3 Antworten Neueste Antwort am 12.01.2017 17:00 von sonic28 RSS

    Sky+ Pro receiver findet nicht alle Sender

    sebian

      Hallo,

      habe seit gestern einen Sky+ Pro Receiver und habe den Sendersuchlauf gestartet.

      Jetzt habe ich nur 192 Sender. MIr fehlen die privaten Sender (pro7, RTL, etc.) und einige Sky Sender, wie z.B. Sky Action HD und Sky Buli.

      Habe Kabel und wohne in Stuttgart.

      Hat jemand eine Lösung zu dem Problem?

       

       

      Vielen Dank.

        • Re: Sky+ Pro receiver findet nicht alle Sender
          sonic28

          Hallo sebian,

           

          du schreibst folgendes:

          Habe Kabel und wohne in Stuttgart.

          Hat jemand eine Lösung zu dem Problem?

          Vielleicht hilft meine Lösung weiter, denn meine Verlobte wohnt in Duisburg und empfängt das Fernsehprogramm vom Kabelnetzanbieter Tele Columbus. Sie hat nur den Sky+ Kabel-Receiver dran. Da hat sie zu Anfang auch nicht alle Sender empfangen, die Tele Columbus in Duisburg anbietet. O.K.! Sie hätte dann nicht alle Sender entschlüsseln können, aber zumindest hätte der Sky+ Kabel-Receiver die Sender anzeigen müssen. Meine Verlobte hat dann bei Tele Columbus angerufen und man hat ihr gesagt, das sie bestimmte Frequenzen in den Sky+ Kabel-Receiver eingeben muss. Ähnlich wie beim Sat-Empfang mit Unicable. Dann hat meine Verlobte diese Frequenzen eingegeben und danach einen Suchlauf im Modus "Alle Sender ersetzen" durchgeführt und anschließend noch eine EPG-Aktuallisierung. Und siehe da: Jetzt hat meine Verlobte alle Sender, die Tele Columbus in Duisburg anbietet. O.K.! Sie kann nur die frei empfangbaren Sender und die von ihr bei Sky abonnierten Sender sehen, aber trotzdem zeigt der Sky+ Kabel-Receiver alle Sender an, die es dort von Tele Columbus gibt.

           

          Da man beim altbewährten Sky+ Kabel-Receiver und beim neuen Sky+ Pro Kabel-Receiver das Fernsehsignal durchschleifen kann, könntest du das ganze mal mit dem im Fernseher eingebauten Kabel-Receiver ausprobieren, ob du alle Sender, die dein Kabelnetzbetreiber anbietet, empfangen kannst. O.K.! Du kannst nicht alle entschlüsseln, trotzdem sollte der im Fernseher eingebaute Kabel-Receiver diese ganzen Sender anzeigen. Um das Fernsehsignal durchschleifen zu können, verbindest du den "CABLE IN"-Anschluss vom Sky+ Pro Kabel-Receiver mit der Antennedose an der Wand. Danach verbindest du noch den "CABLE OUT"-Anschluss vom Sky+ Pro Kabel-Receiver mit dem Antenneneingang des Fernsehers. Klappt natürlich nur, wenn der Fernseher auch einen eingebauten Kabel-Receiver hat. Somit wüstest du dann, dass alle von deinem Kabelnetzbetreiber bereitgestellten Sender auch bei dir ankommen.

           

          Das durchschleifen hat auch einen Vorteil: Du kannst dann für die frei empfangbaren Sender den im Fernseher eingebauten Kabel-Receiver nutzen und muss nicht den Sky+ Pro Kabel-Receiver nehmen. Mit dem im Fernseher eingebauten Kabel-Receiver kannst du dann die rote Taste, auch HbbTV genannt, benutzen, falls dein Fernseher sowas hat, denn der altbewährte Sky+ Receiver (egal, ob Kabel oder Sat) bzw. der neue Sky+ Pro Receiver (egal, ob Kabel oder Sat) hat kein HbbTV eingebaut.

           

          Gruß, Sonic28