2 Antworten Neueste Antwort am 06.01.2017 09:40 von Anett M. RSS

    Widerruf am 22.12.2016 schriftlich mitgeteilt, bisher keine Reaktion - Bitte um Hilfe

    patrickhh83

      Hallo liebe Community,

      Hallo liebe Mods & Co.,

      Hallo Sky,

       

      ich hoffe ihr alle seid gut ins neue Jahr gestartet, bei mir ist ebenfalls alles gut gelaufen, bis auf die Tatsache, dass ich von Sky noch nichts bezüglich meines Widerrufs gehört habe.

       

      Mein ursprünglicher Vertrag wurde von mir gekündigt, zum 31.12.2016 bzw. laut MeinSky zum 01.01.2017. So weit so gut.

      Am 21.12.2016 habe ich meinen Vertrag telefonisch verlängert, dabei hatte ich kein so gutes Gefühl und habe mich entschlossen, den Vertrag bzw. die Vertragsverlängerung zu Widerrufen und gebeten, den Vertrag auf den ursprünglichen Zustand mit Ablauf des Vertrags zum 31.12.2016 zurückzusetzen.

       

      Inzwischen ist heute Tag 13 und ich habe bisher NIX erhalten. Offensichtlich wurde der Widerruf noch nicht bearbeitet, da unter MeinSky mein Abo immer noch aktiv ist und bis Ende des Jahres 2017 läuft -.-

       

      Ich werde langsam unruhig und mache mir Sorgen, dass hier irgendwas "liegen geblieben" ist. Den Eingang des Widerrufs konnte mir zwar am Telefon bestätigt werden, aber so lange man nichts schriftlich hat, ist die telefonische Bestätigung nix wert.

       

      Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank.

       

      Gruß aus Hamburg

      Patrick

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 2 Antworten