2 Antworten Neueste Antwort am 28.04.2017 09:58 von m4rtin RSS

    Sky Verbindungsfehler 408

    m4rtin

      Hallo zusammen,

       

      Konfig: KabelBw unitymedia Router mit Sky Wlan Modul und Sky Reciver mit Festplatte.

       

      Seit einiger Zeit habe ich das Problem, das die Verbindung SKY Receiver / Wlan Modul zu Router ausfällt.

      Fehler 408.

      Dies geschieht ganz sporadisch und unterliegt keinerlei regelmäßigkeit.

      Das heißt morgens zeigt der Receiver über die Leuchte an, dass eine Verbindung vorhanden ist,

      abends ist das Symbol aus, das Wlan Modul hat aber Verbindung.

       

      Alle andere Geräte im Wlan sind dauerhaft stabil (seit Jahren, Playstation,Handy, Tablett, TV,Waage ....etc)

      Verbindung neu einrichten bei Sky hilf auch ab und an.

      Dann funktioniert das ganze wieder ein paar Tage und die Fummelei geht wieder von vorn los.

      Der Fehler lässt sich einfach nicht wiedergolen oder erzeugen.

       

      Jemand eine Idee ?

       

      Gruß m4rTin

        • Re: Sky Verbindungsfehler 408

          Hallo m4rtin,

          erst einmal wünsche ich Dir ein frohes neues Jahr. Zudem möchte ich mich für die späte Reaktion entschuldigen.

          Sofern Dein Anliegen noch besteht, beantworte mir bitte folgende Frage:

          Greifen in dem Moment, wo Du Online-Inhalte auf Sky On Demand nutzen möchtest, mehrere Geräte auf das Internet zu?

          Wenn ja, trenne das Gerät bitte für zehn Sekunden vom Strom und fahre es neu hoch, dies kannst Du sowohl mit dem Receiver als auch mit dem Router durchführen. Sollte dies keine Abhilfe schaffen bitte ich, Dich an Deinen Internet-Provider zuwenden. Von meiner Seite aus, kann ich Dir nur unseren Vor-Ort-Service anbieten.

          Alle wichtigen Informationen zu ihm, findest Du unter dem folgenden Link: http://bit.ly/1WF22nW

          Viele Grüße,
          René D.

          • Re: Sky Verbindungsfehler 408
            m4rtin

            Bin schon von WLAN weg und Sky steckt im LAN.

            Ich habe eine 120 Mbit Leitung und bekomme die Meldung .....Ihre Internetverbindung ist zu langsam ...

            läuft aber meistens weiter. Auch ein Tausch des Receivers hat nichts gebracht.

            Die Messung am Port (mit Laptop) ergeben den Downlaod wie angebeben.

            aktuell:

             

            Da Amazon Prime sogar im WLAN Störungsfrei läuft, kann es nicht an der Verbindung liegen.

            Und PDL geht aus Lizensgründen nicht ...

            Meine Vermutung ... veraltete Technik und Software.