3 Antworten Neueste Antwort am 22.12.2016 13:37 von pisa RSS

    Sky  - Seltsames Vorgehensweise bei der Gebührenhebung by Sky Go Extra

    pisa

      Moin!

       

      Vielleicht kann mir jemand bei dieser Sache helfen, die Hotline hat hier wieder mal versagt...
      Ich habe vor am 19. Oktober Sky Go extra bestellt online mit dem Angebot, dass der 1. Monat frei ist. So wie es auf der Seite beworben wurde und immer noch der Fall ist. Bei der Abrechnung im November wurde mir anteilig der Okt und der volle Nov. Monat berechnet. Ich ging davon aus, dass es dann spätestens im Dez. eine Gutschrift gibt, da sowas ja manchmal länger dauert. Diesen Monat aber das gleich Spielt, 4,99 wurden wieder berechnet - von dem Gratismonat keine Sicht.
      Nach einer Viertelstunde in der Warteschleife in der Hotline, wieder Ernüchterung - der Kollege meinte, es wäre mein Fehler gewesen, ich hätte irgendwie falsch bestellt online und die Bestellbestätigung sei ja auch ohne Gratis-Monat... Woher soll ich denn bitte wissen, was Sky in die Bestellbestätigungen schreibt?? Mal ist es drin mal nicht, dass ist doch nun wirklich nicht mein Fehler. Ich habe definitiv das Angebot bestellt mit dem Gratis-Monat. Hier sich irgendwas auszudenken vom Hotline Mitarbeiter, dass man hier unterschiedliche Bestellwege online hat, ist meiner Meinung nach völliger Humbug... Da helfen auch keine 2 angebotenen Select-Filme als Entschädigung.
      Ich möchte gerne meine 4,99 EUR zurückerstattet bekommen auf der nächsten Abrechnung, so wie es zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auch angeboten wurde und nicht dass man frech behauptet, dass der Fehler mal wieder beim Besteller liegt. Vielleicht kann mir jemand ja schnell und unbürokratisch helfen? Ich wäre sehr dankbar!

      Kundennummer: per PN

      Danke!

      Michael