6 Antworten Neueste Antwort am 06.02.2018 11:47 von mthehell RSS

    Werbung bei Sky go

    patrick90

      Wieso muss beim starten eines Stream immer irgendeine werbung eingespielt werden? und das während eines live ereignisses oder ähnliches. Wird das so von sky mommuniziert? das wenn man was gucken möchte erstmal sorn banner ins gesicht bekommt, von sky go extra (welches bestimmt auch noch da ist, wenn man das sky go extra abo abgeschlossen hat) und dann zusätzlich beim starten von den livestreams nochmal 20 oder 25 sekunden ein werbespot?

      Besonders nervig wenn man mal das programm wechseln möchte oder sich der stream aufhängt und man neu starten muss.

       

       

       

      Angenommen es wird von sky so kommuniziert, dass wenn man für seine 50€ im monat etwas sehen möchte, immer mit der werbung starten muss, kann man die werbung dann nichmal austauschen? abwechslung hereinbringen? ich gucke seit monaten immer und immer wieder den gleichen werbespot.

        • Re: Werbung bei Sky go

          Werbung wird bei Sky inzwischen über alle Wege gesendet. Beim normalen Sky Programm, bei SkyGo und auch bei SkyAnytime.

           

          Die Chance das Sky je wieder komplett frei von Produktwerbung wird ist mehr als gering, ich traue mir zu sagen gleich Null.

           

          Sky ist eben kein Premiumangebot mehr sondern Massenware. Und zu Massenware gehört auch Produktwerbung.

           

          Begründet wird die eben mit Floskeln a la, ...um die hohe Qualität unseres Angebots zu gewährleisten oder .....um die gestiegenen Lizenzkosten abzufangen. Wobei doch durch Zwangshardware und Pairing die Lizenzkosten gedrückt werden sollten.

           

          Am Ende sind es wohl eher die horrenden Kosten der Bundesliga und die Finanzierung der ganzen Rabatt Abos. Das Geld muss schließlich irgendwo her kommen.

            • Re: Werbung bei Sky go
              patrick90

              ich frage mich wieso der Tabellenletzte in Engalnd mehr TV gelder bekommt als der erste in der Bundesliga.

               

              Ich frage mich wieso ich mir auf Bild.de spiele von real madrid oder barcelona LIVE angucken kann (kostenlos/ohne werbung)

               

              Ich frage mich warum sky den laden an die wand fährt (bundesliga und sich selber)

                • Re: Werbung bei Sky go
                  ragekid

                  Brauchst du dich nicht fragen, ist leicht zu beantworten; Liegt daran, weil das günstigste Rabattabo in England teurer ist als ein Vollpreisabo in Deutschland. Bist du das bereit zu bezahlen? Genau.

                  Wenn an die Wand fahren bedeutet, ständig mehr Kunden zu bekommen, dann hat Sky da vermutlich nichts gegen.

                   

                  Um aber auf das Thema selbst zurückzukommen: Es ist eine absolute Frechheit, dass man sich die Werbung auch nochmal ankucken muss, nachdem der Stream abgestürzt ist, und man ihn neu starten muss (was ja nicht gerade selten passiert). Da geht mir regelmäßig die Hutschnur hoch.

              • Re: Werbung bei Sky go
                patrick90

                wie nennt sich denn der englishe sender, welche die fußballrechte vermarktet? ich würde mir die preise mal gerne ansehen

                  • Re: Werbung bei Sky go
                    Didi Duster

                    Wieso Sender? Bei uns vermarktet die Bundesligarechte die DFL für den DFB.

                    In England ist es der entsprechende Gegenpart der Premiere League.

                    Im Februar wurden die Übertragungsrechte für die Rekordsumme von 6,9 Milliarden EURO verkauft(für 3 Jahre). Den Löwenanteil davon bezahlt

                    Sky UK. Dementsprechend haben die danach im Juni auch ihre Preise angepaßt gehabt.

                    Die Preise für die Pakete bei Sky UK kannst du auf deren Homepage sehen.

                  • Re: Werbung bei Sky go
                    mthehell

                    Ich krame den Fred mal hervor, denn da hat sich ja auch was verändert in den 2 1/2 Jahren.

                     

                    Ich wollte gerade "mal eben" Sky90 abrufen bei SkyGo und musste mir jetzt über 2 Minuten (2:04) Werbung in Form von 3 Spots plus eine Cross Promotion (das sind ja keine 'Programmhinweise' im eigentlichen Sinn, sondern reine "Abo-Erweiterungsaufforderungen" = Werbung) gefallen lassen, bevor überhaupt mal der Vorspann der Sendung begann - und dann läuft ja die TV-Werbung während der Sendung auch noch mit im Stream (nach 39 Minuten die erste Werbepause).

                     

                    Ich finde, das ist für Kunden mit monatlichen Abogebühren inzwischen extrem viel Werbung und von den für jedermann "kostenlosen" Streamdiensten von RTL nicht mehr zu unterscheiden, die ihre Streams in 3 (oder mehr) Kapitel einteilen und 2 Spots vor jedem Kapitel schalten.

                    Von Mediatheken anderer Sender oder VoD-Diensten ohne einen einzigen Hauch von Werbung spreche ich mal gar nicht.

                     

                    Dafür verkauft sich wohl keine Werbung mehr bei Wonti, oder? Da gab es eine 90 Sekunden-Pause wo 2x Sky-Eigenwerbung lief und "momondo" als einziger bezahlter Spot. Die zweite Pause hatte 60 Sekunden, in denen ausschließlich Sky-Werbung zu sehen war. Die letzte Pause habe ich nicht mehr gesehen, weil ich nicht weiter geschaut und meine Aufnahme von Sonntag gelöscht habe...

                     

                    Und erzählt nichts von "um die hohe Qualität unseres Angebots zu gewährleisten" - die Behauptung von 2015 stellt sich ja im Nachhinein als fragwürdig dar, da die "hohe Qualität" des Angebotes (z.B. in Form besonderer Sportrechte und teurer Lizenzen) längst "günstigen Eigenproduktionen" gewichen ist.