12 Antworten Neueste Antwort am 20.12.2016 19:07 von herbst RSS

    Sky Vertrag nach bestätigter Kündigung nun doch verlängert

    fuddy

      Hallo zusammen, ich hatte im Oktober meinen Sky Vertrag gekündigt. Und 08.12. von Sky ein neues Angebot bekommen, welches ich dann angenommen habe.

      Bei meinem Telefonat habe ich auch auf ein Problem mit meinen SKY+ Receiver hingewiesen.

      Dort wurde mir mitgeteilt, dass ich gegen eine Versandpauschale von 12,90€ einen neuen zugeschickt bekomme.

      Soweit alles ok.

       

      Nun lese ich in der bestätigungs eMail, dass ich eine Aktivierungsgebühr von 24,99€ zahlen soll. Davon wurde im Telefonat NICHT angekündigt.

       

      Und vom Receiver-Tausch meines PRHD3000 ist überhaupt keine Rede mehr.

       

      Vielleicht hat ja jemand der Moderatoren kurz Zeit, sich meines Themas hier anzunehmen.....

        • Re: Sky Vertrag nach bestätigter Kündigung nun doch verlängert

          die Aktivierungsgebühr ist leider ganz normal und wird deshalb gerne mal am Telefon von den Sky-Mitarbeitern vergessen zu erwähnen,  weil sie ja voraussetzen, dass man weiß, das diese Gebühr noch dazu kommt

          • Re: Sky Vertrag nach bestätigter Kündigung nun doch verlängert
            ericole

            Sry, aber mal ehrlich. Ich hab auch Angebote von Sky erhalten und dort stand unter jeder Offerte, dass eine einmalige Aktivierungsgebühr fällig wird. Und auch bei mir wurde es telefonisch nicht gesagt, aber warum sollte ich da nun nachhaken? Wie gesagt, stand ja überall drin... Und sicherlich hast Du Dich zu dem Angebot gemeldet, wo ebenfalls die Aktivierungsgebühr genannt ist im Schreiben. Also hast Du es so bekommen, wie Du es Dir gewünscht hast. Ich gehe mal nicht davon aus, dass Du explizit wegen einer Gutschrift der Gebühr gefragt hast, oder?

             

            Erstes Thema ist also erledigt und weniger Arbeit für den MOD

             

            Bei Deinem zweiten Anliegen kann ich leider nicht helfen. Da musst Du auf nen MOD warten

            • Re: Sky Vertrag nach bestätigter Kündigung nun doch verlängert
              Didi Duster

              Generell ist anzumerken, dass die Aktivierungsgebühr bei jedem Rückholangebot fällig wird - Ausnahmen zu bestimmten Angeboten, wo explizit erwähnt wird, dass diese Gebühr wegfällt. Auf diese Gebühr wird meistens nicht bei schriftl. oder telefonischen Rückholangeboten hingewiesen, aber sie ist in der schriftlichen Bestätigung bei Annahme des Gebotes aufgeführt.

              Der Receivertausch hat generell nichts mit dem Rückholangebot zu tun und ist deshalb wohl auch nicht mit aufgeführt. Hier hilft nur Nachfragen, um zu erfahren, ob alles in die Wege geleitet wurde. Kannst hier auf einen Moderator warten, was dauern wird oder versuchen, die Hotline zu erreichen.

              • Re: Sky Vertrag nach bestätigter Kündigung nun doch verlängert
                ibemoserer

                Wer heutzutage telefonisch irgendwelche Veträge oder Verlängerungen abschliesst handelt meiner Meinung nach fahrlässig da es immer mehr schwarze Schafe unter den Dienstleitern gibt. Und Sky gehört für mich dazu.

                Da ich wegen Internetproblemen in  den letzten Wochen viel Kontakt mit der Kundenhotline von der Telekom zu tun hatte ist mir auch sowas ähnliches vorgekommen. Ein Berater wollte das ich ihm am Telefon bestätige das er mich für Hinweise auf Glasfaseranschluss im System eintragen kann und das zweimal mit einem klaren " ja" nachdem er mir einen Text vorlesen wollte.

                Dies habe ich natürlich nicht getan weil mir im schlimmsten Fall was untergejubelt wird und ich habe am Telefon " ja" gesagt.

                Ich habe dem Bertater nur gesagt: nein danke aber ich werde mich bei Bedarf selber informieren.

                Der wollte aber einfach nicht locker lassen und fragt ein paar mal nach warum ich denn dies nicht tun wollte.

                Dann habe ich ihm etwas bestimmte gesagt das dies meine private Angelegenheit sei wenn ich sowas nicht mitmachen könne und er meine Meinung akzeptieren solle.

                Dann hat er nochmal angefangen zu diskutieren und fing wieder an das es doch keine große Sache wäre.

                 

                Ich habe dann nur gesagt: wenn es keine Große Sache ist warum er so penetrant darauf besteht und meine Ansicht nicht akzeptiert und habe aufgelegt.

                 

                war zwar jetzt OT aber das musste auch mal sein

                  • Re: Sky Vertrag nach bestätigter Kündigung nun doch verlängert
                    herbst

                    Ibe Moserer schrieb:

                     

                    Ich habe dann nur gesagt: wenn es keine Große Sache ist warum er so penetrant darauf besteht

                    Ich habe in so einem Gespräch die Gegenfrage gestellt (ohne auf seine Fragen einzugehen):

                    Bekommen Sie Festgehalt?

                    ...hat er ignoriert und weiter gemacht...

                    Werden Sie pro Stunde bezahlt?

                    ...hat er ignoriert und weiter gemacht...

                    Werden Sie pro Abschluss bezahlt?

                    *kurzes Schweigen* dann sagte er: "Na DAS ist ja mal INTERESSANT! Und ER hat aufgelegt.

                    (*das war böse*...ich weiß...)