9 Antworten Neueste Antwort am 03.02.2017 17:13 von peter65 RSS

    SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky

    grobmutant

      Hallo,

       

      aktuell habe ich eine SmartCard (D08) von Kabel Deutschland / Vodafone auf der mein Sky Abo freigeschaltet ist.

      Die SmartCard steckt in einem CI Modul von Kabel Deutschland.

      Demnächst steht bei mir eine Verlängerung des Sky Abos an und nun habe ich überlegt, ob ich nicht doch auf einen Sky Receiver wechseln sollte, da ich schon gerne den Zugriff auf Sky On Demand, Box Sets, etc. hätte.

       

      Dazu wäre aber eine neue SmartCard notwendig, wenn ich richtig informiert bin.

      Was wäre der günstigste oder einfachste Weg?

      - Eine neue SmartCard von Sky und dann Kabel Deutschland darauf freischalten lassen? Nimmt KD dafür eine Gebühr?

      - Eine neue SmartCard von KD und Sky darauf freischalten lasen? Beim letzten Mal hat Sky dafür 10€ verlangt. Wäre die Gebühr dann wieder fällig? Wie sieht es mit Versandkosten aus?

       

      Gibt es sonst weitere Unterschiede, ob die SmartCard von KD oder von Sky kommt?

        • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky
          jonnycash

          Wenn du den Sky Receiver nutzt und bei KD die Privaten in HD abonniert hast, dann hast du folgende Einschränkungen:

           

          Die HD-SENDER der RTL Gruppe (RTL, RTL 2, VOX, Nitro, Super RTL, n-tv) kannst du dabei nicht mit dem Sky Receiver aufnehmen.

          Bei den HD-Sendern von Pro7Sat1  (Pro7, Sat 1, Kabel 1, Pro 7 Maxx, Sat 1 Gold, N24, sixx ) funktioniert die Aufnahme vollumfänglich, d.h. du kannst aufnehmen und die Aufnahmen vorspulen, pausieren etc

           

          Ansonsten keine Unterschiede.

           

          Gebührenhöhe ist mir jetzt nicht geläufig, irgendwas zwischen 10 und 20 Euro. Den Sky+ solltest du gegen Versasnkosten im Rahmen der VVL kostenlos bekommen.

          • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky

            Guten Morgen grobmutant,

            Die Preise des Receivers sind vom Angebot abhängig, bei einer Vertragsverlängerung aber oft rabattiert wenn nicht sogar kostenlos. Mit Auslieferung des Gerätes wird zudem automatisch die Kompatibilität mit der Smartcard geprüft und gegebenenfalls kostenlos der Tausch veranlasst. Die von Dir erwähnten 10 Euro (9,90 Euro) fallen also nicht an.

            VG, Sandra

              • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky
                grobmutant

                Hallo Sandra,

                 

                die Gebühr von 9,90€ fällt doch normalerweise an, wenn man sich sein Sky Abo auf einer SmartCard eines anderen Anbieters (z.B. Kabel Deutschland) freischalten lässt, oder nicht?

                Wenn ich mir nun von Kabel Deutschland eine neue SmartCard besorge, die kompatibel zu dem Sky Receiver ist, muss doch wieder das Sky Abo auf der neuen SmartCard freigeschaltet werden. Ich habe deshalb vermutet, dass erneut die 9,90€ an Sky bezahlt werden müssen.

                  • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky
                    jonnycash

                    Sobald Du dir von KD eine (G09) Karte besorgst und das Abo darauf freischaltest, musst du deinen Skyreceiver zurückschicken.

                      • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky
                        franky23

                        ähhmmm.... Nein.

                        Er kann weiterhin den Sky Receiver in seinem Abo mit der G09 nutzen.

                        • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky
                          peter65

                          jonnycash schrieb:

                           

                          Sobald Du dir von KD eine (G09) Karte besorgst und das Abo darauf freischaltest, musst du deinen Skyreceiver zurückschicken.

                          Wie denn bitteschön?

                          Ohne entsprechendes Gerät (Receiver, CI+Modul) keine G09.

                          Es sei den, grobmutant bestellt sich bei VF/KD den HD Recorder (was aber nur mit einem passenden Vertrag geht), aber auch da kann ne D08 kommen. Allerdings ließe sich darauf Sky freischalten, zu den Kosten die Sky verlangt.

                          Und die RTL'er in HD kann man dann aufnehmen aber nicht vorspulen.

                          Was aber nichts bringt wenn man Sky On Demand usw. nutzen möchte.

                          Entfällt also.

                           

                          Bleibt also nur der Weg, bei der VVL den Sky Receiver mit zu nehmen, der kommt mit VF/KD geeigneter G02 und dann darauf die VF/KD Sender buchen lassen.

                          Das buchen der VF/KD Sender auf die Sky Karte ist laut Preisliste kostenlos. Das macht VF/KD selbst.

                          https://www.vodafone.de/downloadarea/kabel-preise-tv-pakete-mit-kabelanschluss.pdf

                          Seite 2.

                          Da käme dann die monatlich kostenlose Zweitkarte in Frage, das CI+Modul samt der D08 könnte dann weiterhin in einem TV verwendet werden, allerdings ohne die Sky Sender. Einmalig werden max. 25€ fällig.

                          Wenn die VF/KD Sender welche auf der D08 freigeschaltet wurde dann auf der Sky Karte freigeschaltet werden sollen, muß die D08 zurück, samt CI+Modul wenn es ein Mietmodul ist.

                           

                          grobmutant schrieb:

                           

                          Gibt es sonst weitere Unterschiede, ob die SmartCard von KD oder von Sky kommt?.

                          Es ist bei Empfang über VF/KD eigentlich eine VF/KD Karte, die dann von Sky kommt.

                          Ob nun G02 (von Sky versendet) oder G09 (die versendet VF/KD) ist egal, die Karten sind gleich.

                          Die D08 die du hast ist nicht kompatibel mit dem Sky Receiver, wegen anderer Verschlüsselung.

                          Es gibt den Humax iCord Cable, der mit der VF/KD D08 ohne CI+Modul funktioniert, allerdings den müßtest du dir dann selber kaufen. Aber mit Sky On Demand usw., das wird dann eher nichts.

                        • Re: SmartCard von Kabel Deutschland oder von Sky
                          elcommunito

                          Am einfachsten Du bestellst einfach alles bei Sky. Wie von der Moderatorin gesagt, bekommst Du dann den Receiver und die passende Smartcard und alles wird gleich dort draufgeschaltet.