4 Antworten Neueste Antwort am 23.12.2016 20:30 von c0urse RSS

    Sky+ Pro Reciver (startet nicht) hängt sich auf

    c0urse

      Hallo,

       

      vorab, ich bin seit kurzem neu bei Sky, aufgrund eines netten Angebotes über meinen AG hatte ich mich dann einfach mal dazu durchgerungen Sky zu abonnieren. Jedoch habe ich jetzt ein echt nerviges Problem.

       

      Folgendes Passiert: Wir können normalerweise tagsüber problemlos alles starten und Fernseh schauen, jetzt ist es bereits am ersten Tag passiert, das der Sky Reciver einfach nicht mehr auf Tastendrücke der Fernbedienung reagiert, bzw. garnicht mehr hochfährt oder aus dem Standby kommt. Der Blaue Kringel bleibt wie er ist bzw. der Blaue Punkt bleibt wie er ist, es passiert einfacH NICHTS keine reaktion kein piepen nichts.

       

      Wir haben bereits einen neuen Reciver zugesandt bekommen und bei dem tritt dieses Problem tatsächlich auch, häufiger aber unregelmäßig, auf. Vor einer Stunde habe ich noch Fernseh geschaut und danach reagiert er einfach garnicht mehr.
      Trenne ich den Reciver vom Strom erscheint einmal das Bild "Bitte warten SIe währen Ihr Sky Reciver gestartet wird..." danach wird das Bild schwarz und es passiert nichts mehr.
      Lasse ich den Reciver dann eine weile in Ruhe kann ich in nach X.-Minuten/Stunden wieder nutzen (ich weiß es nicht genau). Wir haben bereits das starten mit und Ohne Festplatte probiert, das Antennenkabel mehrfach überprüft msowie das mitgelieferte HDMI Kabel überprüft getauscht und wieder zurück getauscht.

       

      Ich weiß nicht ob jemand dieses Phänomen ebenfalls kennt, kann dies an unseren 1-Kabel System (8parteien Haus) liegen? Das die Frequenz das ding einfach zum absturz treibt, wenn viele Parteien (zur Abendstund) den Fernseh anschalten?

       

      Ich weiß echt nicht weiter und es nervt tierisch, ärgere mich schon das die widerrufsfrist vorbei ist .