9 Antworten Neueste Antwort am 07.01.2017 19:32 von herbi100 RSS

    Freischaltung

    stejo86

      Es ist ja in Ordnung, wenn die Smartcard abgestellt wird bei Zahlungsrückstand, meinetwegen auch Mahnkosten. Aber eine Überweisung nach 8 Tagen immer noch nicht zugeordnet zu haben, ist eine Sauerei !! Zum Glück habe ich bereits gekündigt. Ohne Worte.. Das hat mit Service nichts zu tun ..

       

      Mod-Edit: per Privatnachricht geklärt

        • Re: Freischaltung
          herbi100

          Naja, darüber kann man geteilter Meinung sein,

          Es ist Weihnachten, Jahreswechsel, Feiertage und es gibt auch Kunden, die rechtzeitig bezahlen, die ein Anliegen haben.

           

          Es dauert ungefähr drei bis fünf Werktage, bis die Überweisung dem Kundenkonto zugeordnet wird. Danach musst Du Dich weitere 72 Stunden gedulden, bis Du Deine Programme wieder empfängst.

          Die Freischaltung klappt online nicht, da Deine Smartcard aktuell, so wie Du schreibst, noch gesperrt ist. Somit ist der Vertragsstatus negativ.

           

          Und Sky hat ja auch mit Dir Geduld bewiesen, als Du nichts bezahlt hast und Sky hat dadurch auch Mehrarbeit,

          Und jetzt zu schreiben.

          Zum Glück habe ich bereits gekündigt

          Da fragt man sich für wen das ein Glück ist.

          Das hat mit Service nichts zu tun

          Service ist, wenn man Kunden nach einem zahlungsrückstand überhaupt die Karte wieder freischaltet, finde zumindest ich.

            • Re: Freischaltung
              stejo86

              Dann hast du aber merkwürdige Ansichten

              Wenn ich nicht zahle, wird mir ja auch das Programm abgestellt.

              Das ist Sky doch egal, ob die da einmal eben einen Mausklick mehr machen müssen.

              Dafür ziehen die ja auch fette Mahngebühren ein.

              Fakt ist, dass eine Überweisung von der Postbank zur Commerzbank 24 Stunden dauert.

              Ich finde , dass es sehr wohl schneller gehen könnte !

              Ach und Sky sollte sich über jeden Kunden freuen.

              Habe zufällig einen Bekannten, der dort arbeitet und von dem ich weiß,

              dass sie sehr mit Kündigungen zu kämpfen haben.

              Soviel dazu

                • Re: Freischaltung

                  Wurde der aktuelle Monatsbeitrag abgebucht? Es kann vorkommen, dass Sky nicht mehr selbst abbucht, wenn man mal nicht bezahlt hatte. Und wenn dadurch wieder etwas neues an Zahlung offen ist, dann bleibt das Bild weiter schwarz

                    • Re: Freischaltung
                      stejo86

                      Ich habe für den letzten Monat bezahlt (plus Mahngebühr).

                      Das ist aber noch nicht eingegangen laut Kundenkonto.

                        • Re: Freischaltung

                          das hab ich verstanden. Ist der Januarbeitrag, der ja diese Woche abgebucht wurde, auch abgebucht worden? Oder ist der auch nicht bezahlt, weil Sky nicht von sich aus abgebucht hat, weil sie bei säumigen Zahlern gerne mal vorsichtig sind und lieber nicht abbuchen

                            • Re: Freischaltung
                              stejo86

                              Der wird laut Mitarbeiter nächste Woche erst abgebucht.

                              ich weiß, was du mir sagen willst. Aber laut Kundenberater ist das Geld

                              für den letzten Monat noch nicht vermerkt/ eingegangen. Und das ist jetzt

                              8 Tage her.. Es ist ja in Ordnung, wenn es abgestellt wird ! Aber die Freischaltung

                              dürfte wirklich etwas schneller gehen.

                        • Re: Freischaltung
                          herbi100

                          Dann hast du aber merkwürdige Ansichten

                          Ich bin der Ansicht, das es nichts normales ist, wenn man seine Abogebühren nicht bezahlt, würde mir so etwas passieren, würde ich völlig ruhig darauf warten, bis das Unternehmen so freundlich wäre und mir mein Abo wieder freischalten würde.

                          Aber noch mit Forderungen in einem Forum auftreten, als wäre es das normalste von der Welt, seine Rechnungen "mal"

                          nicht zu bezahlen, würde ich mich nicht anmaßen.

                          Fakt ist, dass eine Überweisung von der Postbank zur Commerzbank 24 Stunden dauert.

                          Du hast aber nicht zu einer Bank überwiesen, sondern an ein Unternehmen

                          Ich finde , dass es sehr wohl schneller gehen könnte !

                          Ja, Sky findet bestimmt auch, Du hättest Deine Beiträge bezahlen können

                          Ach und Sky sollte sich über jeden Kunden freuen.

                          Manche Kunden braucht kein Unternehmen

                          Habe zufällig einen Bekannten, der dort arbeitet und von dem ich weiß,

                          dass sie sehr mit Kündigungen zu kämpfen haben.

                          Soviel dazu

                          Die Kundenzahlen von Sky steigen, soviel dazu

                            • Re: Freischaltung
                              stejo86

                              Wenn Sky mich nicht braucht, dann können sie sich den Anruf über eine Vertragsverlängerung

                              ja bei mir sparen. Schaue ich eben bei Bekannten über SkyGo, habe da keinerlei Stress mit

                              Dass die Kundenzahlen steigen, ist ein Ammenmärchen! Warum wird denn jetzt sogar

                              SSN im Free TV gezeigt? Richtig, um Kunden zu locken. Wenn es dem Unternehmen so

                              gut gehen würde, wäre so eine Aktion gar nicht nötig.

                              Und jetzt unterlasse bitte deine Phrasen hier, wenn du nichts produktives zur Lösung meines

                              Problems beitragen kannst. Schönen Abend noch

                                • Re: Freischaltung
                                  herbi100

                                  Sky legt seine Zahlen offen (muss Sky auch) und da maschieren sie mit großen Schritten auf die 5 Millionen Grenze zu,

                                  von ca 4,5 Millionen Anfang letzten Jahres.

                                  Und jetzt unterlasse bitte deine Phrasen hier,

                                  Nö unterlasse ich nicht, wenn Du schreibst,

                                  das ich komische Ansichten habe, weil ich meine Rechnungen bezahle

                                   

                                  Und warum habe ich nichts beigetragen, ich habe Dir genau erklärt, wie die Vorgänge nach einer Sperrung wegen nicht bezahlen bei Sky ablaufen. Wenn Dir die Abläufe nicht passen, kann ich doch nichts dazu.