34 Antworten Neueste Antwort am 06.01.2017 10:10 von Christina S. RSS

    2 Sky Verträge

    matthias_denise

      Hallo zusammen,

       

      habe meinen Vertrag zum 31.05.17 gekündigt. Wurde dann am 3.12.16 von einem Sky Mitarbeiter angesprochen, den Vertrag abzuändern und zu

      verlängern. Habe am 30.12.16 einen neuen Receiver mit Vertragsunterlagen vom 01.01.17 - 31.12.17 bekommen. Die neue Smartcard lässt sich nicht aktivieren, da der alte Vertrag noch 6 Monate läuft ( laut Sky Mitarbeiter sollte der alte gekündigte Vertrag durch den neuen ersetzt werden)

      Nun haben wir 2 Verträge !

        • Re: 2 Sky Verträge
          herbi100

          Muss ich erst verarbeiten, melde mich wieder

          • Re: 2 Sky Verträge
            Didi Duster

            So ist es, wenn man auf einen "windigen" Sky Agenten hört. Deinen alten Vertrag hättest du erst im Mai 2017 verlängern können im Rahmen eines Rückholangebotes. Die werden nicht schon ein 1/2 Jahr vorher gemacht!

            • Re: 2 Sky Verträge

              Darf ich mal fragen, wie und wo dich ein Sky-Mitarbeiter, ein halbes Jahr vor Vertragsende, angesprochen hat und dir ein Angebot gemacht hat? Das klingt doch schon sehr seltsam

              • Re: 2 Sky Verträge
                Didi Duster

                Wann hast du die schriftliche Bestätigung über den neuen Vertrag erhalten? Bist du evtl. noch in der 14 tägigen Widerrufsfrist?

                Ansonsten hast du tatsächlich 2 Verträge an der Backe. Sollte sich einmal ein Moderator des Forums ansehen!

                • Re: 2 Sky Verträge
                  matthias_denise

                  inaktiv463 im Globus Baumarkt Waghäusel-Wiesental im Eingangsbereich mit 2 Mitarbeitern

                  Didi am 30.12.16

                    • Re: 2 Sky Verträge
                      Didi Duster

                      matthias_denise schrieb:

                       

                      rudi07 im Globus Baumarkt Waghäusel-Wiesental im Eingangsbereich mit 2 Mitarbeitern

                      Didi am 30.12.16

                      Da würde ich morgen 'mal wieder vorbeischauen und sehen, ob die Herrn da wieder stehen! Hast du diesen Vertrag nicht telefonisch gemacht, so zählt wohl die Frist ab Vertragsabschluss, also ab 03.12.2016, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe!

                      Du müsstest eine Durchschrift dieses Vertrages bekommen haben. Solltest einmal nachsehen, was dort steht!

                      • Re: 2 Sky Verträge

                        diese Herren sind keine "echten" Sky-Mitarbeiter und sie haben dich ordentlich belogen und über den Tisch gezogen.

                        Diese Typen sind freie selbständige Vertreter, die auf Provisionsbasis Verträge für Neukunden machen. Heute mit einem Sky-Stand und Morgen mit ADAC und Übermorgen dann für eine TV-Zeitschrift. Diese Vögel können deine Daten bei Sky gar nicht einsehen und ändern. Diese Herren haben dir einfach nur einen Neukundenvertrag an die Backe gelabert.

                        Als Sky-Bestandskunde hat man mit solchen Typen nix zu schaffen.

                        Aus dem Vertrag heraus zu kommen, das könnte echt schwierig werden.

                      • Re: 2 Sky Verträge
                        matthias_denise

                        hab eine Durchschrift mit Name und Nr. des Mitarbeiters bekommen. Die Widerrufsfrist beginnt ab Zugang der Wiederrufsbelehrung.

                        • Re: 2 Sky Verträge
                          herbst

                          matthias_denise schrieb:

                           

                          ( laut Sky Mitarbeiter sollte der alte gekündigte Vertrag durch den neuen ersetzt werden)

                          Nun haben wir 2 Verträge !

