15 Antworten Neueste Antwort am 24.12.2016 11:04 von Christina S. RSS

    Falsche Kundenrückholangebote

    jowest

      Sehr geehrte Damen und Herren,

       

      hiermit möchte ich mich über ihre inkompetenten Callcenter Mitarbeiter beschweren.

       

      Meinen bis 31.12. laufenden SKY-Vertrag mit Komplett-Angebot inkl. Zweitkarte habe ich fristgerecht gekündigt.

       

      In einem Telefonat am 15.12. wurde mir ein mündliches Rückhol-Angebot zum Preis von € 46,99,- unterbreitet. Auf mehrmalige Nachfragen wurde mir unter Zeugen dieser Preis mit allen bestehenden Paketen bestätigt. Eine Aufzeichnung des Gesprächs habe ich zugestimmt. In der schriftlichen Bestätigung mit der Überschrift "Änderung Ihres Sky Abonnements" wurde mir jedoch ein Preis von € 54,89 dokumentiert. Unter diesen Vorraussetzungen hätte ich keinen Neuvertrag abgeschlossen.

       

      Es ist bereits das zweite Mal, das ich mich auf ein telefonisches Rückholangebot einlasse, welche dann jedoch schriftlich erheblich von dem mündlich vereinbarten abweicht.

       

      Freundliche Grüße

        • Re: Falsche Kundenrückholangebote
          herbi100

          Beschweren Hier? Bei Wem?

          Hier gibt es nur User und Skymitarbeiter die in Deine Vertragsunterlagen schauen können, aber Beschwerden nimmt hier keiner entgegen.

          Was waren es denn für Pakete, die Du für 46,99 gebucht hast.

           

          Und was wurde für welches Paket bei 54,89 berechnet,

          Evtl. Zeitkarte, HD+ usw.

           

          Gespräche werden nur zu Schulungszwecken aufgenommen und dann gelöscht.

            • Re: Falsche Kundenrückholangebote
              jowest

              Beschweren bei Sky-Mitarbeitern dessen Kunde ich noch bin!? An wen darf ich sonst wenden?

               

               

              Gesendet mit der GMX iPhone App

               

              Am 20.12.16 um 23:54 schrieb herbi100

               

              Sky & Friendsherbi100  beantwortete die Diskussion

              „Falsche Kundenrückholangebote“

               

              Um die Diskussion zu sehen, besuchen Sie bitte: https://community.sky.de/message/202631?et=watches.email.thread#202631

              >

                • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                  herbi100

                  Wie geschrieben, hier versuchen Mitarbeiter ein Lösung zu finden, aber Beschwerden nimmt man in dem Sinn nicht entgegen.

                  Richtige Beschwerden an service@sky.de werden sogar ab und zu beantwortet

                   

                  Du willst doch eine Lösung, oder?

                   

                  Darum nochmal, welche Pakete, welcher Preis

                  was hast Du gebucht usw.

                    • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                      jowest

                      Dann bin ich mal auf Ihre "Lösung" gespannt.

                       

                      Meine bisher gebuchten und zukünftig geplanten Pakete

                      SKY ENTERTAINMENT + CINEMA + SPORT + FUSSBALL BUNDESLIGA HD CINEMA + HD SPORT + HD BUNDESLIGA
ZWEITKARTE INKL. BUNDESLIGA

                       

                      Gesendet mit der GMX iPhone App

                       

                      Am 21.12.16 um 00:08 schrieb herbi100

                       

                      Sky & Friendsherbi100  beantwortete die Diskussion

                      „Falsche Kundenrückholangebote“

                       

                      Um die Diskussion zu sehen, besuchen Sie bitte: https://community.sky.de/message/202636?et=watches.email.thread#202636

                      >

                        • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                          herbi100

                          Ob Du eine Lösung willst, habe ich deshalb gefragt, weil Du in Deinem Eingangsbeitrag geschrieben hast

                          "hiermit möchte ich mich über ihre inkompetenten Callcenter Mitarbeiter beschweren."

                          Darum wusste ich nicht, willst Du Dich beschweren oder einen Lösungsversuch starten.

                           

                           

                          Im Grunde wartest Du hier auf einen Moderator (Blau hinterlegt) der ist ein Sky Mitarbeiter, ähnlich der Hotline und kann in Deine Angebote schauen und evtl. eine Lösung mit Dir erarbeiten.

                          Wegen der Weihnachtszeit braucht es aber etwas Geduld bis sich einer bei Dir meldet.

                           

                          In dieser Wartezeit, legen die User Ihre Probleme hier offen und andere User schauen sich das an und es passiert öfters, das man vorher schon den Fehler findet.

                           

                          Wenn Du diese vorab Fehlersuche in Anspruch nehmen willst, musst Du Deine  "genauen" Daten preisgeben.

                           

                          zB.

                          Entertainment, Cinema, Sport, Bundesliga, Sky HD für ?????

