84 Antworten Neueste Antwort am 27.12.2016 10:32 von heiro21 RSS

    Was passiert 2017 und Bilanz bei Sky 2016

    bigthing

      Ich möchte mal sagen, das sich Sky 2016 nicht unbedingt zum Positiven entwickelt hat.  Statt das Programm auszuweiten, wurde das Angebot von Drittsendern um 6 Sender verringert. Stattdessen "erfreute" man uns mit Sky 1 und Sky Arts HD. Leider sind diese Programme kein Ersatz für AXN und die anderen Pay-TV-Sender. Ach ja, es gab unnötige UHD-Sender, die momentan von genau 2 oder 3 Leuten empfangen werden können. Warum ich mir als Kunde einen teuren UHD-Fernseher kaufen soll, für die 2 UHD-Sender von Sky hat man mir noch nicht erklären können. Kein Sender sonst sendet in UHD.  Dabei fehlen von vielen Sender auf Satellit, die HD-Versionen. Mein Vertrag läuft im Sommer 2017 aus, und ich bin wirklich am überlegen, ob ich noch mal verlängere.  Es gibt derzeit keinerlei Anzeichen, das das Angebot an Drittsendern, und das ist für mich auch ein Kriterium, erweitert wird. Der Werbeterror, vor dem ich mich im Pay-TV, sicher wähnte, wird immer mehr ausgebaut. Wo unterscheidet man sich noch vom Free-TV? Es gibt gute private Doku-Kanäle. Die sich vom Programm her, von denen die Sky hat, auch nicht groß unterscheiden. Das Filmpaket ist auch nur noch ein Witz. Die Bundesliga-Pay-Rechte, hat Sky auch nur noch zum Teil. Und ob man Eurosport wirklich auf der Plattform lässt, steht auch in den Sternen. Da Sky über die längere Strategie, wenn man denn eine hat, so gut wie gar nix mitteilt, kann  man als zahlender Kunde nur spekulieren.  Technisch muß Sky bei den Receivern auch mal nachlegen. Die Dinger funktionieren nicht zuverlässig. Es ist einfach nur ärgerlich, wenn man Fernsehen schauen will und mit großer Regelmäßigkeit stürzen die Dinger ab. Auch wenn ich jetzt neue Netzteile bekommen habe. Es nervt nur noch. Da sollte Sky unbedingt mal ran. Und kommt mir nicht mit eurem neuen tollen UHD-Receiver, wie ich hier im Forum schon gelesen habe, soll es dort ja auch schon technische Probleme gegeben haben. Sorgt einfach mal dafür, das die Software ohne Probleme läuft. Das wünsche ich mir für 2017. Andere Wünsche habe ich zwar auch, aber das interessiert Sky ja nicht.