1 Antwort Neueste Antwort am 22.09.2015 08:51 von sil3ntwat3r RSS

    Umzug Wechsel von Kabel zu Sat

    marinanathalie

      Hallo,

      ich werde Ende des Monats/Anfang nächsten Monats umziehen. Ich habe bereits über das Online-Formular meinen Umzug angekündigt und den neuen Receiver angefordert.

      Nun habe ich ein paar Fragen dazu:

      1. Ich habe das Datum auf kommenden Samstag gesetzt. Nun haben wir aber festgestellt, dass es sich wohl doch noch etwas rauszögern wird. Bekomme ich auch eine neue Karte geschickt? Und wenn ja, ab wann wird diese gültig bzw. ab wann wird meine jetzige Karte ungültig?

      2. Kann ich ggf. das Datum des Umzugs nochmals ändern?

      3. Kostet mich der neue Receiver etwas?

      4. Wann muss ich meinen alten Receiver zurück senden?

      5. Kann ich meine Festplatte mit meinen Aufnahmen behalten?

       

      Wäre super, wenn mir das jemand beantworten könnte.

      Vielen Dank

      Marina

        • Re: Umzug Wechsel von Kabel zu Sat
          sil3ntwat3r

          Hallo Marina,

           

          Ich empfehle Dir bezüglich des Anrufes Dich an die Hotline zu wenden, da der Umzug hier besser abgesprochen werden kann. Wenn Du den Umzug bereits gemeldet hast, werden die Geräte sofort zugesandt und sind innerhalb von zwei bis drei Tagen bei Dir. Schon bevor Du umgezogen bist, sind die neuen Geräte bereits im System hinterlegt und warten auf Aktivierung, während die bisherigen Geräte ausgetragen sind. Es vergehen so zwei bis drei Tage, bis die bisherige Smartcard nicht mehr funktioniert.

           

          Wer ware denn Dein bisheriger Kabelanbieter? Wenn es ein kleiner privater Kabelnetzbetreiber ist (also nicht Kabel Deutschland, Unitymedia etc) ist, dann bleibt die Smartcard erhalten. Hier bekommst Du dann lediglich einen neuen Receiver zugesandt. Hier ist es möglich, zunächst die bisherigen Geräte wieder einzutragen. Dazu empfehle ich Dir aber, Dich unbedigt an die Hotline zu wenden, da das hier wirklich besser abgeklärt werden kann.

           

          PS: Die Festplatte bleibt selbstverständlich erhalten, allerdings werden die Inhalte der Festplatte beim Anschluss an einen anderen Receiver entfernt. Das hat lizenzrechtliche Gründe, da der Kopierschutz gewährleistet werden muss. Es genügt, die Geräte an Sky zurückzusenden, wenn Du die neuen Geräte erhalten hast und umgezogen bist. In der neuen Sendung findest Du einen Retourenschein, mit dem Du die alten Geräte kostenfrei zurücksenden kannst.

           

          Für die Umstellung der Empfangsart und die Zusendung der neuen Geräte werden einmalig 19,90 EUR erhoben. Ansonsten kostet Dich der neue Receiver nichts.