24 Antworten Neueste Antwort am 29.12.2016 01:51 von dirkozoid RSS

    Hotline Mitarbeiter legen im Gespräch auf

    bennoseiler

      Hallo,

       

      seit mehreren tagen kann ich die nächste Folge einer Serie nicht sehen, weil wir einen Technischen Fehler bekommen (Hinweis 420).

       

      Das wollte ich vom Mitarbeiter der Hotline erklärt bekommen.

       

      Antwort: Das könne man bei Angeboten beim Box Set nicht, weil die Umsonst wären..... Wortlaut des Mitarbeiter von SKY.

      => Aufwachen!!! SKY kostet Geld! Da muss man bezahlen für!

       

      Weiterer Versuch, weil es am nächsten Tag auch nicht geht. Jetzt meinte der Mitarbeiter:

      Das Problem wurde an die entsprechende Stelle weitergeleitet.

       

      Na da bin ich ja beruhigt! Die entsprechende Stelle weiß jetzt, das die eine Folge der einen Serie (echt jetzt) nicht geht....

       

      UND MACHT NICHTS! SEIT TAGEN!

       

      Jedenfalls wollte ich wissen, wie er meint, ich mich jetzt verhalten solle. Und hat aufgelegt.

       

      Was für XXX da beschäftigt sind, will ich mal wissen.

       

      Kann man sich da beschweren? Wohl nicht, oder? Wegen Inkompetenz? Wohl kaum. Ich habe das Gefühl, es wird nicht gar so üppig bezahlt, bei der Hotline von SKY. Es sind nur (bei meinen Anrufen) mit NFL-Dialekt zu bekommen. Und die sind noch sehr mit dem Skript beschäftigt.

       

      Und auf Nachfrage, ob es da einen Ansprechpartner gibt, über den man eine Beschwerde loswird, kommt nichts. Kein Wunder, das die aus dem Ruder laufen, wenn sie machen können, was sie wollen.....

       

      SKY ist ein überteuerter Laden, der hoffentlich bald mitbekommt, wer sie bezahlt. Ihre Kunden.... also die, die dort anrufen. Das sind keine Trottel, zu denen man unfreundlich sein sollte! Das sind die Geldgeber!

       

      Ich könnt mich echt aufregen! Habe ja jetzt Zeit, weil wir halt mal ne Serie sehen wollten, das aber seit Tagen nicht geht!

      Und KEINER KÜMMERT SICH.

       

      MOD-EDIT: Beleidigung entfernt. Bitte halte Dich an unsere Netiquette

        • Re: Hotline Mitarbeiter legen im Gespräch auf
          herbst

          bennoseiler schrieb:

           

          Hallo,

           

          seit mehreren tagen kann ich die nächste Folge einer Serie nicht sehen, weil wir einen Technischen Fehler bekommen (Hinweis 420).

           

          Das kann ganz unterschiedlich Ursachen haben. Du kannst erst mal bei dir alles abchecken oder mit einem Moderator alles der Reihe nach durchgehen (dauert) oder den Techniker bestellen Vor Ort Service für Bestandskunden.

           

          In der Suche findest du noch weitere Lösungen.

           

          Fehler 420 - Lösung?

           

          Wayward Pines S02E02 Hinweis 420

          • Re: Hotline Mitarbeiter legen im Gespräch auf

            Hallo bennoseiler,

             

            dass Du erst jetzt eine Antwort erhältst, tut mir leid.

             

            Auch wenn ich Deinen Ärger nachvollziehen kann, bitte ich Dich nicht beleidigend zu werden. Bei welche Serie erhältst Du den Hinweis?

             

            Viele Grüße,

            Pauli

            • Re: Hotline Mitarbeiter legen im Gespräch auf
              bennoseiler

              Hallo,

               

              der ursprüngliche Anruf, also der erste Teil des Problems, kam wegen The Following S01E04 und war der Dame von Sky bekannt. Dieses Problem würde bereits von den Spezialisten gelöst.

               

              Wie lange kann so etwas dauern, frage ich mich.

               

              Zu der Geschichte mit der Netiquette:

               

              Wer Kunden und anderen Gesprächsteilnehmern am Telefon auflegt, das dann als "Technisches Problem" notiert, der hat sich meiner Meinung nach ganz andere Bezeichnungen verdient. Wer einfach so auflegt auch.

              Da fand ich mich noch sehr angemessen. Mir fällt da ein Wort mit "A" ein, oder mit "W", was der Situation deutlich gerechter würde. Dank meiner Liebe zur Netiquette habe ich daher zu einer Bezeichnung gegriffen, die in jedem Kinderprogramm am Wochenende gesagt werden darf. Das von einem Mod zu berichtigen zu lassen.... Hauptsache dafür ist Personal da.

               

              Ich vermute, wenn die Kapazitäten zielgerichteter eingesetzt würden, käme es zu deutlich weniger Anrufen. Wobei Sky es sehr geschickt versteht, Kunden mit Störungen zu beruhigen und nichts zu tun. Machen Sie mal einen Reset, warten sie die nächste Aktualisierung ab, ziehen sie den Stecker ab und warten 10 Sekunden. Das sind Tips, die nicht einer Hotline würdig sind, sondern Tips wie sie unter Schülern der 8. Klasse gegeben werden könnten.

               

              Durch ständige (nachweisbar...) Probleme durch Abbrüche während der Wiedergabe, habe ich bereits einen neuen Receiver, eine neue Festplatte und alles bekommen. Ohne Erfolg.

               

              Vielen Dank auch für den Hinweis einen kostenpflichtigen Techniker zu schicken. Beim Telefonanbieter kostet es nichts, den Anschluss zu prüfen. Erst wenn der Fehler auf Kundenseite liegt. Bei Sky soll ich aber, so lautete die Auskunft bei der Hotline, dafür zahlen. Egal woran es liegt.

               

              Es kostet alles Geld, bei Sky. Und die Werbung vor Filmen wird auch immer länger.

               

              Einen kompetenten Ansprechpartner aus der Technik, der nicht ein Skript abliest, sondern Probleme lösen kann.... DAS wäre mal eine tolle Sache! Vor allem eine schriftliche Bestätigung des Anrufes, vielleicht sogar eine Meldung "Ihr Problem wurde gelöst". Email ist kostenlos.