23 Antworten Neueste Antwort am 15.12.2016 19:02 von ziggy4711 RSS

    Frustrierter User berichtet mal über den Sky+-Receiver

    bigthing

      Hallo, hier berichtet mal ein frustrierter User über den täglichen Umgang mit dem Plus-Receiver. Da ich in der Zwischenzeit wegen der Zweitkarte schon 2 habe, ist der Frust doppelt so groß. Schon mal gleich ne Vorwarnung, manche Worte könnten etwas härter sein.

       

      Also ich muß mal sagen, das die Sky-Plus-Receiver wohl der größte Technikschrott sind, der jemals als Receiver verarbeitet worden ist.

       

      Mit schöner Regelmäßigkeit stürzen die Dinger, ohne das irgendein Bedienungsfehler vorliegt, ab. Was dazu führt, das man die Stromzufuhr komplett abschalten muß. Diese Dinge brauchen wirklich eine gefühlte Ewigkeit bis sie wirklich wieder hochgeladen sind. Dazu kommt das unser Zweit-Receiver ständig etwas aufnehmen will, obwohl wir ihn dazu gar nicht programmiert haben. Schon ein paar mal war die Verbindung zum Internet weg, obwohl wir die Verbindung gar nicht abgetrennt haben. Bei Sky-On-Demand ist es immer noch nicht möglich die Bundesliga oder CL-Clips zu sehen, obwohl diese ja angeblich im Abo includiert sind. Ständig kommt die Nachricht, das sie noch nicht verfügbar seien. Liebe Techniklegastheniker von Sky, sorgt endlich dafür das eure Software weniger fehleranfällig ist und sorgt auch dafür, das wenn man die Receiver vom Strom abtrennen muß, nicht immer so lange brauchen bis sie wieder betriebsbereit sind. Oder am besten seid endlich verfügbar für alle Receiver. Denn so ist es den Kunden nicht mehr zuzumuten. Mir ist das Pairing egal, ich will einfach nur das die Geräte solide und verlässlich laufen. Und das tun sie leider nicht. Ich weiß, das das was ich euch hier schreibe vollkommen am A.rsch vorbeigeht, denn sonst hätte man mal irgendwas daran geändert. Aber das musste einfach mal raus.

       

      Ein frustrierter User.