1 Antwort Neueste Antwort am 29.12.2016 14:04 von herbi100 RSS

    Falscher Receiver geliefert

    stephanh.

      Aloha!

       

      Weit vor Weihnachten habe ich mit einem Mitarbeiter der Servicehotline gesprochen und diesem mitgeteilt, dass ich in Bälde umziehen werde und an meinem neuen Wohnort Kabelanschluss vorhanden ist. Ich schloss dann bei diesem Mitarbeiter telefonisch einen neuen Vertrag ab. Von diesem Servicemitarbeiter wurde mir gesagt, dass der neue Receiver (für Kabelanschluss) noch vor Heiligabend bei mir sein wird. Dem war nicht so.

       

      Auf telefonische Nachfrage bei einem anderen Mitarbeiter der Servicehotline wurde mir dann mitgeteilt, dass der Receiver am 30.12.2016 geliefert wird. Nun kam der Receiver schon heute, 29.12.2016. Prima. Oder auch nicht!

       

      Es handelt sich bei dem Receiver um einen für Sattelitenanschluss…..

       

      Wieder die Servicehotline anrufen.... Wieder Warteschleife.....

       

      Der nette (!!!) Mitarbeiter schlug mir dann vor, dass er ein neues Gerät rausschickt.... Wieder warten.... Weiter für etwas bezahlen, was ich nicht nutzen kann....

       

      Ich hätte mich gefreut, wenn neben dem Vorschlag, dass er einen neuen (für Kabelanschluss passenden) Receiver rausschickt, auch eine kleine Entschuldigung gekommen wäre, in welcher Form auch immer. Leider nichts.

       

      Jetzt tut sich in mir die Frage auf: Sky bietet einen Vorort-Service an. Kann nicht einer dieser Mitarbeiter einfach einen passenden Receiver vorbei bringen?