30 Antworten Neueste Antwort am 09.12.2016 18:39 von heiro21 RSS

    ...

    matze81

      Die Sache ist für mich erledigt.

        • Re: Zum Kotzen!
          herbi100

          Naja, jetzt mal ehrlich, Mitarbeiter von Sky in der Hotline mögen Ihre Macken haben und manchmal auch richtige Böcke schiesen, aber das Dir einer wissentlich einen Preis

          alle Paket plus normale Zweitkarte für ca. 30,- Euro anbietet, ohne das es sich um ein Missverständnis zwischen euch beiden handelt, ist kaum zu glauben, auch wen Du 10 mal nachgefragt hast,

          ist es doch offensichtlich, das der Mitarbeiter das Paket "ohne" Zweitkarte gemeint hat.

           

          Wenn Du nicht gewillt bist etwas anderes zu bezahlen, musst Du einfach widerrufen.

          Denn der Mitarbeiter wird was völlig anderes sagen als Du.

           

          Egal was Du jetzt für Gedanken hast, Du wirst Sky komplett plus normale Zweitkarte nicht für 30,- Euro bekommen.

            • Re: Zum Kotzen!
              herbi100

              Lese gerade, die Widerrufsfrist ist ja abgelaufen, das ist natürlich schlecht.

               

              Die Gespräche werden nur zu Schulungszwecken aufgezeichnet und dann gelöscht.

                • Re: Zum Kotzen!
                  Didi Duster

                  Es ist die alte Frage, was zählt:

                  - für Sky zählt ab Telefon Abschluss die Widerrufsfrist

                  - für jeden "normalen" Kunden zählt die Frist erst nach Erhalt der schriftl. Auftragsbestätigung.

                  Helfen kann hier wohl, wenn überhaupt, tatsächlich nur ein Moderator, wenn sich denn eine(r) einschaltet.

                  • Re: Zum Kotzen!
                    dirkozoid

                    Widerruf zählt erst, wenn man darüber belehrt wurde.

                      • Re: Zum Kotzen!
                        herbi100

                        Kenn ich mich nicht aus, Du aber scheinbar, dann kannst Du ja matze81 beruhigen,

                        dann ist ja Deiner Meinung nach alles in Ordnung und er kann in Ruhe Widerrufen.

                         

                        Erklär im das bitte doch genauer, da ist er Dir sicher dankbar.

                    • Re: Zum Kotzen!
                      matze81

                      Im Nachhinein mag es ja unglaublich klingen. Ich kann hier ja nur das sagen, was er mir gesagt hat. Ich bin selbst erstaunt gewesen, dass es so günstig ist. Von daher habe ich das "Angebot" ja auch angenommen. Bin auch nicht misstrauisch geworden, warum auch.

                       

                      Aber ehrlich gesagt, kann man nicht aneinander vorbeireden, wenn man wiederholt fragt, ob die Zweitkarte mit inbegriffen ist.

                       

                      Wie dem auch sei. Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen müssen.

                       

                      Aber sich hier mal auszukotzen tut trotzdem gut und vielleicht kommt man ja noch auf einen Nenner.

                        • Re: Zum Kotzen!
                          jonnycash

                          matze81 schrieb:

                           

                           

                           

                          Aber sich hier mal auszukotzen tut trotzdem gut und vielleicht kommt man ja noch auf einen Nenner.

                           

                          Kann ich mir nicht vorstellen. Du hast ja vermutlich das Komplettabo jetzt zu 29,99 plus 24,90 ZK. Da ran wird sich sicher nichts ändern.

                      • Re: Zum Kotzen!
                        muhusch

                        Also langsam frage ich mich, wozu diese Gespräche überhaupt noch von Sky aufgezeichnet werden ( zu Schulungszwecken kann es ja wohl wirklich nicht mehr sein, bei soviel, nennen wir es mal "Unfähigkeit", um das böse Wort "Betrug" zu vermeiden ).

