2 Antworten Neueste Antwort am 11.01.2017 23:24 von Nadine S. RSS

    100€ Aktivierungsgebühr

    chantal1904

      Guten Tag.

      Ich habe gestern ein Sky Abo abgeschlossen.

      Bis Anfang Dezember habe ich noch mit meinem ehemaligen Lebenspartner zusammen gelebt.

      Dieser ist ausgezogen und hat seinen Sky Receiver mitgenommen. Das Abo von ihm lief natürlich über seinem Namen und seiner Kontonummer. Angeschlossen war der Receiver in meiner Wohnung. Nun stand in dem Vertrag dass ich 100 Euro Aktivierungsgebühr habe.

      Mein Ex muss seine neue Anschrift bei sky angeben um eine neue Smartcard zu bekommen.

      Muss ich nun tatsächlich die 100 Euro zahlen, obwohl ich Neukundin bin und selbst zahle?

        • Re: 100€ Aktivierungsgebühr
          jonnycash

          Nein, ein Sky-Mod sollte das reparieren können, allerdings dauert es aktuell wohl mehrere Tage bis Du mit der Beantwortung hier im Forum rechnen kannst. Geduld !

          • Re: 100€ Aktivierungsgebühr
            Nadine S.

            Hallo chantal1904,

             

            entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

             

            Die Aktivierungsgebühr von 100 Euro wird fällig, wenn ein Abonnement über die gleiche Anschrift abgeschlossen wird. Da Du mit Deinem Lebensgefährten zusammen gelebt hast, berechnete das System den einmaligen Preis, auch wenn Du Neukunde bist.

             

            Schicke mir zur Bereinigung des Vertrages bitte Deine Kundennummer und zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der Bank.

             

            Und so sendest Du mir eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

             

            MOD-EDIT: Aktivierungsgebühr fällt nicht an - in der Vertragsbestätigung wird Betrag auch nicht mit aufgeführt - Schreiben erneut versandt.

             

            Viele Grüße,
            Nadine