12 Antworten Neueste Antwort am 29.12.2016 19:10 von frankfurt04 RSS

    Sky will mich für dumm verkaufen?

    frankfurt04

      Ich hab das gefühl das die mich an der Hotline verarschen wollen. Hab am 17.12 den UHD + Receiver bestellt und am 19.12 bekommen. Soweit so gut, allerdings hab ich, wie so viele auch die Extremen Pixellfehler. Da das ja evtl mit nem Software Update anfang 2017 behoben werden soll kann ich damit leben. Allerdings hab ich auch auf allen anderen Sendern das Problem das dass Bild für ca1-2 sek schwarz wird und dann wieder normal ist. Hab da am 20.12 angerufen und den fehler gemeldet. Man wollte mir ein neues HDMI Kabel zuschicken (welches allerdings bis heute nicht angekommen ist) hab mir aber ein recht teures und gut bewertetes selbst gekauft. Die fehler blieben aber. Ich wollte jetzt meinen alten Receiver wiederhaben bzw. den neuen wieder abgeben. Das kann ich laut sky nicht das das bestelldatum zählt und die frist wär abgelaufen. Man wollte mir einen Techniker schicken oder ich müßte den Tausch aus eig Tasche bezahlen. Es kann doch nicht sein das ich ein nicht einwandfreien Receiver auf eigene Kosten zurückschicken muß und den versand des neuen auch noch bezahlen soll. Sry für den langen Text, aber das mußte jetzt raus.

        • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?

          naja, wenn bewiesen ist, dass den Receiver defekt ist, dann tauscht Sky diesen natürlich kostenlos aus. Aber so lange das nicht der Fall ist und für Sky noch unklar ist, wo der Fehler in deinem Fall liegt, tauschen sie natürlich nicht kostenlos.

          Und die Widerrufsfrist, um den neuen Receiver einfach wieder zurück zu geben, ohne Angabe von Gründen, nach dem Fernabsatzgesetz, ist nach 14 Tagen abgelaufen. Wenn Du also am 17.12 bestellt hast und dazu 14 Tage rechnest, dann bist Du noch in der Widerrufsfrist. Da hat sich also der Hotline-Mitarbeiter mal schön verrechnet. Wenn Du also den Receiver nicht willst, dann widerrufe einfach die Bestellung, aber lieber heute als Morgen. Die Zeit läuft.

            • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
              frankfurt04

              Wenn ich den Wiederrufe bekomm ich dann meinen bzw einen ähnlichen Kostenfrei wieder? Er funktioniert ja nicht einwandfrei. Falls die mir den Austauschen wollen, läuft in der zwischenzeit die Frist eh ab. Kann ich denn auf einen Austausch bestehen? Die Hotline sagt mir das sie einen Techniker schicken wollen und wenn das nicht am reciever liegt muß ich die Kosten übernehmen. Ich hatte mit dem normal HD Receiver nie Probleme. Und wie soll ich dem Techniker sagen das der fehler nicht bei mir liegen kann, die Schüssel wurde vom Fachmann angebracht. Also was will der hier testen? Der Bildausfall ist ja sporadisch und nicht auf Knopfdruck. Und der Pixelfehler wird hier im Forum ja ausgiebig Diskutiert.

            • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
              gameoc

              Oh wie geil! Warum sollte es an HDMI Kabel liegen? Es kann nicht beim Umschalten rein zu fällig für 1-2 Sekunden defekt sein und dann ist alles super. Entweder es ist defekt und kein Bild oder es gibt immer Störungen, dann auch defekt.

               

              Es liegt an deinem Receiver oder an deiner Karte. Der Receiver braucht länger für die Entschlüsselung, denke ich. Hast du in diesen 1-2 Sekunden kein Ton? Das wäre die einzige logische Erklärung. Gleiches tritt z.B. auch auf bei der Verwendung eines Sky CI+ Moduls, da ist es aber normal. Dort dauert die Verarbeitung nun mal länger, technisch bedingt.

               

              Der Techniker soll dich zum schweigen bringen. Mehr nicht. In vielen Fällen gibt es Probleme mit LAN und WLAN. Dort möchte man auch einen Techniker kommen lassen, allerdings verstehen die Kunden womöglich um einiges mehr über Netzwerktechnik als dieser "Techniker". Als Ausrede kommt dann dabei raus, dass der Receiver läuft und das Problem wo anderst liegen muss. Bitte zahlen! Danke!

               

              Poche auf einen Austausch der Hardware. Widerrufen ist nicht notwendig, es besteht die Pflicht der Nachbesserung, dieser Pflicht muss Sk nachkommen.

                • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
                  herbi100

                  Der Techniker soll dich zum schweigen bringen. Mehr nicht.

                  Also man finde viel negatives über Sky, aber das sich Kunden negativ über den Vor Ort Service äußern, habe ich noch nie erlebt,

                  darum kann ich Deine "Vermudungen" nicht nachvollziehen.

                  Die Techniker sind meist Firmen vor Ort und arbeiten völlig seriös.

                   

                  Als Ausrede kommt dann dabei raus, dass der Receiver läuft und das Problem wo anderst liegen muss. Bitte zahlen! Danke!

                  Habe ich hier im Forum und woanders noch nie gehört, woher weist Du das??

                  • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
                    frankfurt04

                    Danke für deine Antwort, die Bildaussetzer kommen während des laufenden Programm und nicht bei umschalten. Am Wlan kann´s auch nicht liegen da ich mein Programm über eine schüssel empfange und außerdem Amazon Prime ohne aussetzer übers wlan schauen kann. Wenn der Bildschirm schwarz ist auch der Ton weg,nachdem das Bild wieder da ist wird unten am Fernseh eingeblendet in welcher Auflösung ich schau. Ich hab den Receiver schon auf Auflösung 1080p eingestellt und nicht bevorzugte Auflösung 2160p. Wenn ich auf 2160p stell fängt nach wenigen minuten der Ton an zu knacken und das Bild wird schlechter.

                  • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
                    Didi Duster

                    Laß' dich 'mal hier im Forum von einem Moderator beraten - musst nur warten, bis sich hier einer meldet. Die Leute an der Hotline erzählen viel Unsinn, wenn der Tag lang ist!

                    Natürlich bekommst du Ersatz, wenn der Receiver nicht richtig funktioniert und solltest du den neuen Sky Plus Pro widerrufen, so hast du Anspruch darauf, dass dir ein "normaler "Sky + Receiver wieder zur Verfügung gestellt wird.

                      • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
                        frankfurt04

                        Hab mir die Mails der Bestellung nochmal durchgeschaut. Die bestellung war nicht am 17.12 wie die Hotline Dame sagt sondern schon am 12.12. nur wie soll ich die frist einhalten wenn ich die Hardware (HDMI Kabel) welches ich von Sky bekommen soll erst nach der Frist kommt (wobei es immer noch nicht da ist). Ich hatte ja hoffnung das das Problem schneller gelöst wird.

                          • Re: Sky will mich für dumm verkaufen?
                            Didi Duster

                            Dann wirst du dich wohl in die Schlange der Leute einreihen müssen, die Probleme mit dem Receiver haben. Kann nur jedem raten, sich hier die Beiträge zu diesem Thema durchzulesen, bevor man eine Order wagt! Nicht wirklich hilfreich, aber Sky tut sich unheimlich schwer mit der Lösung von diversen Problemen in diesem Zusammenhang!