10 Antworten Neueste Antwort am 25.09.2015 17:02 von Janet H. RSS

    sky/arena

    bansi

      habe vor langer zeit einen vertrag 19.90€ abgeschlossen. nix mit abo und so kann alles empfangen zwar nicht in hd  aber mir reicht das so.

      irgedwann haben die vorgänger von sky das auf 23€ angehoben ist etwa 10-11 jahre her. die riefen ewig an und wollten mir einen neuen vertrag andrehen , was ich immer dankend abgelehnt habe. hab immer darauf bestanden den vertrag einzuhalten.

      nun schrieben sie mir das sie um 1€ anheben wollten worauf ich wiedersprach. dann erzählten sie ich hätte gekündigt was nicht stimmt. (habe die sogar aufgefordert mir die kündigung zu zeigen oder schicken) was die aber nicht taten.

      habe dann neuen decoder bekommen . angerufen und der typ hat mir die neue karte freigegben dabei habe ich ihn auch auf die erhöhung und kündigung angesprochen. er ganz cool sagte nehm ich den hacken aus der kündigung raus und es bleibt alles beim alten.

      nun habe ich auf dem kontoauszug festgestellt nicht um 1€ sondern um 10.90€ auf 34.90€ erhöht haben.

      nun meine frage dürfen die einseitig einen festen vertrag ändern?

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 10 Antworten