                          Zweitkarte mit Bundesliga für  ????? 

                          Zweitkarte evtl für 9,99 Euro weil beide Receiver dauerhaft am Internet angeschlossen sind.

                           

                          Wenn Du diese Möglichkeit nicht in betracht ziehen willst, ok. dann warte hier auf einen Moderatoren.

                          Wie geschrieben, beschweren kannst Du Dich bei service@sky.de

                  • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                    candoo

                    Ich würde erstmal von meinem Rücktrittsrecht gebrauch machen. Dann wird sich schon jemand melden. Über Mitarbeiter beschweren bringt denke ich mal nichts, wenn du den Mitarbeiter nicht benenne kannst.

                    • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                      herbst

                      Bist du aus Österreich?

                        • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                          jowest

                          Nein, aus Deutschland.

                           

                          Gesendet mit der GMX iPhone App

                           

                          Am 21.12.16 um 07:23 schrieb herbst

                           

                          Sky & Friendsherbst  beantwortete die Diskussion

                          „Falsche Kundenrückholangebote“

                           

                          Um die Diskussion zu sehen, besuchen Sie bitte: https://community.sky.de/message/202663?et=watches.email.thread#202663

                          >

                            • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                              herbst

                              jowest schrieb:

                               

                              Nein, aus Deutschland.

                              Das hätte die Differenz von 7,90€ erklären können (HD Austria).

                              Dann habe ich auch *keinen Plan*.

                                • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                                  ericole

                                  Er möchte sich doch nur über die inkompetenten Mitarbeiter beschweren. Dabei hat er doch höchstwahrscheinlich nur mit einem telefoniert, der das Angebot eingetragen hat. Seine eigene Kompetenz lasse ich dabei mal unkommentiert.

                                   

                                  Da ich seinen Thread lediglich als Feedback sehe auf sein Telefonat und er die Info erhielt, dass hier keine Namen genannt werden bzw. nix passiert, kann es doch eigentlich als erledigt markiert werden. Sein Anliegen ist gelöst und beantwortet Warum Du da noch nach seinen gebuchten Paketen fragst, weiß ich nicht

                                   

                                  Zur Verdeutlichung: TE schreibt eine Beschwerde - hat Antworten von Usern erhalten, dass keine Namen genannt werden und nicht viel passiert - maximal eine Entschuldigung seitens Sky fehlt noch, dann ist es komplett abschließend - ohne weitere Veranlassungen zu tätigen - erledigt

                                   

                                  So, solch einfache Anliegen bearbeiten wir doch gerne und sind sofort hilfsbereit ^^

                                    • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                                      jowest

                                      Sehe mein Anliegen ganz sicher nicht als gelöst und beantwortet an.

                                       

                                      Zudem verstehe ich nicht die Anmerkung:

                                      "Dabei hat er doch höchstwahrscheinlich nur mit einem telefoniert, der das Angebot eingetragen hat."

                                      Wer gibt denn bei Ihnen verbindliche Angebote ab?

                                       

                                       

                                       

                                      Gesendet mit der GMX iPhone App

                                       

                                      Am 21.12.16 um 08:56 schrieb ericole

                                       

                                      Sky & Friendsericole  beantwortete die Diskussion

                                      „Falsche Kundenrückholangebote“

                                       

                                      Um die Diskussion zu sehen, besuchen Sie bitte: https://community.sky.de/message/202683?et=watches.email.thread#202683

                                      >

                                        • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                                          logrim

                                          sieht ja so aus  das du das Angebot Entertainment+Cinema+Sport+Bundesliga+HD  29,99€ angenommen hast und die Zweitkarte mit Bundesliga 24,99€ macht zusammen 54,98€

                                           

                                          Kundenbetreuer ist hier wohl von der Zweitkarte ohne Bundesliga 16,99€ ausgegangen >>würde dann die 46,98€ erklären

                                • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                                  ibemoserer

                                  Lass dich doch nicht auf unnötige Diskussionen mit den Usern hier ein die eh nichts zu sagen und zu bestimmen haben und sich nur wichtig machen wollen.

                                   

                                  Warte auf einen Moderator bis der sich bei dir meldet. Die erkennst du daran das der Beitrag mit einem blauen Hintergrund versehen ist und sie dich um deine Daten bitten. Kann aber ein paar Tage dauern(ist halt Sky).

                                   

                                  Beschwerden über Mitarbeiter bringen rein garn nichts, auch nicht wenn du dich an die Geschäftsleitung wendest. Abhaken und fertig

                                  • Re: Falsche Kundenrückholangebote
                                    Christina S.

                                    Hallo jowest,

                                    bitte entschuldige die späte Reaktion.

                                    Damit ich mir einen Überblick zu Deinem Abonnement verschaffen kann, sende mir bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht. Wie das funktioniert, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                    Viele Grüße,
                                    Christina