                        Leider darf man als Kunde ja in Deutschland diese Gespräche nicht mitschneiden bzw. im Streitfalle vor Gericht nicht verwenden. Und bitte, hier sollte man langsam mal aufhören von einem Kommunikationsproblem oder Missverständnis zu reden, dafür häufen sich in letzter Zeit die Fälle zu sehr und somit werden die aufgezeichneten Gespräche zu Schulungszwecken ( da sie ja offensichtlich nix bringen ) ad absurdum geführt. Der Verdacht des "subtilen" Betruges kommt da schon auf. Falls der Mitarbeiter nur so "unfähig" ist und man ihm keine Betrugsabsicht unterstellt, dann gehört er wegen eben dieser Unfähigkeit und mangelndem Fachwissens bzw. mangelhafter Ausbildung gefeuert, wenn man sein Unternehmensimage positiv verändern will.

                        Es bleiben dir nur zwei Optionen....entweder du stehst das Jahr durch mit dem höheren Preis und kündigst rechtzeitig um dann hoffentlich ein rabattiertes Angebot anzunehmen, was dir zusagt, oder du fechtest das Ganze per VZ oder mit anwaltlicher Hilfe durch. Ich glaube nicht, dass hier ein Mod noch was ausrichten kann, leider.

                          • Re: Zum Kotzen!

                            so wie Du nicht aufzeichnen darfst, so darf das Sky auch nicht so einfach. Deshalb fragen sie ja bei jedem Gespräch ob sie das jetzt grade eben dürfen. Und auch die Aufzeichnungen von Sky sind vor Gericht nicht verwendbar und genau, weil sie eben nicht verwendbar sind, rückt sie Sky nicht raus und löscht sie nach kurzer Zeit. Wenn man sich über die Aufzeichnung von Gesprächen Gedanken macht, dann muss man aber auch beide Seiten mit dem gleichen Maß messen.

                            • Re: Zum Kotzen!
                              herbi100

                              muhusch schrieb:

                              dafür häufen sich in letzter Zeit die Fälle zu sehr

                              Natürlich melden sich hier im Forum keine Kunden, wo der Vertragsabschluss völlig problemlos über die Bühne ging und das sind um die Million Kunden jedes Jahr.

                              muhusch schrieb:

                              Und bitte, hier sollte man langsam mal aufhören von einem Kommunikationsproblem oder Missverständnis zu reden,

                              Warum?

                              Passiert ständig im Alltag

                                • Re: Zum Kotzen!
                                  martins

                                  Genau so sehe ich das auch. All die Schwarzmaler, Pauschalisierer (Kundenservice von Sky generell unterirdisch) und Teufel an die Wandmaler schaffen und leben in ihrer eigenen Filterblase. Ständig lesen sie hier den kleinen Prozentsatz von fast 5t Millionen Kunden, bei denen etwas schief gelaufen ist oder das Unternehmen nicht nach ihrem Willen agiert. Und schon wird ein Bild erschaffen, das nicht der Realität geschieht.

                                  Dazu kommen noch Vermutungen bzgl. der Aufzeichnungen und deren Verwendungszweck, obwohl KEINER von diesen Nutzen die genauen Hintergründe kennt oder auch Einblicke in diese hat.

                                    • Re: Zum Kotzen!
                                      dirkozoid

                                      Man kann für Sky nur hoffen, dass du Recht hast. Allerdings beschweren sich über alle von Skys Kommunikationskanälen die Kunden über Sky, hauptsächlich über die Technik und den Service. Ersteres ist eine Tatsache, Zweiteres wird allein schon dadurch bestätigt, dass entweder gar nicht geantwortet wird oder oft erst Tage später. Als Antwort auf Mails erhält man den Hinweis, dass die Bearbeitung eine Woche dauern könne.

                                       

                                      MAn kann sich sowas schön schön reden wie du und offensichtlich der Vorstand von Sky, aber Sky hat offensichtlich große Probleme!

                                        • Re: Zum Kotzen!
                                          daemon1811

                                          hi...

                                           

                                          kann ich nicht ganz nach vollziehen das Sky wohl größere probleme hat.

