16 Antworten Neueste Antwort am 08.01.2017 17:08 von Benjamin M. RSS

    zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung

    tiger1x2

      Am 31.12.2016 habe ich online das email Angebot wahrgenommen mit allen drum und dran für 29,95 eur.

      Vertrag ist am 01.01.2017 abgelaufen.

       

      MONATLICHE KOSTEN
      01.01.2017 - 01.02.2017Sky Entertainment + Cinema + Sport + Fußball Bundesliga€ 63,99
      01.01.2017 - 01.02.2017monatlicher Paketpreis für Sky HD€ 10,00

       

      Soll nun für Januar 73,99 eur bezahlen.

      Irgendwas kann ja da wohl nicht stimmen.

       

      Ab Februar sind es wohl dann wieder 29,99 eur.

      Monatliche Gebühren:

      01.02.2017 — 31.01.2018
      29,99 €
        • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
          müller2016

          Ich sehe in deinem Beitrag einen Widerspruch, zum einen schreibst du 29,95€ und dann wiederum 29,99€ - was stimmt denn nu? Ich gehe mal davon aus das die 29,99€ stimmen.

           

          Rufe am besten die Hotline an, die wissen bestens Bescheid.

          • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
            tiger1x2

            29,99 eur stimmt .

             

            Denke hier im Forum ist man gut aufgehoben. Hotline kann viel erzählen.

            Vielleicht hat sich da was überschritten. Bereue es jetzt schon verlängert zu haben.

            Ok, erste Abrechnung kann höher sein, wegen anteiligen kosten . Aber ist doch gerade mal ein Tag.

            Ein Mod soll sich bitte mal drum kümmern.

            • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung

              da sieht es doch schlicht und einfach so aus, als ob dein neuer Vertrag erst ab 01.02. läuft und du den Januar zum vollen Preis zahlen sollst.

              • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                Didi Duster

                Hast du bereits die schriftliche Bestätigung für die Verlängerung erhalten? Was darin steht zählt! Sollte hier ebenfalls ein Fehler sein, so müsstest du die Verlängerung wohl widerrufen!

                • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                  tiger1x2

                  Nein, noch keine schriftliche Bestätigung. Kam die dann immer per Post oder auch Mail.?

                  • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                    tiger1x2

                    Inzwischen hat sich Sky gemeldet per Mail . Da ich wohl noch im laufenden Monat verlängert habe käme es zu diesem Betrag von 73,99 eur.

                     

                    Ich habe doch lediglich das Angebot aus der Mail wahr genommen am 31.12.2016 und dann online verlängert.

                    Machen doch einige auch . Müssen die auch jetzt 73,99 eur bezahlen. Wer ist noch davon betroffen.

                     

                    Jedenfalls habe ich Sky erstmal die Lastschrift widerrufen wegen Unstimmigkeiten noch zuvor widerrufen. Der Betrag geht zurück dann. 

                      • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                        Didi Duster

                        Dieser Betrag müsste detailiert aufgeschlüsselt sein. Aktivierungsgebühr, anteilige Gebühr vom Vormonat, neue Gebühr für Januar 2017 etc.

                          • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                            tiger1x2

                            Ist er aber nicht. Zumal die Aktivierungsgebühr noch im Email Angebot entfallen sein soll.

                            Ich weiß nicht was bei Sky derweil abgeht, aber sie scheinen wohl erstmal nur Abkassieren zu wollen.

                             

                            Ich würde jetzt mal bitten daß sich ein Mode damit auseinandersetzt und dort mal nachfragt.

                             

                            Ich möchte einfach wenn ich einen Vertrag per Mail verlängert habe zu 29,99 eur auch diese nur bezahlen.

                            War es jetzt ein Fehler die Verlängerung aus der Mail zu machen. Hätte man sagen müssen im Anschluss an das alte Abo ab 02.01.2017, wenn der Vertrag bis 01.01.2017 läuft.

                             

                            Von dem kostenlosen  2 TB Receiver höre ich ja auch nichts mehr.