                          Das wäre ja praktisch: Wenn der alte Vertrag zu teuer ist, einfach während der Laufzeit durch einen neuen Vertrag ersetzen und schon spart man sich Kündigung und Vertragsverlängerungshickhack und Standardpreis wegen verpasster Kündigung.

                          • Re: 2 Sky Verträge
                            schloßmauer

                            Ich gehe mal davon aus, da wirst du die paar Monate mit zwei Verträgen aussitzen müssen.

                            Vielleicht hast Du ja einen Kumpel oder Verwandtschaft die dir was abnehmen.

                            • Re: 2 Sky Verträge
                              matthias_denise

                              Schade, wenn solche Leute weiter im Auftrag von Sky arbeiten. Und dann über die genannte Handy-Nr. nicht mehr erreichbar sind. Sowas hab ich in den 10 Jahren als Sky Kunde noch nicht erlebt, dass Ich selbst schuld bin und einem Sky Promoter

                              nicht trauen kann ?!

                                • Re: 2 Sky Verträge

                                  diese Typen sind KEINE Sky-Mitarbeiter! Diese Typen sind selbständige Vertreter, die mit mehreren Firmen arbeiten und auf Provision Verträge machen. Aber das hab ich ja heute schon mal geschrieben.

                                  Manch mal hilft es, VOR dem Unterschreiben eines Vertrages, diesen auch zu lesen

                                    • Re: 2 Sky Verträge
                                      muhusch

                                      Es kann doch nicht sein, daß ein solch kriminelles Verhalten auch noch rechtlich haltbar ist. Ich dachte eigentlich, dass man gar keinen zweiten bzw. neuen Vertrag unter der gleichen Adresse, unter selben Namen und unter der gleichen Kontonummer abschließen kann; und wenn doch sollte Sky schon ein wenig misstrauisch sein und nachhaken bei einer solchen Konstellation.. Sonst überprüfen sie doch auch von der PIN bis zu den Kundendaten alles. Wenn ich einen Neukundenvertrag abschließen will und das über den Namen meiner Frau mache um die Dreimonatssperre zu umgehen, wird das ja auch überprüft und verweigert.

                                        • Re: 2 Sky Verträge

                                          Unter einer Kundennummer kannst du verschiedene Vertragsnummern haben.

                                            • Re: 2 Sky Verträge
                                              jonnycash

                                              stephan1 schrieb:

                                               

                                              Unter einer Kundennummer kannst du verschiedene Vertragsnummern haben.

                                               

                                              Korrekt. Und in diesem Fall wird man ihm zur Krönung des ganzen dann auch noch zusätzlich die 100,- € Strafgebühr in Rechnung stellen, da sein erstes Angebot ja gekündigt ist.

                                                • Re: 2 Sky Verträge

                                                  Das liegt im Bereich des Möglichen

                                                  • Re: 2 Sky Verträge

                                                    Als Kunde musst du nunmal wachsam sein und dich über die Gepflogenheiten deines Vertragspartners vorab informieren oder die Machenschaften tolerieren.

                                                    • Re: 2 Sky Verträge
                                                      muhusch

                                                      Das mag ja alles so stimmen, aber trotzdem sollte Sky ein Auge auf solche Geschäftspraktiken haben, die mit solchen Methoden natürlich extrem Imageschädigend ist und in Hinsicht auf einer längeren Kundenbindung enormen Schaden anrichtet. Oder man geht nach der Maxime vor: "Ist der Ruf erst einmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert."

