22 Antworten Neueste Antwort am 21.01.2017 11:27 von mistmade RSS

    Weiss eigentlich Sky, was die so tun?

    mistmade

      Hallo -

       

      ich habe Anfang Dezember ein Abo abgeschlossen. Leider hatte der Händler versehentlich Sat aktivieren lassen statt Unitymedia BW. Nun gut, er korrigierte es umgehend bei Sky.

       

      Dummerweise war der Sky Sat Receiver schon unterwegs.Ein Tag später ging dann der Kabel-Receiver ebenfalls raus.

       

      Ok, Ende vom Lied:

      Ich habe am  Ende einen Sky+ Sat und Kabelreceiver zu Hause. Ich habe den Sat-Receiver OVP am gleichen Tag retourniert. Das war am 10.12. , 1 Stunde nach Erhalt von DHL.

       

      Meine V23 war aktiv, alles lief, bestens. Kein Grund zur Beschwerde. Die Abbuchung passt auch, alles in allem kann ich mich nicht beschweren. Läuft sehr gut soweit.

       

      ABER:

      Warum bekomme ich 2 TV Digital SATELLIT zum testen zugeschickt? Ich bin doch Unitymedia Kunde, mit Satellit fange ich nichts (wobei auch in der Ausgabe fast alle UM Sender auch drin sind).

      Dann folgt ein Schreiben vom Sky Forderungsmanagment mit der Bitte, die Hardware zurück zu schicken.

       

      Ich denke mir, hääää? Der Receiver ist seit dem 12.10. schon bei sky (Einlieferbeleg und Sendungsverfolgung habe ich brav archiviert).

       

      Die Frage die ich mir stelle: Weiß Sky nicht, was sie tun? Ich finde es mehr als ärgerlich, dass man heutzutage ohne handfesten Beweis erstmal bezichtigt wird, nichts zurück geschickt zu haben. Mir scheint das bei vielen Unternehmen zum Standard geworden sein. Pauschal erst mal anmahnen, dann schauen ob der Kunde sich mit Belege meldet. Wenn ja -> Thema erledigt. Wenn nein bzw. kein Beleg -> schön abkassieren.

       

      War bei UM nicht anders. Modem ewig zurück geschickt, drohten mir mit fast 100 EUR, dabei war das Modem seit 5 Wochen bei UM. Hier half ebenfalls nur der Abliefernachweis.

       

      Ende der Geschichte. Ich habe einen Mod kontaktiert und die Nachweise eingereicht. Ich denke, damit sollte das Thema durch sein.

       

      Trotzdem hat es für mich schon einen komischen Beigeschmack. Immerhin funktionieren die abonnierten Sender und die Abbuchung. Das ist ja schon mal was.

        • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
          Didi Duster

          Warum du die TV Digital SAT Ausgabe erhalten hast, ist doch klar. Der Händler hatte versehentlich SAT aktivieren lassen.

          Und, dass du eine Mahnung für angeblich nicht zurückgeliefert Hardware erhalten hast, ist leider, wie du auch schon selbst geschrieben hast, der Unfähigkeit der Fachabteilungen geschuldet, die mit der Einbuchung der zurückgeschickten Geräte im Rückstand sind und deshalb den automatischen Mahnungsversand in Gang setzen. Wäre da die Bearbeitung seitens Sky auf Stand, so würde dies nicht passieren. Die sind aber eher im Rückstand, weil zu wenig Personal zu viele Kunden bearbeiten muss.

          Bei Rabatten ohne Ende kann man eben nicht auch noch in guten Kundendienst investieren!

          Aber ansonsten scheint ja jetzt bei dir alles in Ordnung zu sein. Glückwunsch!

          • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
            herbi100

            Warum bekomme ich 2 TV Digital SATELLIT zum testen zugeschickt?

            Weil Du und Dein Händler erst fälschlicherweise Sat habt aktivieren lassen. Du erinnerst Dich

            Nur zur Info, da hast Du Sky auch einen Menge Arbeit gemacht und die mussten Receiver hin und herschicken, nur weil Du und Dein Händler das nicht auf die Reihe bekommen habt.

            Absicht? Wenn Sky nicht nachfragt, habt Ihr einen Receiver umsonst, ist das eine Masche ??

             

             

            Ich finde es mehr als ärgerlich, dass man heutzutage ohne handfesten Beweis erstmal bezichtigt wird, nichts zurück geschickt zu haben

            Es war doch eine Bitte die Geräte zurückzuschicken, wie Du selbst schreibst

            Dann folgt ein Schreiben vom Sky Forderungsmanagment mit der Bitte, die Hardware zurück zu schicken

             

             

             

            dann schauen ob der Kunde sich mit Belege meldet. Wenn ja -> Thema erledigt.

