13 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2015 14:51 von Antje D. RSS

    Probleme beim Receiver - Lösung seitens Sky: Kabelanbieter ist schuld

    timmyturtle

      Schade, dass Sky den schwarzen Peter immer zuerst anderen in die Schuhe schiebt. Habe leider seit einigen Wochen immer wieder Probleme mit dem Receiver. Das Bild friert ein und der Receiver reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung - Lösung: vom Strom nehmen, danach gings wieder. Auf einmal auf allen Kanälen Fehlerhinweis "Auf diesem Programm wird zur Zeit nicht gesendet" - Lösung: vom Strom nehmen, danach gings wieder. Immer häufigere Tonaussetzer (sowohl über den optischen Ausgang als auch über HDMI am TV) & asynchrone Aufnahmen (Bild und Ton versetzt). Beim Kundenservice angerufen - Resultat: Kabelanbieter ist schuld (Kabel Deutschland). Bis vor ein paar Wochen war alles in Ordnung und jetzt soll auf einmal das Signal Schuld sein und nicht der innovative Hochleistungs-Receiver? Schade Sky, aber dem Entschluss das am 30.11. endende Abo nicht mehr zu verlängern komme ich durch sowas leider immer näher.