4 Antworten Neueste Antwort am 20.09.2015 07:31 von durchblick RSS

    Sky Schweiz

    benjidoggi

      Hallo zusammen, ich hab mir überlegt, für meine 2 Monate, welche ich im Winter in der Schweiz verbringen werde, meinen Sky Receiver mitzunehmen. Ich frag mich nur was passiert, wenn ich den ans lokale Internet anschliesse. Da Sky in der Schweiz so nicht zu nutzen ist, merkt der Satellit das erstmal nicht. Wenn ich aber die Onlinedienste nutzen will, muss ich den ja anstecken. Merkt denn dann der Receiver, dass er das nicht "darf"...Ich hab schon mal festgestellt, dass SkyGo sofort nicht mehr geht, sobald man mit dem lokalen Schweizer Internet verbunden ist.

      Danke für Eure Antwort

      Gruss

      Benjidoggi

        • Re: Sky Schweiz
          muhusch

          Ich denke mal, wenn du über SAT empfängst, sollte es mit dem normalen empfangbarem Sky-Programm keine Probleme geben. Die Karte ist ja mit dem Receiver verheiratet und nicht mit dem Satelliten. Wo der steht, sollte eigentlich egal sein. Übers Internet wird es wahrscheinlich nicht funktionieren es sei denn, man könnte einen Proxyserver nutzen, aber auf dem Gebiet kenne ich mich nicht so gut aus.

          • Re: Sky Schweiz
            Didi Duster

            Aus rechtlichen Gründen kann Sky Go nicht im Ausland empfangen werden. Es gibt einige Tricks(z.B. eine App) mit denen man das umgehen kann. Damit verstößt man aber gegen die AGBs von Sky und das könnte zur Folge haben, daß der Sky Account gesperrt wird. In der Schweiz kann man Sky Go nur über den schweizerischen Teleclub nutzen.

              • Re: Sky Schweiz
                benjidoggi

                Hallo Leute danke für Eure Antworten, ja dass das prinzipiell mit dem Satelliten geht, weiss ich bereits und hab das auch schon versucht. Mir gehts nur um den Anschluss ans Internet. Und auch dann stellt sich die Frage, ob es dann einfach nict geht oder da irgendwelche Sperren nach sich zieht...also stellt sich die Frage, ob man das versuchen kann...