            Sei mir nicht böse, aber dafür gibt es den Beleg,

            den bekommt man bei der Post nicht zum wegwerfen ausgehändigt,

            auch wenn das manche meinen.

            Der Beleg ist extra dafür da das der Kunde etwas in der Hand hat.

            Würde nie etwas schief laufen, bräuchte man diesen Beleg nicht.

              • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                Didi Duster

                Würde Sky gleich korrekt arbeiten und die Dinge zeitnah bearbeiten, so bräuchte man diesen "Beweis" garnicht und der Kunde würde nicht belästigt werden. Das sind allesamt hausgemachte Fehler bei Sky!

                  • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                    herbi100

                    Nö, der Beleg ist ja von der Post und den hat man ja in erster Linie um etwas in der Hand zu haben, wenn die Post ein Paket verliert.

                    Es gibt diese Belege ja für alle, nicht nur für Sky Kunden.

                    Und man kann noch so korrekt arbeiten, es werden immer Fehler und Überschneidungen passieren.

                     

                    Das kann man locker und cool sehen,

                    oder

                    entrüstet (stellt euch vor, was mir wahnsinnig schlimmes passiert ist) mit, ich wurde von Sky mit einer Frage "belästigt"

                    reagieren.

                    Da ist in der Tat jeder Mensch anders.

                     

                    Das Sky für den "Fehler" des Kunden und des Händlers eine Menge Arbeit hatte, dieser Fehler wird natürlich lächelnd akzeptiert.

                    Wenn der Kunde und der Händler korrekt gearbeitet hätten, wäre das nicht passiert

                     

                    Ein bedauerlicher Einzelfall, den Kunden machen ja normal alles korrekt

                      • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                        Didi Duster

                        herbi100 schrieb:

                         

                        Nö, der Beleg ist ja von der Post und den hat man ja in erster Linie um etwas in der Hand zu haben, wenn die Post ein Paket verliert.

                        Es gibt diese Belege ja für alle, nicht nur für Sky Kunden.

                        Und man kann noch so korrekt arbeiten, es werden immer Fehler und Überschneidungen passieren.

                         

                        Das kann man locker und cool sehen,

                        oder

                        entrüstet (stellt euch vor, was mir wahnsinnig schlimmes passiert ist) mit, ich wurde von Sky mit einer Frage "belästigt"

                        reagieren.

                        Da ist in der Tat jeder Mensch anders.

                         

                        Das Sky für den "Fehler" des Kunden und des Händlers eine Menge Arbeit hatte, dieser Fehler wird natürlich lächelnd akzeptiert.

                        Wenn der Kunde und der Händler korrekt gearbeitet hätten, wäre das nicht passiert

                         

                        Ein bedauerlicher Einzelfall, den Kunden machen ja normal alles korrekt

                        Es war wohl eher nur der Fehler des Händlers, da dieser die Daten des Kunden weitergegeben hat. Da müsste sich Sky beim Händler beschweren

                        Wenn du im Einzelhandel arbeiten würdest, dann hätte in der Tat der Kunde immer Recht

                        Die Welt ist schon ungerecht

                    • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                      mistmade

                      Nun, ich hatte bei der Bestellung ganz klar angegeben gehabt, dass ich UM BW habe. Ich habe sogar meine bestehende SC Nummer angegeben gehabt, damit es darauf gebucht werden.

                       

                      Händlers Verschulden, ich habe damit nichts zu tun. Meine Angaben waren korrekt. However, er hat es ja umgehend korrigieren lassen.

                       

                      Meine Erfahrung mit den Belegen: Egal ob jetzt Sky oder vorher UM, Kabel BW etc. Ich habe es nicht einmal erlebt, dass ich nicht eine Erinnerung erhalten habe. Natürlich bewahre ich alle Belege auf, über Jahre. Man weiß ja nie.

                       

                      Da bekommt man natürlich schon das Gefühl, dass es die Unternehmen darin eine zusätzliche Einnahmequelle sehen. Pauschal anschreiben, egal ob zurück geschickt wurde oder nicht. Wenn dann der Kunde nicht nachweisen kann -> Zack, fällig. Du musst es so sehen. Wenn von 100 angeschriebenen Kunden auch nur 10 Kunden keinen Beleg nachweisen können, hat sich die Aktion schon gelohnt. Schöne Zusatzeinnahmen und der Kunde kann noch nicht mal was dagegen tun (klar, selbst schuld).