                                                      Man muss ja auch mal davon ausgehen, dass solch "geschädigte" Kunden zu guter Letzt nicht auf den Vermittler sauer ist, sondern diesen "Betrug" auf das Unternehmen Sky projiziert mit dem er ja dann einen Vertrag, wo er nicht mehr so einfach rauskommt. Dort dem Kunden eine gewisse Kulanz zukommen zu lassen, wäre sicher ein sehr guter Ratschlag für Sky. Mich hat mal vor Jahren ein Versicherungsvertreter über den Tisch gezogen und da hat die Versicherung mir von sich aus eine Vertragsauflösung angeboten, obwohl sie das nicht hätte tun müssen nach dem Gesetz. 

                                                        • Re: 2 Sky Verträge
                                                          jonnycash

                                                          muhusch schrieb:

                                                           

                                                          Das mag ja alles so stimmen, aber trotzdem sollte Sky ein Auge auf solche Geschäftspraktiken haben, die mit solchen Methoden natürlich extrem Imageschädigend ist und in Hinsicht auf einer längeren Kundenbindung enormen Schaden anrichtet.

                                                           

                                                          Ja, ich habe nichts anderes geschrieben, oder worauf beziehst Du Dich ?

                                                    • Re: 2 Sky Verträge
                                                      herbi100

                                                      Ich dachte eigentlich, dass man gar keinen zweiten bzw. neuen Vertrag unter der gleichen Adresse, unter selben Namen und unter der gleichen Kontonummer abschließen kann;

                                                      Da verwechselst Du etwas, ein zweites, ja auch ein drittes Abo kannst Du jederzeit abschließen

                                                       

                                                      Das mit der gleichen Adresse, gleichen Namen, gleiches Konto ist ja nur relevant, wenn Du ein Abo kündigst und möchtest nach der Kündigung innerhalb von 3 Monaten ein Neukundenangebot annehmen,

                                                      aber auch nicht, das Du es nicht darfst,

                                                      Du musst nur 100,- Euro Aktivierungsgebühr bezahlen

                                                      (das wollen die meisten nicht, darum schaut Sky genau wer das abschließt)

                                                      Abschließen kannst Du soviel Du willst.

                                                      Wenn ich einen Neukundenvertrag abschließen will und das über den Namen meiner Frau mache um die Dreimonatssperre zu umgehen, wird das ja auch überprüft und verweigert.

                                                      Auch das ist erlaubt, wenn Die Ehefrau ein eigenes Konto hat von dem der Abopreis abgebucht wird.

                                                      Da gibt es einige hier im Forum, die das machen oder gemacht haben.

                                                      • Re: 2 Sky Verträge
                                                        schloßmauer

                                                        Aber warum sollte jemand der 10 Sky Verträge auf seinen Namen abschließen will dies nicht auch tun können? Was sollte dagegen sprechen?

                                                    • Re: 2 Sky Verträge
                                                      logrim

                                                      OK

                                                       

                                                      so wie Du geschrieben hast ist das kein fester Stand gewesen(nicht immer da)

                                                       

                                                      Somit gehe ich von einem Face to Face Vertrag aus >>hier hast Du ein 14 tägiges Widerrufsrecht

                                                       

                                                      prüfe Deine Vertragsbestätigung >>ein im Fachhandel abgeschlossener Vertrag hat in der Vertragsbestätigung keine Widerrufsbel.>>Face to Face hast du bei der Vertragsbestätigung eine Widerrufsbel. und somit auch ein Widerrufsrecht

                                                    • Re: 2 Sky Verträge
                                                      Christina S.

                                                      Hallo matthias_denise,

                                                       

                                                      bitte entschuldige die späte Reaktion und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

                                                       

                                                      Sofern Du noch Hilfe benötigst, möchte ich Dir diese gerne anbieten. Sende mir dazu bitte beide Kundennummern per Privatnachricht. Anschließend verschaffe ich mir einen Überblick und schaue, was ich für Dich tun kann.

                                                       

                                                      Wie Du mich privat anschreiben kannst, wird Dir unter folgendem Link erläutert: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                                       

                                                      Viele Grüße,
                                                      Christina

                                                       

                                                      MOD-Edit: Anliegen geklärt