                              • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                                ericole

                                Eric Ole schrieb:

                                 

                                Wenn Du am 31. Dez das Angebot wahrgenommen hast, ist der Buchungslauf bereits durch und den Rabatt siehst Du erst auf der nächsten Rechnung. Wird automatisch gegenge- und verrechnet

                                Dann tritt der oben zitierte Part in Kraft. Hast einfach zu lange gewartet und musst Dich nun einen Monat gedulden. Die Überzahlung verrechnet sich dann mit den Folgemonaten

                                 

                                Zu Deinem Rec, auf den Du noch wartest, dauert noch ein bißchen. Hier liest man aktuell seit Wochen, dass es länger dauert.

                            • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                              ericole

                              Aber einfache Gegenrechnung meinerseits:

                               

                              29,99 Euro monatlich + 24,99 Euro Aktivierungsgeb. = 54,98 Euro und eventuell noch nen neuen Rec mit 12,90 Euro Logistikpauschale und on Top noch 5 Euro für HD+ = 72,88 Euro... kommt fast hin ^^

                               

                              Wenn Du am 31. Dez das Angebot wahrgenommen hast, ist der Buchungslauf bereits durch und den Rabatt siehst Du erst auf der nächsten Rechnung. Wird automatisch gegenge- und verrechnet

                            • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                              tiger1x2

                              Warum soll ich zu lange gewartet haben. Email Angebot lief bis zum 31.12.2016 .

                              Glaube kaum daß es besser gelaufen wäre paar tage vorher zu verlängern.

                               

                              Nächstes Jahr einfach per Tel. wieder.

                               

                              Falls es überhaupt noch dazu kommt.

                              Sky hat es dich tatsächlich geschafft abends eine Abbuchung zu versuchen.

                              Normalerweise passiert das doch morgens.

                               

                              Mail ist raus an Sky. So wie ich das jetzt mitbekommen habe soll man dann die Überweisung manuell bis zum 8. Werktag anstoßen.

                              • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                                ericole

                                tiger1x2 schrieb:

                                 

                                Warum soll ich zu lange gewartet haben. Email Angebot lief bis zum 31.12.2016 .

                                Glaube kaum daß es besser gelaufen wäre paar tage vorher zu verlängern.

                                 

                                Doch. Den Grund habe ich oben genannt. Und Du wärst der Jahreswechselproblematik wahrscheinlich entgangen. Diese haben mehrere Firmen...

                                 

                                Falls es überhaupt noch dazu kommt.

                                Sky hat es dich tatsächlich geschafft abends eine Abbuchung zu versuchen.

                                Normalerweise passiert das doch morgens.

                                 

                                Nein. Das ist von Bank zu Bank auch unterschiedlich. Im heutigen Zeitalter soll es sogar den ganzen Tag funktionieren

                                 

                                Mail ist raus an Sky. So wie ich das jetzt mitbekommen habe soll man dann die Überweisung manuell bis zum 8. Werktag anstoßen.

                                 

                                Nein. Die Überweisung soll bis zum 1. des Folgemonats auf dem Kundenkonto sein. Warum Du gleich zurückbuchen lässt, erschließt sich mir nicht. Hast doch im heutigen Zeitalter mehrere Wochen dazu Zeit, falls Dir eine Klärung und Lösung Deines Problems trotzdem noch zu lange dauert... Und mit lange meine ich nicht nur 2-3 Tage...


                                PS: Falls Du auch Kunde bei VF bist, die buchen auch aktuell aufgrund des Wechsels in vielen Fällen zu viel ab. Bin selbst "Geschädigter" mit 3 Verträgen. Aber ich gebe denen Zeit zur Lösungsfindung und Gutschrift

                                  • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                                    pallino1

                                    Mit den falschen Abrechnungen bei Vertagsverlängerung ist bei Sky offensichtlich Standard. Mir hat man doch tatsächlich für den Monat Dezember 147.00€ in Rechnung gestellt obwohl ich fristgerecht widerrufen habe. Erst wurde ich bezüglich der Bedingungen was die Zweitkarte betrifft falsch beraten und dann noch die falsche Abrechnung. Ich habe Sky jetzt erneut angeschrieben da die erfolgte Gutschrift deitlch zu niedrig ausgefallen ist. Mal schauen ob es diesm funktioniert.

                                  • Re: zu hohe Abrechnung nach Vertragsverlängerung
                                    Benjamin M.

                                    Hallo tiger1x2,

                                    sorry für die späte Rückmeldung. Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer. Dann schaue ich mir das mal genauer an.

                                    So kannst Du mich anschreiben: http://bit.ly/1UnKiur

                                    Viele Grüße,
                                    Benni