          ragekid

                                          Naja, ein Fernseher schafft es auch, ein Menü in weniger als 2 Minuten zu öffnen

                                          • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?

                                            Für diese Möglichkeiten hat die Hardware des Sky Receivers einfach nicht genug Power und Ressourcen. Abgesehen davon das Sky solche Spielereien wohl eher nicht ermöglichen möchte weil dann ja "böse" Kunden das Programm "abgreifen" könnten um dies "raubkopierermäßig" in die Welt zu schicken. Als ob dies bei dem Programm von Sky heute wirklich noch nötig wäre. Als Premiere und danach auch ganz am Anfang noch Sky solche exclusiven Premiuminhalte bot, war das für manche sicher noch eine Überlegung wert, aber heute wird man für ein Sky Abo eher belächelt als bestaunt.

                                            Man sollte bei allem nicht vergessen warum Sky darauf besteht dass die eigenen Angebote nur noch auf der eigenen Hardware nutzbar sein sollen.

                                            Jeder der mehr will als das was die Sky Hardware bietet ist in den Augen von Sky ein ganz schlimmer Mensch und ganz sicher ein "Filesharer" oder "Raubkopierer" und will Sky auf jeden Fall Schaden zufügen.

                                             

                                            Keine Frage, dies gab es zur Genüge in der Vergangenheit. Das Sky mittlerweile jeden Kunden der die Einschränkungen nicht toleriert unter solchen Generalverdacht stellt, ist allerdings eher mit Paranoia gleichzusetzen.

                                              • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                                ragekid

                                                Naja, Apfelchen, ich denke mal die Geschichte mit den "raubkopierern" ist nur ein Grund für das Pairing.

                                                Niedrigere Lizensrechte ist ein anderer Grund.

                                                Und ein dritter, nicht zu unterschätzender Punkt ist, dass der technische Support bei hauseigenen Receivern deutlich einfacher ist.

                                                Wer weiß, vielleicht gibt es noch mehr Gründe.

                                                  • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?

                                                    Ich gehe nicht davon aus das sich solche Leute vom Pairing beeindrucken lassen. Ansonsten müssten die Abozahlen in den nächsten Monaten wohl massiv sprunghaft ansteigen. Das würde mich sehr wundern.

                                                    Leute die Sky ohne offizielles Abo schauen wollen werden auch weiterhin Wege dazu finden.

                                                    Was den Support angeht, da hast du Recht. Einheitliche Hardware bedeutet weniger Support. Wenn die Hardware wenigstens auf der Höhe der Zeit wäre und dann auch noch soweit fehlerfrei laufen würde dann wäre dies ein riesen Schritt nach vorn. Dies ist aber nunmal leider nicht so.

                                                    Ich sage es desöfteren, es ist bedauerlich und schade das Sky die Kunden die technisch höhere Ansprüche haben als das was Sky anbietet, und die sich dann auch für Premiumcontent Premiumpreise leisten könnten, einfach nicht mehr anspricht.

                                                    Sky hätte dabei bleiben sollen den Content zu liefern und die Hardware den Leuten überlassen die davon wirklich Ahnung und auch die nötige Erfahrung haben, nähmlich den Herstellern solcher Geräte.

                                                      • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                                        cogan

                                                        wieso mehr Support bei Fremdgeräten

                                                        Da hies es doch bei Problemen eh immer nur:

                                                        "Sie nutzen ein nicht zertifiziertes Gerät. Da für können wir keinen Support leisten. Wenden sie sich an den Hersteler"

                                                         

                                                        Das ganze Pairing ist eine typische Sky Milchmädchenrechnung und richtet sich gegen die CS/HS Fraktion.

                                                        Auf der Plus Seite stehen ein paar Abonenten mehr die jetzt kein Russen Abo mehr haben und mehr verkaufte Zweitkarten

                                                         

                                                        Auf der Minus Seite stehen verärgerte Kunden die kündigen und die Kosten für die ganze Umstellung. Die Dreckskisten taugen zwar nichts aber ein paar Euro haben sie Sky sicher auch gekostet

                                                         

                                                        Ob sich das rechnet ?

                                                         

                                                        Leute die vorher illegal gearbeitet haben rennen nicht in Scharen zu Sky.

                                                        Mitlerweile bekommt man jeden SupaDupa Filmstart Blockbuster schon weit vor der Sky Ausstrahlung kostenlos in Top Qualy im Internet. Und wie das mit Live Sport läuft mußte man ja gerade in Amerika beim Jahrhundertboxkampf feststellen.

                                                        sicherlich ist das alles an der Grenze der Legalität oder schon jenseits dieser, aber jemandem der vor her ein illegales Abo gehabt hat wird das ziemlich egal sein.

                                                        Doof da stehen wir, als ehrliche und zahlende Sky Kunden, die sich jetzt mit diesem Mist rumärgern müssen

                                                          • Re: Streaming von Sky Receiver auf iPad?
                                                            ragekid

                                                            Genau, und was haben Kunden wohl geantwortet, die eigene Geräte genutzt haben, und keine Ahnung von Technik haben?

                                                            "Sky hat mir mein Programm abgestellt, ich kündige". Das man da keine Lust mehr drauf hatte, kann ich gut verstehen.

                                                            Wie gesagt, die Sache mit dem Pairing würde ich eigentlich als guten Einfall bezeichnen, wenn es denn vernünftige Geräte gewesen wären.