16 Antworten Neueste Antwort am 24.12.2016 14:49 von marco73istsauer RSS

    UHD Reciever

    marco73istsauer

      hallo,am 6.12.16 habe ich mir morgens im zuge des adventsspiels den uhd reciever im paket mit entertain bestellt. am 8.12.16 wurde dann einiges umgestellt, seit dem habe ich keinen zugriff mehr auf sod,sky1 und auf beiträge auf der fetsplatte die ich über sky aufgenommen habe.

      am 13.12.16 hatte ich ein tel. mit einem sky mitarbeiter der sagte mir ,leider, das der reciever noch garnicht verschickt wurde!!! er würde das jetzt aber anstoßen. und in den nächsten 3-4 tagen wäre der reciever bei mir.

      heute 16.12.16 habe ich noch mal bei sky angerufen,der mitarbeiter sagte der reciever wurde noch gar nicht verschickt!!! mir platzte der *****!!! sky ist echt ..........!! dann bekam ich seine vorgesetzte ans tel. der tat alles auch sooooo leid und ich müste mich nur gedulden!!! irgendwann kommt der reciever schon und der ausfall würde mir gut geschrieben. ist geld allles??? leistung wäre besser.!!!!wenn wenigstens das system wieder umgestellt werden könnte so das ich mein paket nutzen könnte! nein das geht auch nicht weil ja ein neuer reciever bestellt ist.

      kennt das jemand???

        • Re: UHD Reciever
          Didi Duster

          Einer? Du hast das Pech, dass du Sky gerade im Weihnachtsstress antriffst! Da dauert alles etwas länger als üblich.

          Vielleicht kann dir ein Moderator Auskunft über den Lieferstatus geben, aber das dauert wohl momentan auch etwas länger

          • Re: UHD Reciever
            herbi100

            Das ist systembedingt nicht anders möglich sagt Sky

              • Re: UHD Reciever
                marco73istsauer

                das glaube ich aber nicht!! ist nur ein sehr schlechter service in meinen augen.

                • Re: UHD Reciever
                  mthehell

                  Man könnte den Ablauf auch "kundenfreundlicher" gestalten - aber das wäre zuviel 'reaktive Arbeit' für die Mitarbeiter:

                  Man könnte dem Kunden auch erst mal die Hardware schicken mit dem Hinweis sich nach Anschluss (und Kartenumsteckerei) bei der Hotline zu melden. Dort könnte man dann erst den neuen Receiver eintragen und den alten löschen.

                  Nein, umgekehrt ist ja einfacher! Da kann man selbst bestimmen, wann der Eintrag gemacht wird - das der Kunde dann solange nichts nutzen kann ist ja egal, haben ja genug...

                  Oder:

                  Das "große 2 Wochen Systemupdate" im April bei Sky hätte ja auch mal die Option einer "Standby-Eintragung" integrieren können.

                  Da könnte man dann noch nicht versandte Receiver in die Kundendaten eintragen und sobald dann die Smartcard im neuen Receiver steckt und das Signal entsprechend ankommt, könnte automatisch die alte Zuordnung gegen die neue ersetzt werden im System. Da hätten Mitarbeiter und Kunden was von, aber "Kundenfreundlichkeit" und erst recht "Effizienz" sind ja skyseitig nicht vorgesehen...

                    • Re: UHD Reciever
                      herbi100

                      Alle könnten viel, Kunden und Unternehmen.

                      Gibt es eigendlich auch das Wort unternehmerfreundliches Verhalten??

                        • Re: UHD Reciever
                          mthehell

                          Das ist kein Wort, das ist tagtäglich gelebter Ist-Zustand (nicht nur bei Sky).

                            • Re: UHD Reciever
                              herbi100

                              Ich kenn das Wort immer nur, wenn ein Kunde was will und keine Argumente für sein Anliegen hat,

                              dann wird immer kundenfreundliches Verhalten verlangt.