                                           

                                          hier im forum, wird meist die schuld bei SKY gesucht und gesteht seine eigenen fehler erst später oder garnicht ein!! mit dem "anruf"von SKY ist immer einfach. wie auch schon geschrieben wurde, sind 30€ + zweitkarte ein witz,denn da hilft auch kein vertrauen...

                                           

                                          widerruf beläuft sich auf 14 tage und nach einem telefonat erhält man auch seine unterlangen in den nächsten tagen und hat genügend zeit den angeblich "falschen" vertrag wieder zu widerrufen.....sorry

                                          • Re: Zum Kotzen!
                                            muck

                                            Wenn Sky soviel Probleme hätte wäre diese Webserver garnicht mehr Ansprechbar bei der Kundenanzahl. Sky wird wie jede Firma, AG usw. auch Kunden haben die sich negativ Äussern, aber da jetzt von viel oder sehr vielen Kunden zu reden ? Glaub nicht das das mehr als 5 Prozent sind, was ja bei Sky schon eine beachtliche Größe wäre.

                                          • Re: Zum Kotzen!
                                            dinotow

                                            Das Wort Filterblase hast Du schön auswendig gelernt, musst es aber nicht in jedem zweiten Post schreiben.

                                      • Re: Zum Kotzen!
                                        pommes

                                        Ich finde es immer wieder lustig, wie sich hier ne Geschichte aus den Fingern gesogen wird und allle wollen etwas darüber wissen und geben ihr Bestes von sich

                                         

                                        Kein Unternehmen der Welt kann es sich leisten für 2 Produkte, welches knapp 100€ monatlich wert ist, nur knapp 30 € zu berechnen. dies sollte wohl dem dümmsten Bauern klar sein.

                                        Selbst ein Preis zur Häfte finde ich schon sehr grenzwertig. Jeder hat nach eine Verteilung der Übertragungsrechte gefordert.

                                        Aber keiner in Deutschland ist komischerweise bereit nur rein für Fussball, wie in England auch 100 € zu bezahlen....komische Mentalität.

                                         

                                        Ausserdem gibt es immer eine Vertragsbestätigung und man hat den Online Zugang, die Kontoauszüge etc
                                        .... echt Schleierhaft, dass sowas immer angeblich erst nach Wochen auffällt und immer sind die anderen Schuld...

                                        Bekomme ich für einen Vertrag keien Bestätigung, frage ich nach ein paar Tagen nach und fordere diese ein.

                                        Du kaufts doch auch keine Smart TV für 2000€ ohne Kaufbeleg

                                        Bei einer telefonischen Verlängerung beginnt immer die Widerrufsfrist mit dem Telefonat, daher hat man ja auch die gesetzlichen 14 Tage Widerrufsrecht und nicht wie im Fachhandel, dass dierse erlischt bei Unterschrift.

                                          • Re: Zum Kotzen!
                                            dinotow

                                            Du kennst also den Wert eines Sky Abos? Respekt ich kenne den leider nicht, nur was es mir persönlich Wert ist. Das die Widerrufsfrist mit dem Telefonat beginnt, weist Du auch ganz genau? Wenn in der Papierform was anderes steht ist dann halt Pech oder was? Probleme von Usern als aus den Fingern gesogen zu titulieren, wieder meinen Respekt.

                                            Du bist wohl Jurist mit hellseherischen Fähigkeiten.

                                            • Re: Zum Kotzen!
                                              manfred

                                              so war,s bei mir auch im Februar dieses Jahr, morgens alles am Handy ausgehandelt ( Sky hat mich angerufen) und am Abend stand alles auch so im Kundencenter schon drin, wäre das nicht so gewesen hätte ich nachgefragt und dann spätestens im vorgegebenen Zeitraum von 14 Tagen formal widersprochen.

                                            • Re: Zum Kotzen!

                                              Richtig, Sky trägt keine Schuld

                                              • Re: Zum Kotzen!

                                                Wieso habt ihr alle Probleme mit Sky und ich noch nie? Alles läuft. Ich habe Empfang, alle Sender, Sky on Demand funktioniert, Der Reciever streikt nicht...

                                                • Re: Zum Kotzen!
                                                  zebra

                                                  Ich finde das bei sky auch zum Kotzen