22 Antworten Neueste Antwort am 17.01.2017 05:31 von garffield RSS

    Erfahrung bei Reklamation bei Sky

    sasch79

      Habe bereits am 15.12.2016 über info@sky.de meine Reklamation eingereicht. Konnte weder die letzten Bundesliga-Spiele sehen, noch Weihnachten Filme gucken. Eine Rückmeldung habe ich erst am 30.12.2016 bekommen, aber auf meine Reklamation wurde nicht eingegangen, nur dass ich mich telefonisch unter einer kostenpflichtigen (!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Nummer melden solle.

       

      Dieses habe ich dann soeben gemacht, musste wieder ewig in der Warteschleife warten. Das ist unglaublich, hat Sky nur 5 Mitarbeiter an der Hotline?

       

      Ich habe dann als erste Frage gefragt, ob der Herr meine Daten braucht, oder ob er diese schon vorliegen habe (musste vorher meine Kundennummer über die Tastatur eingeben). Es kam die pampige Antwort, dass ich schildern solle, worum es geht.

       

      Das habe ich dann getan, so gut, wie es ging, da ich nicht richtig zu Wort kam. Als Aussage bekam ich dann "Man Leute, das liegt am Empfang nicht an unserem Gerät"....... Das kann nicht sein, das wollte ich erklären, letztendlich wollte er sich das nicht anhören, und hat mir das Gefühl vermittelt, dass ich der dumme Kunde bin, der von Technik keine Ahnung hat.

       

      Er tat das dann damit ab, das er mir einen Austauschreceiver sendet, sollte derselbe Fehler immer noch bestehen, schickt er einen Techniker, der dann vor Ort schaut, und mir im Zweifel die Kosten in Rechnung stellt.

       

      Wieso hilft er mir nicht erst telefonisch? Sicherlich kann doch geguckt werden, ob direkte Hilfe geleistet werden kann, oder? Die absolute Unverschämtheit kommt aber noch. Ich habe während des kompletten Telefonates (denke so 3-4 Minuten) absolut ruhig und fair gesprochen. Ich habe am Ende nach seinem Namen gefragt, da ich ihn nicht verstanden habe am Anfang. Ist das so unnormal? Sollte ich später noch Fragen haben, heisst es doch immer, mit welchem Kollegen haben Sie gesprochen. Er hat dann einfach aufgelegt. Unglaublich....

       

      Das Gespräch wurde von Sky zu SAchulungszwecken aufgezeichnet, sehr gut!! Da besteht noch einiges an Mitarbeiterschulungs-Bedarf!!! Ich hoffe, ich bekomme vom Mitarbeiter eine persönliche Entschuldigung und eine Stellungnahme. Das lasse ich nicht so auf mich sitzen.