9 Antworten Neueste Antwort am 19.01.2017 19:52 von corgan3916 RSS

    Sky+ Pro Receiver hängt sich auf sobald eine Smartcard eingesteckt wird

    homer1001

      Ich bin seit Anfang Dezember 2016 stolzer Mieter des Sky+ Pro Receivers im Kabelnetz. Ich war Anfangs zufrieden damit, da alle meine Funktionen zufriedenstellend funktionierten.

       

      Doch am 06.01.2017 fing es an:

      Receiver läßt sich starten (Meldungen laufen alle durch) und nach wenigen Sekunden des Programms friert das Bild ein.

      Nach einem erfolglosen Stromreset von 30 Sekunden rief ich die Hotline an.

      Versuch 1: Resetknopf 5 Sekunden drücken --> kein Erfolg

      Versuch 2: Festplatte ziehen und wieder einstecken --> kein Erfolg

      Versuch 3: Resetknopf drücken bis Receiver ausschaltet und wieder hochfährt. Receiver ist dann im Menü bei der die Software aktualisiert werden kann. --> kein Erfolg

      Versuch 4: Receiver soll defekt sein also wird mir ein neuer zugesandt --> Erstinstallation läuft --> alles gefunden inklusive WLAN-Anbindung --> aber das gleiche Problem tritt auch beim Austauschgerät auf

      Versuch 5: Smartcard und Festplatte gezogen --> Receiver bleibt stabil auf den öffentl-rechtl. Programmen --> auch an die Aufnahmen von öffentl-rechtl Programmen kann ich mir ansehen --> Smartcard gesteckt und wieder Ende vom Receiverbetrieb

       

      Versuch 6: Da ich zufälligerweise eine Zweitcard mit SkyPro+ bestellt hatte der fast zeitgleich mit dem Ersatzgerät kam, konnte ich das selbe Problem auch hier feststellen

       

      Ich bin an ein Kabelnetz eines privaten Betreibers angebunden. Ähnlich einer Kopfstation in einer Siedlung. Alle Programme sind sauber an verschd. TV´s und Festplattenreceiver zu empfangen. Auch am Sky+ Pro solange keine Smartcard von Sky steckt....

       

      Fazit: Was wurde am 06.Januar für eine techn. Änderung durchgeführt (Updates?) das jetzt für mich Sky "schwarz" bleibt?