                       

                      Und wegen der TV Digital... die Korrektur wurde am gleichen Tag der Bestellung noch durchgeführt. Das heißt, ich war bestenfalls ein paar Stunden Sat-Kunde.

                        • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                          herbi100

                          Du musst es so sehen. Wenn von 100 angeschriebenen Kunden auch nur 10 Kunden keinen Beleg nachweisen können, hat sich die Aktion schon gelohnt.

                          Ich will Deinen Glauben nicht zerströren, aber das ist schlichtweg unmöglich.

                          Sky ist kein Unternehmen, wo 2 Leute arbeiten.

                          Dieses angebliche System müsste den "hochbezahlten" Mitarbeitern im Lager mitgeteilt werden,

                          es müsste der gesammten Buchhaltung und was weis ich noch wem bekannt sein.

                          Zudem müsst der Bestand an Receivern auch noch gefälscht werden.

                           

                          Das bei sovielen Mitarbeitern in ein Unternehmen als System einzupflegen ist schlicht unmöglich

                            • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                              mistmade

                              Da hättest Du schon recht, aber merkwürdig ist das schon, oder?

                                • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                                  Didi Duster

                                  mistmade schrieb:

                                   

                                  Da hättest Du schon recht, aber merkwürdig ist das schon, oder?

                                  Herbi100 hat "ausnahmsweise" mal kein Recht! Bei entsprechenden Vorgaben von "oben" ist nichts unmöglich!

                                  Beispiel ist Herbis geliebte Autobranche. Vom Abgasskandal wusste natürlich auch niemand der Bosse!

                                  • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                                    herbi100

                                    Ich gebe Dir Recht, das bei Sky einiges "anders" läuft als bei anderen Unternehmen und wenn man wenig mit der Problemhandhabung von Sky zu tun hat, mag vieles "merkwürdig" erscheinen.

                                     

                                    Aber bei Sky werden viele Vorgänge automatisch systembedingt gesteuert.

                                     

                                    Fehlt irgendwo ein Häckchen, das der Receiver da ist, schaut leider keiner nach ob das Häckchen evtl. vergessen wurde und der Receiver doch da ist, sondern es wird automatisch ein Prozess in Gang gesetzt.

                                     

                                    Ebenso bei der Sat Digital, da kommt ein Inpuls, Sat gebucht und schon geht es los und das hält auch keiner mehr auf.

                                     

                                    Ob das so sein muss, keine Ahnung, ich hinterfrage das nicht, weil ich eh nichts daran ändern kann.

                                     

                                    Freu Dich, das Dein Programm wie bei Millionen () anderer Skykunden störrungsfrei läuft.

                                    Und mach Dir nicht soviele Gedanken.

                                  • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                                    Didi Duster

                                    Du schreibst doch selbst immer, dass bei Sky meistens alles automatisch abläuft. Also braucht nur das Lager "Dienst nach Vorschrift"machen und die Retouren nicht unbedingt zeitnah einbuchen. Den Rest erledigt dann das System - die Software.

                                    Alles ganz easy

                              • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                                spanky

                                Junge, im Vergleich hast Du wirklich nichts zu motzen, da ist doch nahezu alles in Butter bei dir. Anscheinend liest Du nicht was es hier sonst so gibt.

                                 

                                Nicht bös gemeint.

                                • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                                  Didi Duster

                                  In einem anderen thread hat die Moderatorin gerade bestätigt, dass die Bearbeitung der Retouren nicht zeitnah erfolgt!

                                  Reciver zurückschicken,nicht angekommen?

                                  • Re: Weiss eigentlich Sky, was die so tun?
                                    Nadine S.

                                    Hallo mistmade,

                                    es tut mir leid, dass Du Mahnungen für die Rücksendung der Geräte bekommst und ich heute erst auf Deinen Beitrag eingehe. Wurde die Angelegenheit mit dem MOD schon geklärt?

                                    Wenn nicht, dann schicke mir bitte Deine Kundennummer sowie die Sendungsnummer per Privatnachricht.

                                    https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                    Du kannst mich auch in die Unterhaltung hinzufügen. Klicke dazu im Posteingang einfach auf "Mehr" und dann auf "Personen hinzufügen".

                                    Da das Abonnement zuerst mit Satellitenempfang aufgenommen wurde, hat das System automatisch zwei Gratisausgaben von der TV DIGITAL für diese Empfangsart versandt. Entschuldige bitte auch diese Problematik.

                                    Viele Grüße,
                                    Nadine