6 Antworten Neueste Antwort am 25.02.2017 21:36 von mthehell RSS

    Sky on Demand per Stream - Problem!

    crocop

      Wann wird bei Sky on Demand endlich der Fehler behoben mit der Meldung "Ihre Internetverbindung ist zu langsam. Wiedergabe wurde unterbrochen"? Meine Internetverbindung ist nämlich nicht zu langsam. 50 000 VDSL sind mehr als genug. Ich nutze den Sky+ Receiver mit 500 GB Festplatte. Danke im Voraus.

        • Re: Sky on Demand per Stream - Problem!
          crocop

          Das Problem besteht seit dem es auch Sky+pro bei Sky gibt. Das muss irgendwie zusammen hängen.

            • Re: Sky on Demand per Stream - Problem!
              ericole

              Das Problem bestand vorher auch schon. Die Rec haben einfach nur Probleme damit langsame bzw. schnelle Leitungen voneinander zu unterscheiden. Die können das nicht trennen...

               

              Die Fehlermeldung von Dir erhalte ich nur, wenn ich über 5 Minuten einen Stream pausiere und dann weiterlaufen lasse. Max 1 Minute gutes Bild, dann für 20-30 Sekunden die Fehlermeldung und dann ist wieder alles in Ordnung. Scheinbar schaltet der Rec in so eine Art "Ruhemodus" beim pausieren und muss sich neu anwählen beim weiterlaufen...

               

              Persönlich wäre mir ne 50k Leitung zu langsam, schön das sie Dir reicht

            • Re: Sky on Demand per Stream - Problem!

              Ein erneutes Hallo crocop,

              sofern deine Fehlermeldung weiterhin besteht, möchte ich Dir unsere Vor-Ort-Service für Dein Anliegen anbieten.

              Alle wichtigen Information, die Du über ihn wissen musst, findest Du unter dem folgenden Link: http://bit.ly/1WF22nW

              Viele Grüße,
              René D.

                • Re: Sky on Demand per Stream - Problem!
                  crocop

                  Ich teste es heute Abend und morgen. Danach melde ich mich hier wieder.

                  • Re: Sky on Demand per Stream - Problem!
                    crocop

                    Da ich nicht der einzige mit diesem Problem seit einigen Monaten bin und das Problem der Sky-Technik bekannt ist und an der Lösung des Problems gearbeitet wird, verzichte ich auf den Vor Ort Service.

                     

                    Ich erwarte, dass sky endlich das Problem in den Griff bekommt.

                      • Re: Sky on Demand per Stream - Problem!
                        mthehell

                        Solche sinnlosen Antworten wie die von Rene (nicht böse gemeint, aber das der Vor Ort Service in dem Fall nicht helfen kann ist ja klar) wären hinfällig wenn Sky offiziell mal zugeben würde, das die Streamsoftware so instabil läuft da die Sky+ Receiver es nicht besser verarbeiten können (und da die Sky+ Pro noch mit derselben Software laufen, haben die natürlich dasselbe Problem).

                        Die stabilste Variante ist immer noch den Receiver mit LAN-Kabel an einen 100MBit Anschluss des Routers anzuschließen. Minimiert die Meldungen zumindest bei den meisten Kunden, komplett ausschließen kann man sie aber nicht.