                               

                              Wobei es in diesem Fall natürlich anders gelöst werden sollte, von Sky,

                              hat auch nichts mit kundenfreundlich zu tun, sondern mit Logik

                                • Re: UHD Reciever
                                  marco73istsauer

                                  es ist doch ganz einfach ,wenn sky nicht liefern kann dann soll sky das zugeben und den auftrag stonieren so das ich wenigstens mein bisheriges paket nutzen kann und das zu den alten kosten.vertrösten und erst mal geld kassieren ist keine schöne art und weise und nicht unbedingt vörderlich.

                                    • Re: UHD Reciever
                                      herbi100

                                      Das wäre bestimmt möglich, wenn "Sky" eine Person wäre, aber bei so einem Unternehmen  das sich Teils auf Computersysteme verlässt und Mitarbeiter wenig Möglichkeiten haben vorgegebene Prozess zu ändern, ist das kaum machbar.

                                        • Re: UHD Reciever
                                          marco73istsauer

                                          in jedem system gibt es immer lösungen.man muß nur den weg dahin wissen!!!! dann liegt es wohl an den mitarbeitern??

                                            • Re: UHD Reciever
                                              herbi100

                                              Es gibt wie überall im Leben nicht nur schwarz und weis und man möchte gerne einfache Lösungen

                                              "da muss es doch jemand geben",

                                              nur sieht die Realität leider anders aus.

                                               

                                              Wieviele Vorschriften und Gesetze gibt es die Teils alt, Teils unnütz sind und auch als solche erkannt wurden,

                                              aber ändern kann sie kaum einer.

                                              • Re: UHD Reciever
                                                mthehell

                                                Das Verwaltungssystem (die Software) ist nicht effizient - weder für Kunden noch für die Mitarbeiter.

                                                 

                                                Wie es so schön heißt: "Systembedingt" muss der neue Receiver schon eingetragen werden bevor er überhaupt verschickt wird. Das hat zur Folge, dass Du sobald die Bestellung bearbeitet wurde den alten Receiver nur noch eingeschränkt nutzen kannst.

                                                Wenn dann noch auf dem Weg von Eintragung und Versand etwas schief geht oder durch solche Aktionen der Aufwand höher wird (wie in Deinem Fall und jedes Jahr bei Adventskalenderaktionen), dann verlängert sich dieser Übergangszustand auf einen unbefriedigend langen Zeitraum.

                                                Ich erinnere gerne an letztes Jahr, wo die 2TB-Platten tlw. wochenlang nicht geliefert wurden.

                                                 

                                                Ich behaupte oben, man könnte das auch anders lösen und den Eintrag erst vornehmen, wenn der Kunde den Receiver erhalten hat. Das ist aber unbequemer für die SkyMA, die dann immer spontan "auf Zuruf" den Eintrag vornehmen müssten, also lässt man den Kunden lieber warten und behält die Kontrolle über den Arbeitsaufwand (was nicht ein Alleinstellungsmerkmal von Sky ist).

                                                 

                                                Bei einer besseren Software mit vernünftiger Automatisierung wäre der Zeitpunkt des Eintrags egal und der alte Receiver würde erst ausgetragen, wenn der neue sich 'quasi gemeldet' hat - angeschlossen und mit Deiner Smartcard versehen.

                                                Dann müsstest Du zwar auch noch lange warten, könntest aber solange den bisherigen Receiver ohne Einschränkungen nutzen.

                                                 

                                                Was Gesetze angeht ist ja klar WER die ändern kann. Nur da schiebt man es ja auch auf "keine Zeit die Bücher aufzuräumen" oder "Wir haben doch wichtigeres zu tun" - oder es ist unpopulär und man lässt die Finger davon, vor allem wenn bald Wahlen anstehen...

                                • Re: UHD Reciever
                                  marco73istsauer

                                  so der reciever läuft wieder nur leider keinen zugrif auf inhalte der festplatt!!!  und da sky den versprochenen uhd reciever immer noch nicht liefern kann habe ich mein abo gekündigt.