8 Antworten Neueste Antwort am 23.12.2016 22:34 von patty RSS

    Falscher Reciever ?

    patty

      Hallo zusammen, ich bin Neukunde und hatte mir den Sky Reciever für Kabel bestellt - da ich in der Wand Anschlüsse zu stecken habe bin ich davon ausgehen das wir hier Kabel haben. Habe sonst Dvbt benutzt. Hatte mich dann gewundert warum ich keine Sender bzw das Gerät keine Sender findet. Heute sagte mir meine Vermieterin als ich sie zufällig sah das Satellitenschüsseln auf dem Dach sind ( seh ich von unten nicht) habe ich also den falschen reciver bestellt? Ich denke mal ja und kann man da irgendwas machen? Möchte ungern zahlen obwohl ich es nicht nutzen kann auch wenn es eigentlich verschulden ist.

       

      Bin für jeden Tipp dankbar

       

        • Re: Falscher Reciever ?
          herbi100

          Wenn Du Dir sicher bist, kannst Du die Hotline anrufen und die Receiver tauschen lassen.

           

          Was es kostet? denke Versandpauschale.

          • Re: Falscher Reciever ?
            herbst

            Was hast du denn jetzt nun für einen Anschluss? Satschüssel kann ja trotzdem Kabel sein (privates Kabelnetz). Was hast du für eine Smartcard? (V14, G09 oder mit welchen Ziffern fängt sie an)

            • Re: Falscher Reciever ?

              Hallo patty,

               

              entschuldige die späte Reaktion.

               

              Wenn es Steckanschlüsse sind, jedoch eine Satellitenschüssel auf dem Dach zu finden ist, handelt es sich hierbei wahrscheinlich um eine sogenannte Kabelkopfstation.

               

              In dem Fall benötigst Du einen Kabelreceiver und eine Smartcard, welche für den privaten Kabelbereich geeignet ist. Den Tausch können wir gern veranlassen. Jedoch empfehle ich Dir, Dich nochmals genau bei Deinem Vermieter zu erkundigen. Auf der Rückseite der Smartcard findest Du die Bauart. Teile mir diese bitte mit.

               

              Viele Grüße,

              Pauli

                • Re: Falscher Reciever ?
                  patty

                  Danke für die Antwort. Nach entlichem hin und her überlegen und gucken und versuchen - mit einem SatReciever - das Satkabel hinter der Dose gefunden. Resultat funktioniert trotzdem nicht. Schade aber somit hat sich das Thema erstmal erledigt und es geht mit DVBT weiter so lange es dieses noch gibt.

                  Nochmal trotzdem danke für eure mühen.